Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Elzerlandweg - Maria-Laach - Moselkern

Wanderung · Eifel · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Monreal
    / Monreal
    Foto: Fotostudio Mooi, Stadtverwaltung Mayen
  • / Übersicht Monreal
    Foto: Alexandra Burkart / Tourist-Information Stadt Mayen, Eifel Tourismus GmbH
  • / Genovevaburg Mayen
    Foto: Jennifer Bohse, Stadtverwaltung Mayen
  • / Benediktinerabtei Maria-Laach
    Foto: Stadtverwaltung Mayen
  • / Maria Laach
    Foto: Stadtverwaltung Mayen
  • / Burg Eltz
    Foto: Stadtverwaltung Mayen
m 800 700 600 500 400 300 200 100 -100 50 40 30 20 10 km
Der ca. 60 Kilometer lange Elzerlandweg führt von der Abtei Maria-Laach bis zum Bahnhof in dem kleinen Ort Moselkern. 

geöffnet
schwer
Strecke 59,7 km
18:10 h
1.109 hm
1.337 hm
Auf dem fast 60 Kilometer langen Elzerlandweg finden Sie ein Highlight nach dem Anderen. Entlang vieler Ortschaften führt der Weg, wie der Name verrät durch das schöne Elzerland. Von Maria-Laach bis nach Moselkern wird in den verschiedenen Ortschaften so einige Einkehr und Übernachtungsmöglichkeit geboten, sodass der Weg in diversen Etappen bestreitbar ist. Die vielen Sehenswürdigkeiten machen die Wanderroute zu einem besonderen Erlebnis. Sei es die Benediktinerabtei in Maria-Laach, die Genovevaburg in Mayen oder auch die weltbekannte Burg Eltz - hier ist für jeden etwas dabei. Egal welche Altersklasse hier entlang wandert, es ist für Jung und Alt immer ein tolles Erlebnis dabei. 
Zusätzlich zu den zahlreichen Erlebnispunkten auf der Tour, haben Sie zwei schöne Regionen, in denen Sie schöne Tage verbringen können - die Eifel und die Mosel. In der Eifel sind es die vielen hügeligen Landschaftszüge zum wandern und unten an der Mosel ist es flach und ideal zum gemütlichen Radeln.

Autorentipp

Verschaffen Sie sich im Voraus einen Überblick über die Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten auf dem Weg und beachten Sie die Öffnungszeiten.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
563 m
Tiefster Punkt
77 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer eigenen Sicherheit: Bleiben Sie auf den gekennzeichneten Wegen. 

Folgen Sie der Beschilderung des Osteifelwanderweges.

Bei warmen Temperaturen ist es wichtig ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen.
Nehmen Sie ausreichend Verpflegung mit und teilen Sie den Weg in verschiedene Etappen ein.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen erhalten Sie bei den örtlichen Tourist-Informationen oder auch hier: Eifel Info - Elzerlandweg

Start

Abtei Maria-Laach (307 m)
Koordinaten:
DG
50.400073, 7.250329
GMS
50°24'00.3"N 7°15'01.2"E
UTM
32U 375653 5584577
w3w 
///stumme.trommeln.anmelden

