Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Themenweg / Lehrpfad

UNESCO-Welterbe-Route Trier

Themenweg / Lehrpfad · Mosel-Saar
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mosellandtouristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Porta Nigra
    / Porta Nigra
    Foto: Trier Tourismus und Marketing GmbH, ttm GmbH
  • Hauptmarkt
    / Hauptmarkt
    Foto: Trier Tourismus und Marketing GmbH, ttm GmbH
  • Dom- und Liebfrauenkirche
    / Dom- und Liebfrauenkirche
    Foto: Trier Tourismus und Marketing GmbH, ttm GmbH
  • Konstantin-Basilika
    / Konstantin-Basilika
    Foto: Trier Tourismus und Marketing GmbH, ttm GmbH
  • Palastgarten und Kurfürstliches Palais
    / Palastgarten und Kurfürstliches Palais
    Foto: Trier Tourismus und Marketing GmbH, ttm GmbH
  • Kaiserthermen
    / Kaiserthermen
    Foto: Trier Tourismus und Marketing GmbH, ttm GmbH
  • / Amphitheater
    Foto: Trier Tourismus und Marketing GmbH, ttm GmbH
0 150 300 450 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 1.6 1.8 2

Erleben Sie 2000 Jahre Geschichte in der ältsten Stadt Deutschlands.
leicht
2 km
0:31 h
23 hm
2 hm

Autorentipp

Die Antikencard bietet in drei verschiedenen Versionen Eintritt in die Trierer Römerbauten sowie weitere Ermäßigungen rund um das antike Trier. Mehr Infos: www.trier-info.de/antikencard
outdooractive.com User
Autor
Trier Tourismus & Marketing GmbH
Aktualisierung: 17.06.2016

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
159 m
135 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.trier-info.de

Start

Porta Nigra (135 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.759696, 6.643971
UTM
32U 330317 5514577

Ziel

Amphitheater

Wegbeschreibung

Vom Wahrzeichen der ältesten Stadt Deutschlands, der Porta Nigra, wandern Sie durch die Fußgängerzone (Simeonstraße) zum mittelalterliche Hauptmarkt. Von dort gehen Sie durch die Sternstraße zum Dom und der Liebfrauenkirche und weiter zur Konstantin-Basilika, dem Thronsaal Kaiser Konstantins. Gleich neben an befindet sich das Kurfürstliche Palais und der wunderschöne Palastgarten. Am südlichen Ende des Palastgartens sehen Sie schon die mächtigen Ruinen der Kaiserthermen. Nachdem Sie die alte Stadtmauer durchquert haben, wandern Sie durch die Unterführung unter der der Weimarer Alle/Ostallee hindurch in die Hermesstr. Diese stößt schließlich auf die Olewiger Straße, welcher Sie nach links zum Amphitheater folgen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Trier und von dort mit dem Bus weiter zur Porta Nigra
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2 km
Dauer
0:31 h
Aufstieg
23 hm
Abstieg
2 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch kinderwagengerecht

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.