Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Extratour Steinperfer Runde

· 10 Bewertungen · Wanderung · Lahn-Dill-Bergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Lahn-Dill-Bergland e. V. , Geschäftsstelle und Tourismusbüro Verifizierter Partner 
  • Idyllischer Rastplatz oberhalb von Steinperf
    / Idyllischer Rastplatz oberhalb von Steinperf
    Foto: ZZ-Carola Heimann, Naturpark Lahn-Dill-Bergland
  • / Markierungszeichen
    Foto: ZZ-Carola Heimann, Region Lahn-Dill-Bergland e. V. , Geschäftsstelle und Tourismusbüro
  • / Wegeportal Extratour "Steinperfer Runde"
    Foto: Katja Guthörl, Region Lahn-Dill-Bergland e. V. , Geschäftsstelle und Tourismusbüro
  • / Steinperfer Runde
    Foto: Siegbert Werner, Region Lahn-Dill-Bergland e. V. , Geschäftsstelle und Tourismusbüro
m 600 500 400 300 12 10 8 6 4 2 km
Die Steinperfer Runde besticht durch Ihre Ruhe und Abgeschiedenheit. Auf pfadigen Wegen geht es durch abwechslungsreiche Waldabschnitte und entlang von üppigen Wildkräuterwiesen und leise gurgelnden Bächen. Herrliche Ausblicke laden die Wanderer immer wieder zu ausgiebigen Pausen ein.
mittel
Strecke 13,5 km
3:30 h
447 hm
447 hm
Die Steinperfer Runde besticht durch Ihre Ruhe und Abgeschiedenheit. Auf pfadigen Wegen geht es durch abwechslungsreiche Waldabschnitte und entlang von üppigen Wildkräuterwiesen und leise gurgelnden Bächen. Herrliche Ausblicke laden die Wanderer immer wieder zu ausgiebigen Pausen ein. Die Landschaft erinnert mit den saftig grünen Wiesen und weidenden Kühen hier und da an das Alpenvorland. Besondere Entspannung bietet das facettenreiche Bolzebachtal mit seinen Teichen und Aussichtswiesen. Für abwechslungsreichen Wandergenuss sorgt auch der Aussichtsberg Kreuzberg mit seinem Heidecharakter. Steil über dem Ort Seinperf am „Waldeingang" liegt ein idyllischer Rastplatz, wo Gäste sich in einem Buch verewigen und die Beine auf einem Riesenstuhl baumeln lassen können. Dieses Plätzchen macht vor allem den kleinen Wanderern viel Spaß. Das Wanderheim am Ausgangspunkt der Wandertour bietet auf Anmeldung einfache Übernachtungsmöglichkeiten und für Gruppen auch eine Einkehr. Diese Tour ist Erholung pur!
Profilbild von Markus Scheidt
Autor
Markus Scheidt 
Aktualisierung: 26.08.2020
Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
522 m
Tiefster Punkt
341 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

bei länger anhaltendem Schnee Vereisung der Wege möglich!

Weitere Infos und Links

www.lahn-dill-bergland.de

kostenlose Wander-Übersichtskarte erhältlich.

Wanderkarten-Leporello Lahn-Dill-Bergland-Pfad mit 19 Extratouren, (1:25.000), PublicPress-Verlag, ISBN 978-389920-583-1

Alle Angaben ohne Gewähr.

Start

OHGV Wanderheim Steinperf (465 m)
Koordinaten:
DG
50.815440, 8.480381
GMS
50°48'55.6"N 8°28'49.4"E
UTM
32U 463394 5629430
w3w 
///anerkennen.nichts.festhalten

Ziel

OHGV Wanderheim Steinperf

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ausstiege: Steinperf Hinterlandstraße, Obereisenhausen Talstraße

www.rmv.de

 

Anfahrt

Der L3049 (Hinterlandstrasse) aus Richtung Bottenhorn bzw. Niedereisenhausen folgen. Von Niedereisenhausen aus am Ortsausgang Steinperf hinter der Pension Battenfelder Hof rechts abbiegen. Ca. 500 m und dann nächste kleine Straße (Wirtschaftsweg) rechts abbiegen. Von Bottenhorn aus vor Ortsausgang links abbiegen und dann wie oben beschrieben. An der L3049 befindet sich eine Beschilderung zum Wanderportal.

