Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Wanderung zum Museumswald - Elmstein

Themenweg · Naturpark Pfälzerwald · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • 1149_Wolfsschluchthütte_2018
    / 1149_Wolfsschluchthütte_2018
    Foto: CC BY, VG Lambrecht (Pfalz)
m 400 350 300 250 8 7 6 5 4 3 2 1 km Kloster St. Maria Kloster St. Maria Museumswald auf dem Ehscheid Berg Ritterstein Wolfsgrube (Nr. 107)

Wanderung zum Museumswald auf dem Berg "Klein Ehscheid".

 

geöffnet
mittel
Strecke 8,3 km
2:31 h
228 hm
228 hm

Der "Museumswald"

Dieser Bestand aus Kiefern, Eichen und Buchen wird wegen seines hohen Alters auch "Museumsbestand " genannt. Alleine 180 Kiefern in Alter von etwa 280 Jahren (Stand: April 2016) stehen auf dieser 5 Hektar großen Fläche, was deutschlandweit einmalig ist!

 

Autorentipp

Wer die Wanderung nicht von Esthal aus starten möchte, kann die Wanderung auch in Elmstein (Hauptstr. 15, Abzweigung Friedhof Elmstein) beginnen. Auch hier dem gelb/roten Balken folgen bis zur Paul-Selbach-Ruhe (Steinerner Tisch). Danach weiter der Wegbeschreibung folgen.  
Profilbild von Heike Zinsmeister
Autor
Heike Zinsmeister
Aktualisierung: 13.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
381 m
Tiefster Punkt
251 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Wolfsschluchthütte
Wanderparkplatz "Blumenstraße" Esthal
Kloster St. Maria
Kloster Café Esthal

Sicherheitshinweise

Der Wanderweg ist mit festem Schuhwerk sehr gut zu schaffen. 

Start

Parkplatz Blumenstraße Esthal (360 m)
Koordinaten:
DD
49.377428, 7.984719
GMS
49°22'38.7"N 7°59'05.0"E
UTM
32U 426303 5469909
w3w 
///haftet.günstige.kaputt

Ziel

Parkplatz Blumenstraße Esthal

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt aus folgen wir dem gelb/roten Balken bis zur Paul-Selbach-Ruhe (steinerner Tisch), danach geht es weiter auf dem weiß/blauen Balken, bei Kilometer 3,3 halten wir uns links und wandern weiter bis zum erreichen des Museumswaldes bei km 4,1. Dort finden wir auch noch eine Infotafel . Bei km 4,2 biegen wir nach links ab und folgen talwärts dem unmarkierten, naturbelassenen Wanderweg bis zum Breitenbach. Am Ende des Weges überqueren wir den Breitenbach und folgen dem grün/blauen oder grün/weißen Balken bis zur Wolfsschluchthütte. Danach folgen wir rechtsseitig von der Breitenbach dem Wanderweg bis km 6,7. Danach geht es ca. 1km einen Pfad hinauf. Am Ende des Pfades biegen wir nach links ab und folgen dem Weg weiter bergauf bis km 7,5. Wir halten uns weiter rechts und erklimmern die letzte Steigung bis km 7,9. Die letzten Meter führen uns durch den Ort bis zum erreichen des Startpunktes. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Linie 517 von Neustadt an der Weinstraße - Hauptbahnhof kommend, nach Esthal Dorfplatz. 

Ausführliche Infos erhalten Sie bei www.vrn.de

Anfahrt

Mit dem PKW der Landstraße L 499 durchs Elmsteiner folgen und bei Sattelmühle Richtung Esthal fahren. 

Parken

Parkplatz Blumenstraße in Esthal 

Koordinaten

DD
49.377428, 7.984719
GMS
49°22'38.7"N 7°59'05.0"E
UTM
32U 426303 5469909
w3w 
///haftet.günstige.kaputt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und evtl. Rucksackverpflegung. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,3 km
Dauer
2:31 h
Aufstieg
228 hm
Abstieg
228 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.