Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Nordeifel: Kunstmeile Schleiden (29)

Themenweg · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • "Katze" - Skulptur von Thomas Kleevisch
    / "Katze" - Skulptur von Thomas Kleevisch
    Foto: Kerstin Wielspütz, Stadt Schleiden
  • / Markierungszeichen (Wanderersymbol)
    Foto: Sophia Eckerle, Stadt Schleiden
  • / "Löwe" - Skulptur von Christine Santema
    Foto: Sophia Eckerle, Stadt Schleiden
  • / "Himmelsstürmer" - Skulptur von Willi Arlt
    Foto: Sophia Eckerle, Stadt Schleiden
  • / Mosaik auf der Olefmauer - Projektidee & Durchführung "You are welcome"
    Foto: Sophia Eckerle, Stadt Schleiden
  • / Wandern vor den Toren der Nationalparkhauptstadt Schleiden - 150 Kilometer großes Wanderwegnetz
    Video: Eifeler Presse Agentur
  • / Markt Schleiden
    Foto: Patrick Schmidder / Nordeifel Tourismus GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • / Markt Schleiden
    Foto: Patrick Schmidder / Nordeifel Tourismus GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • / Pont l'Abbe-Turm
    Foto: Patrick Schmidder / Nordeifel Tourismus GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • / Schloss Schleiden
    Foto: Patrick Schmidder / Nordeifel Tourismus GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • / Schloss Schleiden und Schlosskirche
    Foto: Patrick Schmidder / Nordeifel Tourismus GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • / Schlosskirche Schleiden
    Foto: Patrick Schmidder / Nordeifel Tourismus GmbH, Eifel Tourismus GmbH
m 500 450 400 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Kulturschock - Schleidens Belle Etage Schlosskirche Schleiden Rad- und Wanderbahnhof Schleiden
Unternehmen Sie eine kulturhistorische Reise durch das Eifelstädtchen Schleiden und entdecken Sie Statuen und Objekte zeitgenössischer Künstler.
leicht
Strecke 1,3 km
1:00 h
16 hm
16 hm

Am Klosterplatz folgen Sie dem Hinweis zum Startpunkt der Tour am Hospital. Über den Schleidener Markt gehen Sie bis zur Schlosskirche, wo sie links abbiegen und den Schießberg hinunter wandern. Am Ende des Weges überqueren Sie das Flüsschen Olef und biegen ein in den Schlossauel, bis Sie den Burggarten erreichen. Folgen Sie dem Lauf der Olef und gehen Sie die Flaniermeile Am Driesch entlang bis zum Klosterplatz. Hier überqueren Sie die Bundesstraße und steigen die Treppe hinunter zum Parkplatz. Die Olef liegt nun rechter Hand. Die Pont-l'Abbé-Brücke bringt Sie über das Flüsschen in den Sturmiuspark, den Sie komplett durchqueren. Am Ende gehen Sie die Straße hinunter Richtung Stadtmitte bzw. zum Ausgangspunkt der Tour.
Bis auf die Treppe zum Parkplatz Driesch ist die Tour kinderwagengerecht.

 

Highlights am Weg:

Statuen und Objekte von zeitgenössischen Künstlern: Thomas Kleevisch, Christine Santema, Joachim Röderer und Marti Faber. Schloss Schleiden, Schlosskirche, ehemaliges Arenbergisches Rentamt "Alte Rentei" u.v.m.

Autorentipp

Zwei wunderschöne Sitzgelegenheiten direkt an der Olef laden zum Verweilen ein: Die Olefterrasse unterhalb des Schloss Schleidens und die Sitzstufen an der Olef. 
Profilbild von Sophia Eckerle / Stadt Schleiden in Zusammenarbeit mit der Nordeifel Tourismus GmbH
Autor
Sophia Eckerle / Stadt Schleiden in Zusammenarbeit mit der Nordeifel Tourismus GmbH
Aktualisierung: 20.09.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
377 m
Tiefster Punkt
361 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bleiben Sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlassen diese nicht. 

Weitere Infos und Links

Tourist-Info im Nationalpark-Tor Gemünd
Kurhausstraße 6
53937 Schleiden
Tel. +49 (0) 2444 - 2011
nationalparktor@nordeifel-tourismus.de
www.natuerlich-eifel.de

Die Tourist-Information im Nationalpark-Tor Gemünd beherbergt einen kleinen Shop mit Wanderkarten, Eifel-Artikeln und eine thematische Ausstellung über den Nationalpark Eifel.