Parken

Parkplätze stehen am Wanderheim zur Verfügung.

Koordinaten

DG
50.815440, 8.480381
GMS
50°48'55.6"N 8°28'49.4"E
UTM
32U 463394 5629430
w3w 
///anerkennen.nichts.festhalten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

33 Premiumwege und Traumpfade durch Hessens schönste Wälder, Mit GPS-Angaben und Karten, Hrsg. Hessenforst, 2012, pmv Peter Meyer Verlag, ISBN: 978-3-89859-307-6, 16,00 €

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarten-Leporello Lahn-Dill-Bergland-Pfad mit 19 Extratouren, (1:25.000), PublicPress-Verlag, ISBN 978-389920-583-1, 8,95 €. Freizeitkarten Lahn-Dill und Marburger Land mit Wander- und Radwegen, (1:50.000) HVBG, ISBN 978-3-89446-288-8 (Lahn-Dill), ISBN 978-3-89446-290-1 (Marburger Land), je 9,50 €. Kompass Wandern - Rad - Langlauf, WK 847, Westerwald, Sieg, Naturpark Lahn-Dill-Bergland, (1:50.000), ISBN: 978-3-85026-358-0, ISBN-10: 3-85026-358-4, 10,00 € 2 Karten im Set im Maßstab 1:50 000, Karte auf Vorder- und Rückseite, Mit Naturführer Wiesenblumen Rad- und Wanderkarte Herborn, 1:25.000, von der Fuchskaute im Westerwald bis zum Aartalsee im Naturpark Lahn-Dill-Bergland, 8,80 €

Ausrüstung

Wanderschuhe und eine kleine Mülltüte empfohlen, da es unterwegs nur wenige Mülleimer gibt.

Fragen & Antworten

Frage von Peter Schwarz · 07.08.2020 · Community
Warum sind für die 13 Kilometer 9 Stunden angesetzt
mehr zeigen
Antwort von Bernd Dutz · 07.08.2020 · Community
Die Tour ist nicht von mir, ich bin sie auch noch nicht gelaufen !
1 weitere Antwort

Bewertungen

4,4
(10)
Werner Spies 
25.04.2021 · Community
Sehr schöne Tour, viele pfadähnliche Wege, gut markiert, viele schöne Weitsichten
mehr zeigen
Sebastian Spies
21.03.2021 · Community
Sehr schöne und abwechslungsreiche Route. An zwei, drei Punkten fehlen Schilder, deswegen ein Stern weniger. Ansonsten absolut empfehlenswerte Route mit einigen Aussichtspunkten und schönen Raststellen.
mehr zeigen
Sonntag, 21. März 2021, 17:30 Uhr
Foto: Sebastian Spies, Community
Sonntag, 21. März 2021, 17:31 Uhr
Foto: Sebastian Spies, Community
Sonntag, 21. März 2021, 17:31 Uhr
Foto: Sebastian Spies, Community
Sonntag, 21. März 2021, 17:31 Uhr
Foto: Sebastian Spies, Community
Sonntag, 21. März 2021, 17:31 Uhr
Foto: Sebastian Spies, Community
Sonntag, 21. März 2021, 17:31 Uhr
Foto: Sebastian Spies, Community
Olena Lattermann
04.01.2021 · Community
Immer wunderschön bei jeder Jahreszeit
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Sonntag, 21. März 2021, 17:30 Uhr
Sonntag, 21. März 2021, 17:31 Uhr
Sonntag, 21. März 2021, 17:31 Uhr
Sonntag, 21. März 2021, 17:31 Uhr
+ 31

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,5 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
447 hm
Abstieg
447 hm
Rundtour aussichtsreich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.