Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Die alten Römer, die kultigen Kelten - Themenrundweg Geschichtsstrasse

Themenweg · Vulkaneifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Titel Flyer Gesamtübersicht der Rundwege Geschichtsstraße
    Titel Flyer Gesamtübersicht der Rundwege Geschichtsstraße
    Foto: Andrea Meyfarth / Tourist-Information Kelberg, Eifel Tourismus GmbH
m 550 500 450 10 8 6 4 2 km
„Kommt mit!“, ruft Willi Basalt euer kleiner Wanderführer und winkt. „Wir reisen zu Fuß durch die Eifler Geschichte, das wird aufregend!“
mittel
Strecke 11 km
2:55 h
115 hm
115 hm
562 hm
455 hm
Der Rundweg ist ein Teil der Geschichtsstrasse, wo die Anekdoten und Ausblicke in die Vulkanische Landschaft und Geschichte nur so wechseln. Der Weg steht im Zeichen der Römer, mit der römischen Villa in Bodenbach, einem alten Steinbruch, der keltischen Siedlung oder dem sprundelnden Drees als Lebensquelle „Ein kräftiger Schluck aus dem BodenbacherDrees gibt uns nach der Besichtigung dann Kraft für weitere Wanderungen“, verspricht Willi Basalt.

Autorentipp

Nehmen Sie sich Zeit für das Museeum in der Landschaft die römische Villa Bodenbach oder dem Bodenbacher Drees.
Profilbild von Andrea Meyfarth / Tourist-Information Kelberg
Autor
Andrea Meyfarth / Tourist-Information Kelberg
Aktualisierung: 28.06.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
562 m
Tiefster Punkt
455 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

keine

Weitere Infos und Links

Touristinfo Kelberg
Dauner Str. 22

53539 Kelberg

Tel: +(0)49 - 2692 - 872 18

mail: touristinfo@vgv-kelberg.de

www.geschichtsstrasse.de

Start

Wanderparkplatz Hauptstr./Borler Weg in 53539 Bodenbach und in Bongard "Auf der Koppelwiese" / Friedhof (468 m)
Koordinaten:
DD
50.312451, 6.848726
GMS
50°18'44.8"N 6°50'55.4"E
UTM
32U 346832 5575584
w3w 
///ankündigung.anziehen.handlungen

Ziel

Wanderparkplatz Hauptstr./Borler Weg in 53539 Bodenbach und in Bongard "Auf der Koppelwiese" / Friedhof

Wegbeschreibung

Start ist auf dem Wanderparkplatz in Bodenbach. Von hier aus folgen Sie der Wanderwegebeschilderung in Richtung Gemeindehaus zur Brücke und über die Brücke nach oben bis zur Straße Rechts "Flurweg". Der Straße folgen Sie und treffen nach einem Stück Schotterweg direkt auf die römische Villa. Hier geht es weiter nach Rechts oben bis zur alten Landstr. Diese überqueren Sie kurz und laufen den Links etwas oberhalb zu sehenden Weg rechts rein zur Grillhütte. Vorbei an der Grillhütte und dem Mußeplatz des "Hochkelberg-Panorama-Pfad" geht der Wegeverlauf weiter. Nach ca. 300m befinden sie sich an einer kleinen Kreuzung zwischen den Pferdekoppeln. An der Kreuzung  geht es nach Rechts und dann fast direkt wieder nach Rechts in den Weg etwas oberhalb des Weiher bis zur Landstr.  Weiter geht es direkt geradeaus auf der anderen Straßenseite. Bis Recht eine kleine Furt kommt die sie durchqueren und dem Weg bergauf folgen. Oben angekommen biegt der Weg Links zwischen 2 Feldern ab bis zum Waldrand. Am Waldrand geht es nach Rachts und oberhalb der Felder entlang. Auf der kleinen Landstr. angekommen sehen Sie gegenüber die 7 Fußfälle des Lorenz Heinz. Der Weg biegen hier nach Links ab auf einen langen breiten Weg der ganz geradeaus nach oben verläuft. Ca. 1,5 km weiter treffen Sie auf eine Wegegabelung. Hier gehen Sie nach Rechts in den Wald und nach einem kurzen Stück geht Links ein schmaler Pfad ab, den Sie folgen. Schon nach ein paar Schritten finden Sie die Station "Wald Barsberg". Den schmalen Pfad folgen Sie weiter bis zum Forsthaus Barsberg und in den Ort Bongard rein. In Bongard laufen Sie runter bis zur Hauptstr. und folgen der Hauptstr. nach Rechts in Richtung Kirche, Nohn durch den Ort durch. Kurz nach dem Ortsausgang befindet sich auf der Linkenseite ca. 50 Meter weiter noch eine Station. Der Weg aber verläuft direkt nach dem Ortsausgang Rechts runter in eine Senke auf asphaltierten Weg. Gute 500m folgen Sie der Asphaltstrecke bis unten (nach den Weidezäunen) läuft ein Weg Rechts rein und über eine Brücke. Achtung nicht dem Asphaltweg weiter folgen! Wenn Sie bis zum Betonträger gelaufen sind, müssen Sie zurück!. Hinter der Brücke Links den Weg folgen (am Waldrand mit Blick auf die Wiesen) bis es Rechts einen Pfad (Hinweisschild) zur Station "Siedlung Hönkelsberg" geht. Der Pfad biegt oben nach Links ab und ein Stück gerade aus. Dann sehen Sie etwas versteckt Links die Station. Unterhalb der Station geht es ein paar Meter gerade aus, um dann etwas steil und um durch einen Hohlweg wieder unten auf den unteren Weg zu treffen. Diesen Weg folgen Sie nach Rechts und später nach Links bis zum Bodenbacher Drees. Am Drees vorbei und einem eingezäunten Grundstück kurz vor einer Hecke Rechts verläuft der Wanderweg steil über eine Wiese nach oben. (alternativ können Sie den Weg gerade aus folgen, um dann später auf den anderen Weg zu treffen). Oben angekommen folgen Sie dem Weg in Richtung des Ort Bodenbach und am Friedhof vorbei zur Kirche. Von der Kirche aus sehen sie unterhalb schon das Gemeindehaus und den Wanderparkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Rufbusverbindungen des VRT Trier

www.vrt-info.de

Anfahrt

über die L70 auf Kelberg in Richtung Hillesheim

Parken

Wanderparkplatz in Bodenbach, Borler oder Bongard

Kostenfrei

Koordinaten

DD
50.312451, 6.848726
GMS
50°18'44.8"N 6°50'55.4"E
UTM
32U 346832 5575584
w3w 
///ankündigung.anziehen.handlungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer Geschichtsstrasse Teil 2
Flyer

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Eifelvereins Nr. 13 Hochkelberg
Flyer Themenrundwanderwege der Geschichtsstraße

Ausrüstung

festes Schuhwerk, Wanderverpflegung, Wanderkarte Nr. 13

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11 km
Dauer
2:55 h
Aufstieg
115 hm
Abstieg
115 hm
Höchster Punkt
562 hm
Tiefster Punkt
455 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.