Ziel

Bahnhof Moselkern

Wegbeschreibung

Start des schönen Wanderweges ist die Bendiktinerabtei in Maria-Laach. Sie folgen auf diesem Weg auch dem Osteifelwanderweg. Von dort aus geht es in südwestlicher Richtung in den kleinen Ort Bell. Von dort aus, geht man weiter in südlicher Richtung in Richtung Ettringen. Vor der Ortschaft hält man sich dann allerdings in Gehrichtung rechts und wandert am schönen Hochsimmer vorbei, wo man auch eine tolle Aussicht genießen kann. Nicht mehr weit und man gelangt zum Schloss Bürresheim, welches zu einem Besuch einlädt. Von dort aus geht es weiter in Richtung Mayen, wo man gern einen kleinen Abstecher in die tolle Innenstadt mit der Genovevaburg machen kann. 
Im Anschluss geht es in westlicher Richtung an der Oberst-Hauschild-Kaserne, wo in unmittelbarer Nähe der Kletterwald Vulkanpark auf die Gäste wartet. Dort vorbei in Richtung Reudelsterz führt der Weg in den alten Ort Monreal, der mit seinen Fachwerkhäusern und urigen Cafés ein tolles Ambiente bietet. Von dort geht es in südöstlicher Richtung weiter in Richtung Mosel. Man kommt hier an dem kleinen Ortsteil Müsch vorbei und zahlreichen Mühlen. Unter anderem auch an der Neumühle und der Mädburger Mühle. Interessant ist die im Anschluss folgende Brückenmühle mit ihrem gleichnamigen Restaurant am Ferienpark Wingertsberg. Von dort aus geht es gestärkt in Richtung Roes, wo nebenan die regional bekannte Pyrmonter Mühle wartet. Mit weiterer Einkehrmöglichkeit und einem schönen Wasserfall kann man sich hier eine weitere Auszeit nicht entgehen lassen. Vorbei an den Orten Möntenich und Keldung gelangt man über diesen Weg direkt zur landesberühmten Burg Eltz. Von dort aus ist es nicht mehr weit und man ist am Landhotel Ringelsteiner Mühle, wo man einkehren und übernachten kann. Die letzten Meter führen dann in den Zielort Moselkern an der schönen Mosel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Linie 810 - Mayen-Niedermendig-Maria Laach-Niederzissen-Sinzig

Linie 819 FreizeitBus Vulkanpark - Niedermendig-Maria Laach-Engeln-Kempenich

Anfahrt

Von der A61 fahren Sie Ausfahrt Mendig ab und folgen den Hinweisschildern in Richtung Maria-Laach. Nach wenigen Kilometern befindet sich die Abtei auf der linken Seite. 

Von der A48 kommend, fahren Sie Ausfahrt Mayen ab. Dort folgen Sie der B262 in Richtung Mendig. An der Autobahnkreuzung mit mehreren Ampeln fahren Sie stets geradeaus, wo die B262 in die L133 übergeht. Nach wenigen Kilometern erreichen Sie auf der linken Seite die Abtei.

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es rund um den Laacher See und auch an der Benediktinerabtei. Dort sollte man sich an die örtlichen Gegebenheiten (Parkschein, o.Ä.) halten.
Wenn Sie in anderen Orten in die Tour einsteigen möchten, gibt es in den diversen Ortschaften auch ausreichende Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DG
50.400073, 7.250329
GMS
50°24'00.3"N 7°15'01.2"E
UTM
32U 375653 5584577
w3w 
///stumme.trommeln.anmelden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Osteifel-Wanderkarte Nr. 32 des Eifelvereins - erhältlich in der Tourist-Information Mayen
Tel.: 02651-903004
E-Mail: touristinfo@mayenzeit.de

E-Mail: info@elzerland.de

Ausrüstung

  • festes Schuhwerk
  • Notfall-Verbandstasche
  • ausreichend Flüssigkeit
  • Proviant
  • Energieriegel
  • dem Wetter angepasste Kleidung
  • gegebenenfalls Wanderstöcke 

Fragen & Antworten

Frage von Franz Michael Rohm · 12.08.2020 · Community
Guten Tag, wir wollen von Maria Laach nach Moselkern in fünf Etappen. Welche Übernachtungsmöglichkeiten empfehlen Sie? Danke und Gruß Franz Michael Rohm
mehr zeigen
Guten Tag Herr Rohm, hier gibt es eine große Auswahl. Den besten Überblick finden Sie in unserem Ferienkatalog. Sehr gerne senden wir Ihnen ein Exemplar kostenlos zu. Unter der E-Mail-Adresse touristinfo@mayenzeit.de können Sie gerne eine Anfrage stellen. Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag. Ihr Elzerland-Team

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
schwer
Strecke
59,7 km
Dauer
18:10 h
Aufstieg
1.109 hm
Abstieg
1.337 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Kultur kulturell / historisch geologische Highlights Geheimtipp Von A nach B hundefreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.