Einkehrmöglichkeit finden
Unterkunft finden

 

Genießen Sie bei sommerlichen Temperaturen ein kühles Fußbad oder leihen Sie sich aus der benachbarten Lit.Box die passende Sommerlektüre. Im Sturmiuspark können Sie am "Eifelstrand" relaxen oder picknicken.

 

Start

Schleiden, Klosterplatz (363 m)
Koordinaten:
DD
50.528198, 6.475577
GMS
50°31'41.5"N 6°28'32.1"E
UTM
32U 321082 5600404
w3w 
///durfte.geraten.woge

Ziel

Schleiden, Klosterplatz

Wegbeschreibung

Die Kunstmeile Schleiden ist komplett ausgeschildert, folgen Sie an den Wanderwegekreuzungen (Knotenpunkte) der Tourplakette 29 (diese hängt am Richtungswegweiser) und unterwegs dem einheitlichen Wanderersymbol als Zwischenmarkierung.

Knotenpunkte (Wanderwegekreuzungen mit Wegweisern):
Klosterplatz - Hospital - Markt - Schlosskirche - Burggarten - Sturmiusbrücke - Am Driesch - Parkplatz Driesch - Poensgenstraße - Kreisel - Hospital - Klosterplatz

Sitz- & Unterschlupfmöglichkeiten:
Olefterrasse, Sitzstufen an der Olef, Sturmiuspark

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreisemöglichkeit(en) zum Start der Tour

Bahn:

Ab Köln mit der Eifelbahn (Köln-Trier) bis Kall. Von dort aus mit der Linie 829 nach Schleiden Busbahnhof.

Ab Düren mit der Rurtalbahn nach Heimbach.

Von dort aus mit der Linie 231 bis Gemünd und weiter mit der Linie 829 nach Schleiden Busbahnhof.

www.bahn.de / www.vrsinfo.de / www.avv.de

Bus:

Ab Aachen: Linie SB 63 bis Simmerath Bushof. Von dort mit der Linie 63 über Einruhr nach Gemünd und weiter bis Schleiden oder alternativ ab Gemünd mit der Linie 829 nach Schleiden Busbahnhof.

Ab Düren: Linie SB 98 bis Frotzheim und Linie 231 bis Gemünd und weiter mit der Linie 829 nach Schleiden Busbahnhof.
www.vrsinfo.de / www.avv.de

Taxi:

Taxi Faber, Telefon +49 (0) 2445 7811

Taxi Esch, Telefon +49 (0) 2444 2721

Nicki's Taxi, Telefon +49 (0) 02444 2895
Taxi Götz, Telefon +49 (0) 2444 9144800

 

für Gruppen:

Charterbus Knips, Telefon + 49 (0) 2445 3282

Dardenne-Reisen, Telefon +49 (0) 2445 5383

Omnibusbetrieb Lehner, Telefon +49 (0) 2444 2302

Rudi Heinen, Telefon +49 (0) 2485 519 und +49 (0) 160 97248210 (bis 8 Personen)

Anfahrt

1.) Aus Richtung Aachen (ca. 50 km)
2.) Aus Richtung Düren (ca. 30 km)
3.) Aus Richtung Köln (ca. 70 km) und Düsseldorf (ca. 100 km)
4.) Aus Richtung Mönchengladbach (ca. 90 km)
5.) Aus Richtung Koblenz (ca. 120 km) und Bonn (ca. 65 km)
6.) Aus Richtung Trier (ca. 120 km)

Parken

Schleiden, Parkplatz "Klosterplatz" (P2, google maps Koordinaten 50.528374, 6.475625)

Koordinaten

DD
50.528198, 6.475577
GMS
50°31'41.5"N 6°28'32.1"E
UTM
32U 321082 5600404
w3w 
///durfte.geraten.woge
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre: Wandererlebnis Eifel - 18 Touren im Schleidener Tal und auf der Höhe:

• kostenlos erhältlich im Nationalpark-Tor Gemünd

• Bestellmöglichkeit über den Online Prospektversand

Download als PDF

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 4/14 (Schleidener Tal - Hellenthal - Schleiden - Gemünd) des Eifelvereins (erhältlich im Nationalpark-Tor Gemünd)

Ausrüstung

Besondere Vorkehrungen bezüglich der Ausrüstung sind nicht nötig.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,3 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
16 hm
Abstieg
16 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.