Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Freinsheim - Römisches Erbe

Wanderung · Pfalz
LogoZum Wohl. Die Pfalz.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sarkophag durch Weinreben
    / Sarkophag durch Weinreben
    Foto: Jörg Dörr, Zum Wohl. Die Pfalz.
  • / Tempel mit Sarkophag
    Foto: Jörg Dörr, Zum Wohl. Die Pfalz.
m 140 130 120 110 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Spaziergang von der Historischen Altstadt in die Weinberge nördlich von Freinsheim.
leicht
Strecke 2,6 km
0:40 h
38 hm
8 hm
143 hm
112 hm
Die Römer waren um Freinsheim herum von ca. 50 vor Christus bis 400 nach Christus beheimatet. Sie unterhielten mehrere Gutshöfe wo Ackerbau, Viehzucht und Weinbau betrieben wurde. So brachten Sie den Weinbau in die Pfalz. Dies war auch in der Weinlage Musikantenbuckel der Fall. Hier fand man an zwei Stellen Mauerreste, Münzen, Glas und Metallreste. Als 2006 hier eine Flurbereinigung durchgeführt wurde fand man den Friedhof der beiden Gutshöfe. Dabei stieß man auf vier Steinsärge und die Reste etlicher Holzsärge. Interessant waren die Grabbeigaben. Dies waren Weingläser (wie unsere heutigen Dubbesgläser) und Tongefäße mit Nahrungsmitteln darin. Die Gegenstände wurden restauriert und sind im Landesmuseum In Speyer, ebenso wie ein Steinsarg, ausgestellt. An der Stelle wo sich der Friedhof befand, steht heute nun der Pavillon mit einem der gefundenen Steinsärge.  
Profilbild von Jörg Dörr
Autor
Jörg Dörr
Aktualisierung: 29.06.2016
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
143 m
Tiefster Punkt
112 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Historisches Rathaus ()
Koordinaten:
DD
49.506960, 8.212550
GMS
49°30'25.1"N 8°12'45.2"E
UTM
32U 442990 5484112
w3w 
///viereck.erle.gefischt

Ziel

Römische Sarkophage in der Weinlage Musikantenbuckel

Wegbeschreibung

Man wandert vom Stadtzentrum aus durch die Herrenstraße, biegt außerhalb des Eisentores in die Talweidestraße und läuft bis zur Umgehungsstraße, überquert diese und läuft nun auf Feldwegen weiter. Von dort ist der Pavillon in Norden bereits zu sehen. So kommt man nach knapp 2 Km ans Ziel. Für Navigatiosgeräte: 442677 / 5485760

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Freinsheim, regelmäßige Verbindungen aus dem Rhein-Neckar-Dreieck, aus Richtung Neustadt/Weinstraße und Bad Dürkheim sowie von Grünstadt. Fahrplanauskunft.

Anfahrt

von Süden:
von A650 oder A61 auf B271 Richtung Grünstadt. In Ungstein Richtung Freinsheim.

von Norden:
A6 Ausfahrt Grünstadt/Dt. Weinstraße Richtung Bad Dürkheim/Neustadt verlassen. Auf B 271 durch Kirchheim, dann links nach Dackenheim Richtung Freinsheim.

Parken

laut Parkleitsystem

Koordinaten

DD
49.506960, 8.212550
GMS
49°30'25.1"N 8°12'45.2"E
UTM
32U 442990 5484112
w3w 
///viereck.erle.gefischt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Frage von Eva-Maria Schreiber · 22.03.2020 · Community
Wir haben heute versucht das Römische Erbe zu finden. Konnten aber den gewünschten Pavillon nicht entdecken. Wir sind durch Freinsheim gewandert . Kamen aber nirgends über die beschriebenen Straßen zur Umgehungsstraße. Beim verlassen von Freinsheim mit dem Auto in Richtung Herxheim sahen wir links und rechts Weinberge mit etlichen Wandereingängen aber auch von dort war nirgends der Pavillon zu entdecken. Wir sind dann leider erfolglos nach Hause. Es wäre vielleicht einfacher zu finden wenn man die Route gleich am Anfang der Weinberge beginnt. Es ist irreführend durch die Straßen von Freinsheim zu laufen ohne den Ausgang zur Straße zu finden.
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,6 km
Dauer
0:40 h
Aufstieg
38 hm
Abstieg
8 hm
Höchster Punkt
143 hm
Tiefster Punkt
112 hm
aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.