Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Eifelleiter: Zusatz-Rundtour Rund um den Bahnhof Engeln

· 2 Bewertungen · Wanderung · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Traumhafte Eifellandschaft
    / Traumhafte Eifellandschaft
    Foto: Sarah Stein Tourist-Information Vulkanregion Laacher See, Eifel Tourismus GmbH
  • / Neugierige Blicke ...
    Foto: Sarah Stein Tourist-Information Vulkanregion Laacher See, Eifel Tourismus GmbH
  • / Endlose Weiten....
    Foto: Sarah Stein Tourist-Information Vulkanregion Laacher See, Eifel Tourismus GmbH
  • / Erlebniswald Steinrausch
    Foto: Sarah Stein Tourist-Information Vulkanregion Laacher See, Eifel Tourismus GmbH
  • / Schienen des Vulkan-Expreß
    Foto: Sarah Stein Tourist-Information Vulkanregion Laacher See, Eifel Tourismus GmbH
  • / Geo-Spiel Garten am Bahnhof Engeln
    Foto: Sarah Stein Tourist-Information Vulkanregion Laacher See, Eifel Tourismus GmbH
  • / Blick auf die Spitze der Burg Olbrück
    Foto: Sarah Stein Tourist-Information Vulkanregion Laacher See, Eifel Tourismus GmbH
  • / Wegekreuze säumen den Weg
    Foto: Sarah Stein Tourist-Information Vulkanregion Laacher See, Eifel Tourismus GmbH
  • / Anreise mit dem Vulkan-Expreß
    Foto: Sarah Stein Tourist-Information Vulkanregion Laacher See, Eifel Tourismus GmbH
  • / Erlebniswald Steinrausch
    Foto: Sarah Stein Tourist-Information Vulkanregion Laacher See, Eifel Tourismus GmbH
  • / Rasten
    Foto: Klaus-Peter Kappest, Eifel Tourismus GmbH
  • / Geo-Spiel Garten
    Foto: Klaus-Peter Kappest, Eifel Tourismus GmbH
  • / Bahnhof Engeln
    Foto: Sarah Stein Tourist-Information Vulkanregion Laacher See, Eifel Tourismus GmbH
  • / Traumhafte Eifellandschaft
    Foto: Sarah Stein Tourist-Information Vulkanregion Laacher See, Eifel Tourismus GmbH
  • / Weitblicke
    Foto: Sarah Stein Tourist-Information Vulkanregion Laacher See, Eifel Tourismus GmbH
m 550 500 450 400 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Rundtour um den Bahnhof Engeln besticht durch herrliche Ausblicke in die sagenhafte Eifellandschaft und lässt sich wunderbar mit einer Fahrt mit dem Vulkan-Expreß kombinieren.
mittel
Strecke 15,4 km
4:15 h
313 hm
303 hm

Die Rundtour um den Bahnhof Engeln besticht durch herrliche Ausblicke in die durch Wald und Feldern geprägte Eifellandschaft und lässt sich wunderbar mit einer Fahrt mit der nostalgischen Schmalspurbahn "Vulkan-Expreß" kombinieren.

Als Start- und Zielpunkt wird idealerweise der Bahnhof Engeln gewählt. Natürlich ist der Einstieg auch an anderen Stellen möglich. Gefolgt wird den gelben Zuwege-Schildern durch den Ort Kempenich bis zum Erlebniswald Steinrausch. Dort wir gezählt, gemessen, geknobelt, gesucht und sogar geträumt. Es werden in der Natur Erfahrungen gesammelt und am Ende darf natürlich ein Abenteuerspielplatz mit Klettergerüst und Seilbahn nicht fehlen. Nach dem Erlebniswald geht es auf einem Teilstück des Premiumwanderweges Eifelleiter durch veträumte Wald- und Wiesenpassagen weiter bis zum Eifelörtchen Spessart und über den Zuweg zurück zum Bahnhof Engeln. Dort lässt sich außerdem der Geo-Spielgarten entdecken oder es steht schon der "Vulkan-Expreß" für die Rückreise bereit.

Autorentipp

Vom "Hochsitz" bis zum "Tierweitsprung" lässt der Erlebniswald Steinrausch keine Langeweile aufkommen. Naturerfahrungen für die ganze Familie.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
568 m
Tiefster Punkt
443 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit und Proviant mit. Es sind nicht überall Einkehrmöglichkeiten vorhanden. Besonders im Herbst und Winter ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.

