Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Themenweg / Lehrpfad

Themenweg Eidechse liebt Riesling

Themenweg / Lehrpfad · Mosel-Saar
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienland Bernkastel-Kues Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bernkastel-Kues an der Mosel
    / Bernkastel-Kues an der Mosel
    Foto: H.Schmitt, Ferienland Bernkastel-Kues
  • Graacher Tor in Bernkastel-Kues
    / Graacher Tor in Bernkastel-Kues
    Foto: Arnoldi, Ferienland Bernkastel-Kues
  • Eidechse in den Weinbergen
    / Eidechse in den Weinbergen
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • Band der Geschichte
    / Band der Geschichte
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • Station 1: "Riesling trifft Mosel"
    / Station 1: "Riesling trifft Mosel"
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • Station 4: verschiedene Reberziehungsarten
    / Station 4: verschiedene Reberziehungsarten
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Station 7: die Mauereidechse liebt Riesling-Weinberge
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
0 150 300 450 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 Heimatmuseum Graacher Tor

Die Mauereidechse liebt die Riesling-Weinberge. Sie findet in den Schieferfelsen der Mosel einen idealen Lebensraum. Daher gibt sie sich für den Weinerlebnispfad gerne als Leittier her!

mittel
3,6 km
1:06 h
125 hm
125 hm

Unmittelbar über dem historischen Ortskern von Bernkastel erhebt sich eine der berühmten und einst teuersten Weinbergslagen der Welt: der Bernkasteler Doctor. Er ist Teil der Bernkasteler Badstube, die sich mit ihren 68 ha als kleinste Großlage an der Mosel ausschließlich auf dem Gebiet des Stadtteils Bernkastel erstreckt. Auf dem Tonschieferverwitterungsboden wird in erster Linie die Rieslingrebe angebaut.

Einige der hier erzeugten Rieslingweine zählen Weinkritiker zu den besten Weißweinen der Welt. Ein guter Grund sich näher mit diesen legendären Gewächsen zu befassen.

Ganz in diesem Sinne hat die Initiative "Lebendige Moselweinberge" mit Unterstützung der Stadt Bernkastel-Kues den Wein-Erlebnispfad "Eidechse liebt Riesling" geschaffen, der auf einer Länge von 3,7 km durch die Bernkasteler Badstube führt. An 11 Stationen gibt es die abwechslungsreiche Wechselwirkung von Flora und Fauna sowie  von Mensch und Natur zu entdecken. Erzählt werden außerdem spannende und unterhaltsame Geschichten über den Weinbau in Bernkastel.

Autorentipp

Nach Voranmeldung (Mosel-Gäste-Zentrum Bernkastel-Kues, Tel. +49 (0)6531-500190) werden für Gruppen Führungen auf dem Weinerlebnispfad organisiert.

outdooractive.com User
Autor
Lisa Gerber
Aktualisierung: 20.03.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
246 m
Tiefster Punkt
120 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine speziellen Sicherheitshinweise.

Ausrüstung

Wanderschuhe und Rucksackverpflegung werden empfohlen.

Weitere Infos und Links

Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues GmbH

Gestade 6

54470 Bernkastel-Kues

Tel. 06531/50019-0

www.bernkastel.de

Start

Graacher Tor, Bernkastel (120 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.916984, 7.075782
UTM
32U 361863 5531175

Ziel

Graacher Tor, Bernkastel

Wegbeschreibung

Der Bernkasteler Wein-Erlebnispfad "Eidechse liebt Riesling" startet am Graacher Tor, dem einzigen noch erhaltenen Tor der ehemaligen Stadtbefestigung. Das "Band der Geschichte" mit wichtigen Eckdaten zur Stadt- und Weinbaugeschichte begleitet Sie beim ersten Anstieg bis zur kleinen St. Josefs-Kapelle. Links an der Kapelle vorbei führt Sie der Lehrpfad zur ersten Erlebnis-Station. Wenn Sie mögen, können Sie hier auch eine erste Rast einlegen. Es folgt eine flache Wegstrecke parrallel zum Hang. Dann steigen Sie an einem kleinen Wasserlauf entlang hinauf zum höher gelegenen Wirtschaftsweg (Station 2 und 3), wenden sich am Brunnen und Wegekreuz nach rechts der Station 4 zu, die über verschiedene Reberziehungsarten informiert. Nun geht es in Kehren weiter bergauf. Sie passieren 2 weitere Stationen (5 und 6) des Lehrpfades und verlassen an einem Bogen, der als Rankhilfe den Weinbergsweg überspannt, die bis zu dieser Stelle auf festem Untergrund bequeme Wegeführung. Denn es folgt ein Exkurs über Stock und Stein in einen Weinberg , der von der Flurbereinigung nicht erfasst wurde und über die Artenvielfalt in diesem Lebensraum Auskunft gibt (Station 7). Nach dieser erschwerten Passage gehen Sie auf Wirtschaftswegen weiter, entlang der Lebensraumhilfen (Station 8) zur Aussichtsplattform (Station 9), wo der Scheitelpunkt des Lehrpfades erreicht ist. Spätestens hier kommen Fotokamera oder Handy zum Einsatz. Beim Abstieg führt Sie der Weg am "Bernkastler Doctor" vorbei (Station 10), der teuersten Weinlage der Welt. 

Öffentliche Verkehrsmittel

www.moselbahn.de  , www.vrt-info.de  , www.bahn.de

Bernkastel-Kues: Taxi Edringer: 06531 - 8149, Taxi Priwitzer: 06531 - 96970, Taxi Reitz: 06531 - 6455

Anfahrt

Anreise nach Bernkastel-Kues

Parken

Kostenpflichtige Parkplätze am Moselufer in Bernkastel und Kues. In der Tourist-Information (MGZ, Gestade 6), gibt es 3-Tages-Parkscheine für 5 Euro bzw. Monatsparkausweise für 10 Euro.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Alle Wanderwege im Ferienland Bernkastel-Kues gibt es im WanderGuide. Diese Broschüre gibt es allen Touristinformationen des Ferienlandes. Online: http://www.bernkastel.de/service/download-prospekte.html.

Kartenempfehlungen des Autors

WanderGuide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,6 km
Dauer
1:06 h
Aufstieg
125 hm
Abstieg
125 hm
aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.