Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Dhrontalweg an der Mosel in Neumagen-Dhron

· 4 Bewertungen · Wanderung · Moseltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienland Bernkastel-Kues Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dhronbrücke in Neumagen-Dhron
    / Dhronbrücke in Neumagen-Dhron
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Blick auf die Weinberge
    Foto: Igelstudios, Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Ortsteil Dhron an der Mosel
    Foto: Eiben, Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Flusslauf der Dhron
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Spiegelung der Dhron
    Foto: Comcept, Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Segelflugplatz Neumagen-Dhron
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Blick auf Neumagen-Dhron
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Neumagener Berg
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / das Dhrontal mit Ortsteil Papiermühle im Hintergrund
    Foto: Claus Dürrmann, Ferienland Bernkastel-Kues
m 300 250 200 150 100 12 10 8 6 4 2 km Rastplatz am Eisernen Wegweiser
Eine schöne Rundtour mit leichter Steigung von einem Ortsteil von Neumagen-Dhron zum nächsten. Ideal für alle, die herrliche Aussichten schätzen und den Ort kennen lernen wollen.
leicht
Strecke 12,1 km
3:20 h
239 hm
239 hm

Auf den saftigen Wiesen im Dhorntal grasen viele Tiere wie Ziegen, Esel, Rinder und Pferde. In Gehegen sind auch Damwild und Wildschweine zu sehen. Mit etwas Glück kann auch ein Eisvodel am Dhornbach beobachtet werden. Große Steigungen sind im sanften Dhorntal zunächst nicht zu überwinden. Doch zum Segelflugplatz auf dem Neumagener Berg geht es ein kurzes Stück steil bergauf.

Einblicke in die Wandertour:

Die Wanderung startet im Ortsteil Dhorn und führt entlang des gleichnamigen Flüsschen von der Brücke bis zum Ortsteil Papiermühle sanft ansteigend durch Wald und Wiesen. Auf dem Neumagener Plateau geht es zunächst über Feldwege geradeaus. Dabei wird der Segelflugplatz passiert, von dem aus man bei gutem Wetter die Flieger beobachten kann. Im weiteren Verlauf der Strecke gelangt man wieder zur Talkante. Am Rand der Weinberge warten herrliche Ausblicke auf das Moseltal sowie schöne Rastmöglichkeiten. Für einen perfekten Abschluss sorgen die zahlreichen Einkehrmöglichkeiten in Neumagen-Dhorn.

Autorentipp

Rucksackverpflegung in Neumagen-Dhron einkaufen (diverse Möglichkeiten) und am Rastplatz am "Eisernen Wegweiser" die Aussicht bei einer Pause genießen.
Profilbild von Lisa Willems
Autor
Lisa Willems 
Aktualisierung: 24.09.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
270 m
Tiefster Punkt
117 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine speziellen Sicherheitshinweise.

Weitere Infos und Links

Ferienland Bernkastel-Kues
Gestade 6 
54470 Bernkastel-Kues 
Tel. 06531/50019-0
www.bernkastel.de

info@bernkastel.de

Touristinformation Neumagen-Dhron
Römerstrasse 137
54347 Neumagen-Dhron
Tel: 06507 6555
E mail: www.neumagen-dhron.de

Start

Parkplatz Domfreihof neben der Dhronbrücke in Neumagen-Dhron (Ortsteil Dhron) (120 m)
Koordinaten:
DD
49.863040, 6.906430
GMS
49°51'46.9"N 6°54'23.1"E
UTM
32U 349539 5525505
w3w 
///sohn.kräuter.beirat

Ziel

Parkplatz Domfreihof neben der Dhronbrücke in Neumagen-Dhron (Ortsteil Dhron)

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am Domfreihof im Ortsteil Dhron gehen Sie über die Brücke und direkt hinter dem großen Schieferhaus (Durchgang als Fußweg) zum Mühlenbach. Am Kindergarten vorbei, bringt Sie der Dhrontalweg durch die Straße "Metschert". Über eine weitere Dhronbrücke gehen Sie zum Abzweig Papiermühle. Sie verlassen die Ortslage und wandern durch die Talauen der Dhron.  Wenn der Wirtschaftsweg nach ca. 5 Kilometern auf Asphalt trifft, können Sie sich für den Rückweg rüsten (oder macht noch einen Abstecher von etwa 500 Metern in den Ortsteil Papiermühle mit Einkehrmöglichkeit am Wochenende). Ab dem Friedhof Papiermühle wandern Sie oberhalb von (Streuobst-)Wiesen bis zu einer Kreuzung, wo es steil bergauf in den Wald geht. Sie erreichen das sogenannte "Neumagener Plateau". Geradeaus wandern Sie entlang des Segelflugplatzes. An einer Kreuzung mit einem Eisernen Wegweiser gibt es einen Richtungswechsel. Wieder gehen Sie auf  einem unbefestigten Weg immer weiter geradeaus, das letzte Stück bis zum Waldrand auf Asphalt. Am Waldrand entlang führt Sie ein Wirtschaftsweg zu einem schönen Ausblick auf die Schieferdächer von Dhron und weiter in die Weinberge. Entlang der Talkante am Rand der Weinberge steigen Sie mit einem herrlichen Moselblick wieder in Richtung Dhron hinab. Durch die Straße „In Folz“ gelangen Sie zum Ausgangspunkt am Domfreihof in Dhron zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

www.moselbahn.de, www.vrt-info.de, www.bahn.de

Bernkastel-Kues: Taxi Edringer: 06531 - 8149, Taxi Priwitzer: 06531 - 96970, Taxi Reitz: 06531 - 6455

Neumagen-Dhron: Taxi Kreusch 06507 - 2493

 

Anfahrt

Von Bernkastel kommend, weiterfahren auf der B53, Durchfahrt von Mülheim an der Mosel, Durchfahrt von Brauneberg, durch Wintrich, nach links abbiegen: B53. Durch Piesport, nach links abbiegen: L156, Ankunft in Dhron.

Parken

Parkplatz Domfreihof neben der Dhronbrücke. Katharinenufer, 54347 Neumagen-Dhron

Koordinaten

DD
49.863040, 6.906430
GMS
49°51'46.9"N 6°54'23.1"E
UTM
32U 349539 5525505
w3w 
///sohn.kräuter.beirat
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderguide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderguide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Ausrüstung

Stabile Wanderschuhe und ggf. Rucksackverpflegung.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,8
(4)
Lydia W
04.09.2020 · Community
viel Kontakt mit der Dhron gibt es hier nicht, relativ viel über Asphalt zu gehen
mehr zeigen
Gemacht am 28.07.2020
Sonja Ewertz
22.03.2020 · Community
Blick auf Dhron 21.03.2020
Foto: Sonja Ewertz, Community
Margret Burg
26.11.2019 · Community
Sehr schöne Runde Beschilderung war super es kam keine Zweifel wo lang man gehen muss
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Blick auf Dhron 21.03.2020
Drohn
Zufriedenheit
Segelflieger
+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,1 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
239 hm
Abstieg
239 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.