Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Goldbachtal-Höhenweg in Bernkastel-Andel an der Mosel

· 5 Bewertungen · Wanderung · Moseltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienland Bernkastel-Kues Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Andel an der Mosel
    / Andel an der Mosel
    Foto: Weirich, Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Goldbrunnen in Andel
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Kirche von Andel
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Wandertafel und Rastmöglichkeit am Goldbrunnen in Andel
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Wiesenblumen entlang der Strecke
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Ausblick "Wilhelmshöhe"
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Moselkulturlandschaft: Ideal zum Wandern
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Andeler Schutzhütte
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Rasten bei herrlicher Aussicht
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Ausblick von der Schutzhütte auf Bernkastel-Kues
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
m 400 300 200 100 8 6 4 2 km Schutzhütte Andel
Aussichtsreiche Tour mit starker Steigung am Goldbach. Zum größten Teil führt sie auf breiten Wegen durch den Wald des Moselortes Andel.
mittel
9,7 km
3:37 h
554 hm
554 hm

Startpunkt dieser Wanderung ist Andel, ein Stadtteil von Bernkastel-Kues.

Durch eine urwüchsige Waldlandschaft plätschert in Andel der Goldbach. Im klaren Wasser wurden hier immer wieder kleinere Goldnuggets gefunden. Ein entspannender Spaziergang lohnt hier auch heute – auch wenn Goldfunde nicht mehr wahrscheinlich sind ...

Einblicke in die Wandertour:

Ab  Bernkastel-Andel führt der Weg an einem Wiesengelände vorbei, dann folgt ein steiler Anstieg am Goldbach entlang, wo früher an einigen Stellen nach Gold gegraben worden sein soll. An diese Zeit erinnert gleich zu Beginn der Wanderung der Goldbrunnen. Daher ist der Goldbach auch Namensgeber dieser Wanderung. Unterwegs gibt es Bänke und auch eine überdachte Schutzhütte zum Ausruhen. Dazu gibt es tolle Ausblicke ins Moseltal, die beeindruckensten von der "Wilhelmshöhe" und der Andeler Schutzhütte. 

Einkehrmöglichkeiten gibt es entlang der Strecke nicht, daher empfiehlt sich zu Beginn oder am Ende der Wanderung eine Stärkung in Andel oder Rucksackverpflegung während der Wanderung.

Autorentipp

Zur Einkehr würde ich zu einem Besuch eines Weingutes in Andel raten. Rucksackverpflegung für unterwegs in Bernkastel-Kues einkaufen und dann auf der "Wilhelmshöhe" genießen!
Profilbild von Lisa Willems
Autor
Lisa Willems 
Aktualisierung: 24.02.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
379 m
Tiefster Punkt
108 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Wanderung startet im Weinort Andel, auf Verkehr achten.

Weitere Infos und Links

Ferienland Bernkastel-Kues
Gestade 6
Tel. 06531/50019-0
54470 Bernkastel-Kues
www.bernkastel.de

info@bernkastel.de

Start

Parkplatz in Andel, Goldbachstr. (108 m)
Koordinaten:
DG
49.910188, 7.042620
GMS
49°54'36.7"N 7°02'33.4"E
UTM
32U 359463 5530481
w3w 
///vorteil.links.haftung

Ziel

Parkplatz in Andel, Goldbachstr.

Wegbeschreibung

Vorbei am Goldgräberbrunnen im Ortskern von Andel führt Sie der Weg zunächst über die Waldstraße, dann an Wiesen und Tiergehegen entlang zum Waldrand, wo Sie den Goldbach bereits plätschern hören!  Immer bergauf geht es steil am Bach entlang.  Sie gehen weiter bis zu einem Waldweg in Nähe der Quelle und des Waldrandes. Ab hier wandern Sie auf Waldwegen weiter, die sich  mäßig bergab und bergauf schlängeln . Ab und zu gibt es spektakuläre Ausblicke ins Moseltal, die beeindruckensten von der "Wilhelmshöhe" und der Andeler Schutzhütte. Vom großen Wiesengelände an dieser Schutzhütte führt Sie ein kleiner Pfad hinunter auf einen Weg, der unterhalb der Hütte gelegen ist. Diesem folgen Sie zurück nach Andel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.moselbahn.de, www.vrt-info.de, www.bahn.de

Bernkastel-Kues: Taxi Edringer: 06531 - 8149, Taxi Priwitzer: 06531 - 96970, Taxi Reitz: 06531 - 6455

 

Anfahrt

Auf der B53 fahrend, liegt Andel, ein Stadtteil von Bernkastel-Kues ca. 1,5 Kilometer - moselaufwärts von der Benrkatel, der Altstadt, entfernt.

Parken

Moselparkplatz in der Goldbachstraße, ganzjährig kostenfrei

Koordinaten

DG
49.910188, 7.042620
GMS
49°54'36.7"N 7°02'33.4"E
UTM
32U 359463 5530481
w3w 
///vorteil.links.haftung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

WanderGuide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Kartenempfehlungen des Autors

WanderGuide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Ausrüstung

Festes, stabiles Schuhwerk, Rucksackverpflegung nicht vergessen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,2
(5)
Jutta Burg
02.03.2021 · Community
Rundtour hat nur wenige Ausblicke ins Moseltal erst am Rnde kommt ein schöner Ausblick nach Bernkastel und Burg. Was sehr bedauerlich ist, dass auf dem Rundeeg kaum Sortgelegenheiten, Bänke sind
mehr zeigen
Gemacht am 15.02.2021
Lydia W
18.09.2020 · Community
Insgesamt ganz schön, aber leider sind auch viele Aussichtspunkte zugewuchert, z.B. der Bismarck Aussichtspunkt - Bank vorhanden aber leider ohne Aussicht. Das Gleiche unterwegs. Wilhelmshöhe und Schutzhütte sind die einzigen Punkte mit Aussicht. Daher keine 5 Sterne wert in meinen Augen.
mehr zeigen
Bianka Lutz
09.04.2018 · Community
Eine schöne, aber auch sportliche Runde. Es gibt einige Steigungen zu überwinden, vor allem hat es die entlang des Goldbaches in sich (sehr lang). Die schönen Aussichten an der Wilhelmshöhe und der Andeler Schutzhütte belohnen die Anstrengungen allerdings.
mehr zeigen
Goldbach
Foto: Bianka Lutz, Community
Blick auf Bernkastel-Kues
Foto: Bianka Lutz, Community
Blick Richtung Mülheim
Foto: Bianka Lutz, Community
Im Andeler Wald
Foto: Bianka Lutz, Community
An der Andeler Schutzhütte
Foto: Bianka Lutz, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Goldbach
Blick auf Bernkastel-Kues
Blick Richtung Mülheim
Im Andeler Wald
+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,7 km
Dauer
3:37 h
Aufstieg
554 hm
Abstieg
554 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.