Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Fledermauspfad - Grubenfeld - Mayen

Wanderung · Mayen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Grubenfeld Mayen
    / Grubenfeld Mayen
    Foto: Kappest, Stadtverwaltung Mayen
  • / Grubenfeld Mayen
    Foto: Kappest, Stadtverwaltung Mayen
  • / Grubenfeld Mayen
    Foto: Kappest, Stadtverwaltung Mayen
  • / Grubenfeld Mayen
    Foto: Kappest, Stadtverwaltung Mayen
  • / Informationen Fledermausweg
    Foto: Andreas Kiefer
  • / Fledermausweg
    Foto: Andreas Kiefer
  • / Infotafeln
    Foto: Andreas Kiefer
  • / Unterstand Fledermausweg
    Foto: Andreas Kiefer
  • / Insektenhotel
    Foto: Andreas Kiefer
  • / Übersicht Infotafeln
    Foto: Andreas Kiefer
  • / Übersichtskarte Fledermausweg
m 600 500 400 300 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Auf dem 1,2 Kilometer langen Rundwanderweg durch das Grubenfeld dreht sich alles um das Thema Fledermäuse. Ein Highlight ist der Schacht 700 - das Zuhause unzähliger Fledermäuse.
geöffnet
leicht
Strecke 1,2 km
0:20 h
24 hm
24 hm

Der kleine, aber sehr schöne Rundweg durch das Mayener Grubenfeld ist für Tierinteressierte die perfekte Idee. Der naturverbundene Rundweg informiert Groß und Klein über die Welt der Fledermäuse. Ein tolles Highlight ist der Schacht 700 - das Zuhause der Fledermäuse. Mit etwas Glück können Sie hier ein paar dieser Tiere beim Schlafen beobachten - denn wie wir wissen, sind die kleinen Flugtiere nachtaktiv. 
Auch zu sehen ist entlang des Weges der große Tagebau, der umgangen wird. Auf diesem Weg können Sie einige Informationen aufnehmen. Es gibt 15 Informationsstelen, 3 große Infotafeln, eine nachgebaute Steinhauerhütte, 5 Sitzbänke, 2 Sonnenstühle und 2 große Insektenhotels. 
Somit können Sie sich einen schönen Tag mit ausreichend Rastmöglichkeiten im Mayener Grubenfeld machen. 
Bei Interesse am Vulkanismus bietet sich die Vulkanparkstation "Erlebniswelten Grubenfeld" perfekt dazu an, ein paar Stunden in den Räumlichkeiten des Vulkanparks zu verbringen.

Autorentipp

Besuchen Sie in den Sommermonaten auch gerne die Erlebniswelten Grubenfeld selbst. Dort erfahren Sie einiges über Vulkanismus und Vulkangesteine. 
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
292 m
Tiefster Punkt
279 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer eigenen Sicherheit: Verlassen Sie nicht die gekennzeichneten und eingezeichneten Wege.
Tragen Sie festes Schuhwerk und betreten Sie den Schacht 700 nur mit Begleitpersonal der Erlebniswelten Grubenfeld.

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Stadt Mayen
Boemundring 1
56727 Mayen
Tel.: 02651-903004
Mail: touristinfo@mayenzeit.de

Mayen Homepage

Erlebniswelten Grubenfeld
An den Mühlsteinen 7
56727 Mayen
Tel.: 02651-491506
E-Mail: erlebniswelten-grubenfeld@mayenzeit.de
Erlebniswelten Grubenfeld Homepage

Start

Erlebniswelten Grubenfeld Mayen (286 m)
Koordinaten:
DG
50.332899, 7.238294
GMS
50°19'58.4"N 7°14'17.9"E
UTM
32U 374621 5577129
w3w 
///bahn.vortritt.woher

Ziel

Erlebniswelten Grubenfeld Mayen

Wegbeschreibung

Start des ca. 1,2 Kilometer langen Rundweges ist das Infozentrum der Erlebniswelten Grubenfeld. Von dort aus gehen Sie linker Hand in Richtung Schacht 700. Dort können Sie sich einige Informationen zu den dort angesiedelten Tieren durchlesen. Wenn Sie nun weitergehen, kommen Sie an einem großen Tagebau aus früheren Jahren vorbei. Etwas weiter, gelangen Sie dann zum Bogenschützengelände im Grubenfeld, von wo Sie aus direkt wieder den Rückweg zum Infozentrum antreten können. Auch auf dem Weg befinden sich zwei kleine Insektenhotels. Die Route ist voll mit Informationstafeln, wo Sie alles über das Grubenfeld erfahren. Unter anderem gibt es auch die Möglichkeit sich die nachgebaute Steinhauerhütte anzuschauen und sich ein Bild über die alten Gegebenheiten zu machen
Der Weg erfordert eine Dauer von ca. 20 bis 30 Gehminuten - je nach Geschwindigkeit.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Das Mayener Grubenfeld ist nicht weit vom Ostbahnhof entfernt. Daher ist die Möglichkeit der Anreise mit dem Zug gegeben, oder auch die Anreise mit dem Bus, welcher dann den Ostbahnhof anfährt.

Anfahrt

Adresse: 
Erlebniswelten Grubenfeld
An den Mühlsteinen 7
56727 Mayen
Tel.: 02651-491506
E-Mail: Homepage Erlebniswelten Grubenfeld

Nicht weit vom Bahnhof entfernt können Sie mit dem Auto, oder öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zu dem Startpunkt "Erlebniswelten Grubenfeld" gelangen. 

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es entweder am nahegelegen Ostbahnhof, oder selbstverständlich unmittelbar an den Erlebniswelten Grubenfeld.

Koordinaten

DG
50.332899, 7.238294
GMS
50°19'58.4"N 7°14'17.9"E
UTM
32U 374621 5577129
w3w 
///bahn.vortritt.woher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Ausgedruckte Karte und Informationen erhältlich in der Tourist-Information Stadt Mayen

Kartenempfehlungen des Autors

Ausgedruckte Übersichtskarte - erhältlich in der Tourist-Information Stadt Mayen

Ausrüstung

  • festes Schuhwerk
  • dem Wetter angepasste Kleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,2 km
Dauer
0:20 h
Aufstieg
24 hm
Abstieg
24 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.