Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Historischer Dorfrundgang Lüxem

Themenweg · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hinweistafel Dorfplatz
    / Hinweistafel Dorfplatz
    Foto: Monika Marmann, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Station 12 "50. Grad nördlicher Breite"
    Foto: Monika Marmann, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Spazierpfad am Sterenbach
    Foto: Monika Marmann, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Feuerwehrhaus am Dorfplatz "Am Sterenbach"
    Foto: Monika Marmann, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Station 8 Dorfbrunnen "Im Bungert"
    Foto: Monika Marmann, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Station 9 "Gefrierhaus"
    Foto: Monika Marmann, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Station 11 "Tabakschuppen & Viehwaage"
    Foto: Monika Marmann, Eifel Tourismus GmbH
  • / Schinkaul "Im Bungert"
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Gänseblümchen am Wegesrand
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Dorfplatz am Brunnen "Im Bungert"
    Foto: Monika Marmann, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Impressionen entlang des historischen Dorfrundgangs in Lüxem
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Lüxemer Wappen am Eingang der ehemaligen Zehntscheune
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
m 300 250 200 2,0 1,5 1,0 0,5 km Dorfbrunnen "Im Bungert" Lüxem Haus Rader Lüxem Gefrierhaus Lüxem

Die engagierten Mitglieder des Dorfvereins Lüxem haben an dorfgeschichtlich interessanten Plätzen entlang des 2,5 km langen Dorfrundgangs informative Hinweisschilder aufgestellt.

 

mittel
Strecke 2,5 km
0:40 h
28 hm
21 hm
Wir starten den Dorfrundgang am Spielplatz in der Straße "Am Sterenbach". Erste Station ist die Hinweistafel mit dem Lüxemer Wappen. Wir überqueren die Vitelliusstraße und erreichen nach wenigen Schritten Haus Rader, ein altes Bauerhaus aus dem 17. Jahrhundert. Weiter geht es entlang der Vitellius- und Grünewaldstraße bis zur ehemaligen Zehntscheune. Weitere Stationen in der Nähe sind die "Alte Dorfschule",  ein beeindruckendes Wegekreuz und die Schreinerei Hayer.  Etwas zurückversetzt im "Hinterhof" der Schreinerei befindet sich die "Mühlenbäckerei", früher Mühle und Sägewerk. Durch die Straße "Im Bungert" führt der Dorfrundgang weiter bis zum Brunnen und zum Gefrierhaus. Ein kleiner Abstecher nach links, über eine Treppe, bringt uns zur alten Kegelbahn bevor wir an Station 11 Hinweise auf den Tabakanbau erhalten. Entlang des quirligen Sterenbachs überqueren wir den 50. Breitengrad bevor es zurück zur alten Mädchenschule, dem Keltenbrunnen und der Kirche St. Maria Magdalena geht.  

Autorentipp

Der historische Dorfrundgang lässt sich sehr gut mit dem Rundwanderweg Lüxem kombinieren, ideal für einen Tagesausflug mit der ganzen Familie.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
210 m
Tiefster Punkt
189 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte während des Dorfspaziergangs auf den Verkehr im Ort achten!

Weitere Infos und Links

Dorfverein Lüxem e.V., historischer Dorfrundgang: http://www.wittlich-luexem.de/dorfverein/dorfrundgang.php

Start

Lüxem, Dorfplatz, Straße "Am Sterenbach" (199 m)
Koordinaten:
DD
50.001005, 6.904225
GMS
50°00'03.6"N 6°54'15.2"E
UTM
32U 349810 5540847
w3w 
///strich.angeblich.gatten

Ziel

Lüxem, Dorfplatz, Straße "Am Sterenbach"

Wegbeschreibung

Wir starten den historischen Dorfspaziergang am Spielplatz in der Straße "Am Sterenbach"gegenüber dem Feuerwehrhaus. Erste Station ist die Hinweistafel mit dem Lüxemer Wappen. Anschließend überqueren wir die Vitelliusstraße und erreichen nach wenigen Schritten Haus Rader, ein altes Bauerhaus aus dem 17. Jahrhundert. Weiter geht es entlang der Vitellius- und Grünewaldstraße bis zur ehemaligen Zehntscheune. Weitere Stationen in der Nähe sind die "Alte Dorfschule", deren Gebäude 1960 abgerissen wurde, ein beeindruckendes Wegekreuz aus dem 18. Jahrhundert und die Schreinerei Hayer. Die Tradition des Schreinerunternehmens in Lüxem besteht seit über 100 Jahren. Johann-Josef Hayer gründete 1903 die Schreinerei. Er entwickelte eine Holzbearbeitungsmaschine, die 1913 patentiert wurde. Ab 1915 produzierte die Schreinerei ihren eigenen Strom für Licht und Maschinen. Etwas zurückversetzt im "Hinterhof" der Schreinerei befindet sich die "Mühlenbäckerei", früher Mühle und Sägewerk. Durch die Straße "Im Bungert" führt der Dorfrundgang weiter bis zum Brunnen und zum Gefrierhaus. Ein kleiner Abstecher nach links, über eine Treppe, bringt uns zur alten Kegelbahn bevor wir an Station 11 Hinweise auf den Tabakanbau erhalten. Über den idyllischen, unbefestigten Spazierpfad entlang des Sterenbachs überqueren wir bald den 50. Breitengrad. Durch die Straße "Am Sterenbach" und über kleine Fußgängerwege geht es Richtung Vitelliusstraße zur ehemaligen  Mädchenschule, heute Kindergarten und Proberaum des Musikvereins Lüxem e.V.. Ganz in der Nähe befinden sich der "Alte Dorfbrunnen", auch als Keltenbrunnen bezeichnet und die Kirche St. Maria Magdalena. Von der Kirche geht es schließlich zurück zum Start am Dorfplatz.   

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Bus LInie 302 ist Lüxem an Wittlich angebunden.

Fahrtzeiten: www.vrt-info.de

Anfahrt

Von Wittlich kommend über die Friedrichstraße bis zum Ortsausgang / Kreisel. Weiter über die Vitelliusstraße bis zur Einmündung der Straße am Sterenbach. Hier rechts abbiegen. Startpunkt der Wanderung am Dorfplatz /Feuerwehrhaus, Straße "Am Sterenbach".

Parken

Parkmöglichkeiten direkt am Dorfplatz.

Koordinaten

DD
50.001005, 6.904225
GMS
50°00'03.6"N 6°54'15.2"E
UTM
32U 349810 5540847
w3w 
///strich.angeblich.gatten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kostenloser Orientierungsplan Landkreis Bernkastel-Wittlich mit Stadtteil Lüxem. 

Kartenempfehlungen des Autors

Kostenloser Orientierungsplan Landkreis Bernkastel-Wittlich mit Stadtteil Lüxem. 

Ausrüstung

Der Spazierpfad entlang des Sterenbachs ist unbefestigt, geschlossene Schuhe mit gutem Profil sind empfehlenswert!

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,5 km
Dauer
0:40 h
Aufstieg
28 hm
Abstieg
21 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.