Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Barbarossaschleife Sinzig grün, Start: Sinziger Schloss

· 8 Bewertungen · Wanderung · Ahrtal · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kirchplatz Sinzig
    / Kirchplatz Sinzig
    Foto: Maike Gausmann-Vollrath, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Dorfplatz Koisdorf
    Foto: Maike Gausmann-Vollrath, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Pfarrkirche St. Michael Franken
    Foto: Maike Gausmann-Vollrath, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Schloss Sinzig
    Foto: Maike Gausmann-Vollrath, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Auf den Höhen von Sinzig
    Foto: Maike Gausmann-Vollrath, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Markierungszeichen
    Foto: Maike Gausmann-Vollrath, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
m 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km Tourist-Information Sinzig
Entlang der „Barbarossa-Schleife“ können sich heute Wanderer auf zwei Rundwegen von der Attraktivität der Landschaft um die Barbarossastadt Sinzig und seiner Stadtteile überzeugen.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
Strecke 14,7 km
4:00 h
199 hm
198 hm
Entlang der „Barbarossa-Schleife“ können sich heute Wanderer auf zwei Rundwegen von der Attraktivität der Landschaft um die Barbarossastadt Sinzig und seiner Stadtteile überzeugen. Die grüne Schleife mit einer Länge von 15 km verläuft, ausgehend vom Sinziger Schloss, zunächst über den Rheinburgenweg zum Segelfluggelände Mönchsheide und weiter auf die Höhen des Ortsteils Franken. Hier lohnt sich ein Blick in die Pfarrkirche St. Michael, bevor es wieder bergab in Richtung Schloss Ahrental geht. Im nächsten Höhenort, Koisdorf angelangt, bieten sich dem Wanderer bereits die nächsten tollen Fernsichten in das Rheintal und die Eifel. Vorbei an der Wendelinuskapelle und der Skulptur des „Koisdorfer Käskömpche“ geht es zurück Richtung Sinzig. Ambitionierte Wanderer können beide Routen auch zu einer Schleife verbinden. Die Wege sind leicht zu gehen. Es sind auf der blauen Schleife ca. 230 Höhenmeter und auf der grünen Schleife ca. 200 Höhenmeter zu überwinden.

Autorentipp

Beide Routen können zu einer Schleife verbunden werden. Die Wege sind leicht zu gehen. Auf diesem Weg sind ca. 200 Höhenmeter zu überwinden.
Profilbild von Maike Gausmann-Vollrath
Autor
Maike Gausmann-Vollrath
Aktualisierung: 04.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
216 m
Tiefster Punkt
67 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bleiben Sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlassen diese nicht.

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Sinzig

Bachovenstraße 10

02642/980500

tourist-info@sinzig.de

www.sinzig.de

Start

Sinziger Schloss, PP Barbarossastraße (66 m)
Koordinaten:
DG
50.546132, 7.248723
GMS
50°32'46.1"N 7°14'55.4"E
UTM
32U 375922 5600819
w3w 
///zuteil.fremd.gebäude

Ziel

Sinziger Schloss, PP Barbarossastraße

Wegbeschreibung

Die grüne Schleife mit einer Länge von 15 km verläuft, ausgehend vom Sinziger Schloss, zunächst über den Rheinburgenweg zum Segelfluggelände Mönchsheide und weiter auf die Höhen des Ortsteils Franken. Hier lohnt sich ein Blick in die Pfarrkirche St. Michael, bevor es wieder bergab in Richtung Schloss Ahrental geht. Im nächsten Höhenort, Koisdorf angelangt, bieten sich dem Wanderer bereits die nächsten tollen Fernsichten in das Rheintal und die Eifel. Vorbei an der Wendelinuskapelle und der Skulptur des „Koisdorfer Käskömpche“ geht es zurück Richtung Sinzig.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Sinzig in ca. 500m Entfernung vom Startpunkt.

Parken

ein PP befindet sich am Start und Zielpunkt Barbarossastraße/Jahnstraße.

Koordinaten

DG
50.546132, 7.248723
GMS
50°32'46.1"N 7°14'55.4"E
UTM
32U 375922 5600819
w3w 
///zuteil.fremd.gebäude
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Download Flyer:

https://www.sinzig.de/downloads/#tourismus-und-veranstaltungen

Ausrüstung

Besondere Vorkehrungen bezüglich der Ausrüstung sind nicht nötig.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,9
(8)
Detlev Dechert
01.06.2021 · Community
Wir sind die Tour in einer kleinen Gruppe mit 4 Personen gegen den Uhrzeigersinn gelaufen. Bis hinter Koisdorf läuft man an oder auf der Straße. Die Schleife über den Friedhof fanden wir als unpassend und für die Tour als überflüssig. Der Rest des Weges sind befestigte oder verdichtete Feld- und Waldwege. Die Beschilderung ist an einigen Stelle unzureichend. Gleich zu Anfang zweimal verlaufen so das der Rest des Wegen mit GPS gelaufen wurde. Der GPS-Track stimmt an zwei Stellen nicht mit der Beschilderung überein. Fazit: Es war eine nette Wanderung durch uns bekanntes Gebiet. Ohne GPS wird’s schwierig.
mehr zeigen
Gemacht am 30.05.2021
Markus Kemmer
01.05.2021 · Community
Na ja …
mehr zeigen
Melanie M
06.03.2021 · Community
Sinzig ist ein wirklich schönes Örtchen und der Weg wäre bestimmt auch schön, wenn nicht der Mangel an Schildern wäre... die zum Teil irreführend sind und, wenn man gegen den Uhrzeigersinn geht, verwirrt und teilweise nicht stimmt. Leider fehlen Bänke zum verweilen. Der Weg ist ok. Werde dennoch die blaue Schleife auch mal wandern
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Samstag, 5. September 2020 23:03:10
Blick auf Sinzig
Kirche St.Peter in Sinzig
Rasthütte
+ 9

Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,7 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
199 hm
Abstieg
198 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.