Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Roxheimer "Roxl" Weg Wein-Erlebnispfad

Themenweg · Roxheim
Verantwortlich für diesen Inhalt
Urlaubsregion Naheland Verifizierter Partner 
  • Roxheimer Blick
    Roxheimer Blick
    Foto: Michael Schaller
m 240 220 200 180 160 140 4 3 2 1 km
Viele spannende Informationen über den Weinbau und die geologischen Besonderheiten werden auf dem Pfad gegeben.
leicht
Strecke 4,5 km
1:15 h
81 hm
84 hm
248 hm
164 hm
Man kann die Jahreszeiten im Weinberg erleben - ob bei der Weinblüte oder der Lesezeit - jedesmal zeigt sich die Natur von einer anderen Seite. Informationen sowie Weinweisheiten laden nebst herrlichen Ausblicken zum Verweilen auf lauschigen Plätzchen ein.

Autorentipp

Lasst euch die Aussicht vom XXL-Stuhl auf dem Neuen Berg nicht entgehen!
Profilbild von Michael Schaller
Autor
Michael Schaller
Aktualisierung: 11.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
248 m
Tiefster Punkt
164 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Weg ist nicht barrierefrei und nicht für Kinderwägen geeignet.

Start

Wanderparkplatz Bergstraße (166 m)
Koordinaten:
DD
49.866480, 7.805558
GMS
49°51'59.3"N 7°48'20.0"E
UTM
32U 414161 5524469
w3w 
///sanduhr.kehren.schlaf

Ziel

Wanderparkplatz Bergstraße

Wegbeschreibung

Für den Weinerlebnispfad gehen Sie bitte den steinigen Wirtschaftsweg rd. 100 m hoch und biegen links ab. Sie erreichen gleich einen tonnenschweren Tisch (Roxheimer Strunzertisch), an dem Sie Rast machen können. Danach geht es mit einem tollen Panoramaausblick weiter durch die Südhänge der Weinberge, die von der Sonne verwöhnt werden; daher kommt auch der Weinlagenname  „Roxheimer Höllenpfad“; Sie sollten mal googeln. Auf dieser Wegstrecke sind eine Reihe von Weinsorten beschrieben und auch alte Weinsprüche werden Sie schmunzeln lassen. Nachdem Sie bei dem sanften Aufstieg wieder eine  Pergula mit Sitzgelegenheit und Informationstafeln passiert haben, erreichen zunächst einen kleinen

Aussichtsturm und dann den 5-Dörferblick, bei dem Sie bei guten Wetter die Altenbaumburg sehen können. Nun geht es scharf nach rechts und auf einem breiten Wirtschaftsweg haben wir hier auf der Plattform auch einen schönen Blick Richtung Norden. Nach etwa einem Kilometer biegen wir wieder nach rechts ab und es erschließt sich wieder der Weitblick Richtung Süden.

 

Nun erreichen wir auf dem Neuen Berg den XXL-Stuhl, auf dem man schon länger verweilen sollte, denn von hier aus sind 12 Dörfer zusehen; da man Bad Kreuznach nur teilweise sieht, wurde es bei der Einweihung des Stuhles zum Dorf erklärt. Welche Dörfer man sieht sollte jeder Wanderer selbst heraus finden.

 

Nachdem wir neben dem XXL-Stuhl wieder eine Infotafel zur Geologie (Entstehung des Birkemberg) studiert haben, geht es nun rechts einen kleinen Steig hinab, der ein kleines Stück Trittsicherheit erfordert. Eltern mit Kinderwagen können auch über den Fahrweg wieder ins Tal kommen. Unten angekommen haben wir mit Erreichen des tonnenschweren Sandsteintisches das Ende des Weinerlebnispfades fast erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

B41 von Bad Kreuznach Richtung Bad Sobernheim, Abfahrt Roxheim

Parken

Wanderparkplatz Bergstraße

Koordinaten

DD
49.866480, 7.805558
GMS
49°51'59.3"N 7°48'20.0"E
UTM
32U 414161 5524469
w3w 
///sanduhr.kehren.schlaf
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,5 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
81 hm
Abstieg
84 hm
Höchster Punkt
248 hm
Tiefster Punkt
164 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.