Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Burgberg-Rundweg (Stadtspaziergang)

Wanderung · Rheinland-Pfalz · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienland Bernkastel-Kues Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burg Landshut
    / Burg Landshut
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Beschilderung entlang der Strecke
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Spitzhäuschen am Marktplatz
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Westflanke des Burgberges
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Ausblick auf Bernkastel-Kues
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Turm der Burg
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Berggrat des Burgberges
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Beschilderung der Strecke
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Herbst - Ausblick von der Burg aufs Moseltal und die Stadt
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Herbst - Aussicht von der Burg auf Kues und die Mosel
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
m 400 300 200 100 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Der Stadtspaziergang zur Burg Landshut bietet beeindruckende Ein-und Aussichten in die herrliche Moselkulturlandschaft!
geöffnet
schwer
2 km
1:00 h
129 hm
125 hm

Bisher lassen sich 19 oberhalb der Mosel gelegene spätrömische Bergbefestigungen nachweisen, die Burg Landshut war wohl die erste ihrer Art, nämlich vom Geographen von Ravenna als "Princastellum" überliefert und namensgebend für das spätere Bernkastel. Das Kastell in Bernkastel wurde von der mittelalterlichen Kernburg – deren Ruine wir heute noch sehen können –  teilweise überbaut. 

Einblicke in den Spaziergang:

Die Burgruine Landshut thront majestätisch über der Altstadt von Bernkastel-Kues. Zu Fuß ist sie vom historischen Marktplatz in Bernkastel in ca. 30 Minuten zu erreichen. Der Aufstieg über einen Serpentinen-Pfad in den Weinbergen ist kernig, bietet aber tolle Aussichten! An der Burg angekommen gibt es vieles zu Entdecken. Denn im Jahr 2012 wurden bei routinemäßigen arbeiten spektakuläre Funde gemacht, die es nahe legen, dass in diesen Bauresten der Ruine das vom Geographen von Ravenna überlieferte „Princastellum“ zu sehen ist. Es wäre somit die erste Bergbefestigung des Moseltals. Zurück geht es am Schützenhaus vorbei.

Autorentipp

Eine schöne Einkehrmöglichkeit gibt es beim Abstieg im Schützenhaus. Von der Terrasse aus genießt man einen herrlichen Blick küber das Moseltal.
Profilbild von Lisa Willems
Autor
Lisa Willems 
Aktualisierung: 04.11.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
229 m
Tiefster Punkt
111 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schützenhaus
Burgruine Landshut in Bernkastel-Kues an der Mosel

Sicherheitshinweise

Keine speziellen Sicherheitshinweise

Weitere Infos und Links

Ferienland Bernkastel-Kues

Gestade 6

54470 Bernkastel-Kues

Tel. 06531/50019-0

info@bernkastel.de

www.bernkastel.de

Start

Mittelalterlicher Marktplatz in Bernkastel (110 m)
Koordinaten:
DG
49.915492, 7.075746
GMS
49°54'55.8"N 7°04'32.7"E
UTM
32U 361857 5531009
w3w 
///zange.fingen.ärztlich

Ziel

Mittelalterlicher Marktplatz in Bernkastel

Wegbeschreibung

Knackiger Aufstieg zur Burg Landshut, der aber fast unumgänglich ist, will man zu Fuß die Burg erobern. Vom mittelalterlichen Marktplatz in Bernkastel führt Sie der Burgberg-Rundweg am 1416 erbauten Spitzhäuschen vorbei. Von dort ist er im und gegen den Uhrzeigersinn  beschildert.  Wir empfehlen, ihn gegen den Urzeigersinn zu erwandern. Die Markierung führt Sie dann in die Karlstraße, auf den Schlossweg, in die Weinberge und den schmalen und sehr steilen Serpentinen-Pfad zur Burg Landshut hinauf (der Serpentine-Pfad ist bergauf besser als bergab zu gehen). Weiter geht es einmal um die Burg  herum. Der Abstieg zurück in die Stadt erfolgt über den Burgaufgang, ein kurzes Stück über  die asphaltierte Straße zum Schützenhaus, den Grat des Burgberges und Bergsporn. Dann über den Fussweg zurück zum Marktplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.moselbahn.dewww.vrt-info.de, www.bahn.de

Bernkastel-Kues: Taxi Edringer: 06531 - 8149, Taxi Priwitzer: 06531 - 96970, Taxi Reitz: 06531 - 6455

Anfahrt

Anreise nach Bernkastel-Kues

Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich auf dem großen Moselparkplatz auf der Bernkasteler sowie Kueser Seite, direkt an der Mosel gelegen. In den Wintermonaten ist das Parken hier kostenfrei, von 1. April bis 31. Dezember ist das parken gebührenpflichtig. Gestade 18, 54470 Bernkastel-Kues

Koordinaten

DG
49.915492, 7.075746
GMS
49°54'55.8"N 7°04'32.7"E
UTM
32U 361857 5531009
w3w 
///zange.fingen.ärztlich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderguide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderguide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
schwer
Strecke
2 km
Dauer
1:00h
Aufstieg
129 hm
Abstieg
125 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.