Weitere Infos und Links

Tourist-Info Vulkanregion Laacher See

Kapellenstraße 12

56651 Niederzissen

Tel. 02636-19433

info@vulkanregion-laacher-see.de

www.vulkanregion-laacher-see.de

Start

Bahnhof Engeln (469 m)
Koordinaten:
DD
50.425642, 7.155274
GMS
50°25'32.3"N 7°09'19.0"E
UTM
32U 368968 5587583
w3w 
///ausgeprägter.feige.behandeln

Ziel

Bahnhof Engeln

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Engeln geht es durch den kleinen Ort Engeln am Waldrand entlang über den Engelner Kopf Richtung Kempenich. Der Weg führt vorbei an den Rottlandhöfen, wo mit etwas Glück eine Herde Alpakas auf den Weiden bestaunt werden kann. Durch Kempenich geht es weiter zum Erlebniswald Steinrausch. Hier gibt es nicht nur für die kleinen Wanderer die Möglichkeit spielerisch den Wald und seine Bewohner kennenzulernen. Weiter geht es auf einem Stück der Eifelleiter Richtung Spessart. Nach einem Anstieg durch die Feld- und Wiesenlandschaft wird der Wanderer mit einem Blick auf die Burg Olbrück belohnt bis der Bahnhof Engeln erreicht wird. In Kempenich und Spessart bietet sich die Möglichkeit genüsslich einzukehren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Den Bahnhof Engeln können Sie zum Beispiel mit dem historischen „Vulkan Expreß“ der Brohltalbahn (www.brohltalbahn.de)  erreichen. Der „Vulkan-Expreß“ fährt im Sommer täglich außer montags, im Winter wird ein eingeschränkter Fahrplan angeboten. Neben detr Fahrt mit dem historischen "Vulkan-Expreß" bietet außerdem die Buslinie 819 (Freizeitbus Vulkanpark) die Möglichkeit von Mendig über Maria Laach den Bahnhof Engeln zu erreichen. Mit dem Radbus Buslinie 821 (Mayen-Kempenich) können Sie außerdem bequem ihre Fahrräder mitnehmen.

Weitere Infos: www.vrminfo.de

Anfahrt

Von der A61 kommend, fahren Sie die Ausfahrt Wehr/Nürburgring/Kempenich ab und über die B412 bis zur Ausfahrt Weibern/Engeln. Dort ist bereits der Vulkan-Expreß ausgeschildert.

 

oder nutzen Sie die navigationsfähige Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in Ihrem Navigationsgerät.

Parken

Adresse:

Brenker Straße

56746 Kempenich-Engeln

 

Es sind ausreichend Parkplätze am Bahnhof Engeln vorhanden.

Koordinaten

DD
50.425642, 7.155274
GMS
50°25'32.3"N 7°09'19.0"E
UTM
32U 368968 5587583
w3w 
///ausgeprägter.feige.behandeln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Gerne können Sie den Flyer zur Eifelleiter in der Tourist-Information Vulkanregion Laacher See anfordern.

Tel. 02636-19433 oder per mail unter info@vulkanregion-laacher-see.de

Kartenempfehlungen des Autors

Für die Vulkanregion Laacher See gibt es die Wanderkarte des Eifelverein Düren Nr. 10 "Das Brohltal mit Vulkanpark und Laacher See"

Ausrüstung

Tragen Sie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung und dem Weg angemessene Wanderschuhe.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Christiane Nittka
02.05.2021 · Community
Sehr gut ausgeschildert, mit genügend Bänken und wunderbaren Ausblicken. An einem Wochentag Ende April waren wir fast alleine, nur auf dem gemeinsamen Stück mit der Eifelleiter waren vereinzelt Menschen unterwegs. Der Erlebniswald Steinrausch ist eine Unterbrechung wert und nicht nur für Kinder sehenswert. Noch schöner wäre es , wenn mehr schmale Wege und weniger Stücke in den Dörfern dabei wären, aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Auf jeden Fall eine empfehlenswerte Alternative zu den überlaufenen Traumpfaden!
mehr zeigen
Gemacht am 27.04.2021
Sascha Müller
25.09.2019 · Community
Schöne Tour. Für meinen Geschmack zu viele Ortspassagen.
mehr zeigen
Mittwoch, 25. September 2019, 20:40 Uhr
Foto: Sascha Müller, Community
Blick auf Burg Ohlbrück
Foto: Sascha Müller, Community
Erlebniswald Steinrausch
Foto: Sascha Müller, Community
Waldwege
Foto: Sascha Müller, Community
Flurkreuz
Foto: Sascha Müller, Community
Besuch auf dem Bauernhof
Foto: Sascha Müller, Community

Fotos von anderen

Mittwoch, 25. September 2019, 20:40 Uhr
Blick auf Burg Ohlbrück
Erlebniswald Steinrausch
+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,4 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
313 hm
Abstieg
303 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.