Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Mackener fernSehen

Themenweg · Moseltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Verbandsgemeinde Rhein-Mosel / Tourismus Verifizierter Partner 
  • Blick vom Otto-Andreas Turm Richtung Osten
    Blick vom Otto-Andreas Turm Richtung Osten
    Foto: Heimatverein Macken-, Verbandsgemeinde Rhein-Mosel / Tourismus
m 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km
„Ganz weit oben“ befindet sich auf Mackener Gemarkung einer der höchsten Punkte unserer Verbandsgemeinde. Wegen der exponierten Lage steht auch das „fern Sehen“ hier ganz weit oben!
mittel
Strecke 14,5 km
4:05 h
287 hm
290 hm
395 hm
107 hm

Autorentipp

Einkehr in der Forellenzucht. Im Sommer großer Biergarten geöffnet. 

Mit einem Fernglas lässt sich von der Aussichtsplattform bei guter Wetterlagenoch viel mehr Interessantes entdecken als mit bloßem Auge...

Profilbild von Julia Gries
Autor
Julia Gries
Aktualisierung: 02.03.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
395 m
Tiefster Punkt
107 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Schutzhütten gibt es bei
km 2,5 (300 m nordwestlich; N 50°10,64“ , E 007° 22,68“)
km 6,3 (am Weg; N 50°10,16“ , E 007° 23,60“)
km 8,7 (am Weg; N 50°10,21“ , E 007° 24,48“ )

Es befinden sich auf der gesamten Strecke verteilt 4 Rettungspunkte ('Hilfe im Wald')

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Sonnige Untermosel, Tel.: 02605/8472736, touristik@sonnige-untermosel.de www.sonnige-untermosel.de 

Start

Forellenzucht Burgen /Macken (108 m)
Koordinaten:
DD
50.195482, 7.411310
GMS
50°11'43.7"N 7°24'40.7"E
UTM
32U 386608 5561573
w3w 
///gehüllt.aufgerichtet.harfe
Auf Karte anzeigen

Ziel

Forellenzucht Burgen /Macken

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz nahe der „Forellenzucht“ verlässt der Weg mit moderater, aber stetiger Steigung das Baybachtal entlang des Ortsbaches durch den Wald auf die Hunsrückhöhen. Nach etwa 6 Kilometern ist der 'Otto-Andreas-Turm' südwestlich der Ortslage vonMacken erreicht, dessen Silhouette sich im Symbol der Wegweiser wiederfindet. Von der Aussichtsplattform auf fast 400 m ü. NN. eröffnet sich ein grandioser Ausblicküber den Vorderhunsrück und über das Moseltal bis weit in die Eifel. Ab hier geht es fast nur noch bergab. Vorbei an Feldern und Streuobstwiesen führt der Weg am Dorfrand entlang, dann wieder in den Wald, vorbei am alten Steinbruch und von dort aus weiter ins Tal zum Baybach nahe der Einmündung des Eveshausener Bachs. Talwärts geht der Weg weiter am Bach entlang. Auf einem Abschnitt der Traumschleife „Murscher Eselsche“ gelangt man am Ende zurück zum Ausgangspunkt nahe dem Gasthaus „Forellenzucht“.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Buslinie 31 oder 349 bis moselaufwärts zur Haltestelle Marktplatz Bussteig C, Burgen (Mosel) fahren. Dort umsteigen auf die Buslinie 369 (Anruf-Linien-Fahrt, bitte bis 60 Min. vor Abfahrt anmelden: (02633) 2009600 (6-22 Uhr), Gruppen ab 5 Pers. bis 2 Werktage vor Abfahrt.(02633)2009600 anrufen), bis zur Haltestelle Forellenzucht Bussteig A, Macken. 

VRM Bus Linien 349, 369 und 745 gem. Fahrplan(NICHT Samstags, Sonntags und an Feiertagen)

Anfahrt

Die B 49 moselaufwärts nach Burgen fahren. Ortsmitte nach links abbiegen in die Baybachstraße (L 2059 Richtung Macken. Nach ca. 3,5 km befindet sich auf der linken Straßenseite die Forellenzucht, was zugleich der Startpunkt ist. 

Parken

Parkmöglichkeiten (keine offiziellen Wanderparkplätze!) gibt es rechts und linksneben der Landesstraße bei Kilometer 3,3.

 

Koordinaten

DD
50.195482, 7.411310
GMS
50°11'43.7"N 7°24'40.7"E
UTM
32U 386608 5561573
w3w 
///gehüllt.aufgerichtet.harfe
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

 Freizeitkarte Mosel "Maifeld und Untermosel" (1:25 000), ISBN: 978-3-944620-16-9

Wander- und Radkarte "Hier geht´s lang" - kostenfreie Übersichtskarte 

Ausrüstung

– Festes Schuhwerk
– Getränke/Proviant: Es gibt keine Einkehrmöglichkeit außer dem Gasthaus„Forellenzucht“ beim Start-/Zielpunkt
– ggf. GPS-fähiges Endgerät zur Nutzung der digitalen Routen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,5 km
Dauer
4:05 h
Aufstieg
287 hm
Abstieg
290 hm
Höchster Punkt
395 hm
Tiefster Punkt
107 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.