Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

InsektenArtWeg in Wehlen - Wandern an der Mosel

Wanderung · Moseltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienland Bernkastel-Kues Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lebendige Moselweinberge
    / Lebendige Moselweinberge
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Blumen inmitten des Weinbergs
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Hummel auf eine Blume
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Weintrauben im Wachstum
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Ausblick ins Moseltal
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Ausblick auf Graach, Wehlen und die Weinberge
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Blick von der Wehlener Hütte
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Insektenhotel
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Wunderschöne Insektenhotels inmitten der Weinberge
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Ein perfekter Lebensraum für viele Insekten
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Stele mit spannenden Infos
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
m 250 200 150 100 50 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Entlang dieser schöne Wanderung durch die berühmte Weinlage Wehlener Sonnenuhr gibt es vieles zu entdecken - bunte Wildblumen, Bienen und Schmetterlinge sind ein ständiger Begleiter.
mittel
Strecke 3,4 km
1:05 h
179 hm
81 hm

Entdecken Sie auf einer Runde durch die Weinlage "Wehlener Sonnenuhr" die lebendige Welt der Moselweinberge. Im Zusammenspiel mit den Winzern entwicklet sich hier inmitten der Wingerte  eine besondere Insektenvielfalt mit Schmetterlingen, Wildbienen, Mauereidechsen und vielen mehr. Der Insketenartweg ist zugleich auch ein Zuweg zum bekannten Moselsteig.

Einblicke in die Wandertour:

Neben tollen Ausblicken ins Moseltal warten auch viele faszinierende Information rundum die Natur. Auf insgesamt 14 Lebenraum-Stehlen finden sich spannende Infos über die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt des Weinbergs. Wer möchte, kann die Infos auch über einen QR-Code als Audiodatei über das Handy abrufen und den Erzählungen lauschen. Entlang des Weges wurden zahlreiche Lebenräume für Insekten geschafften -  so finden sich hier Lebenstürme, Insektenhotels und Blumenwiesen. Besonders in den Sommermonaten herrscht ein buntes Treiben im Weinberg und es gibt so einige Tiere zu entdecken.  

 

 

 

 

 

Autorentipp

Eine Rast an der Wehlener Hütte einlegen und die Aussichts ins Moseltal & auf die Weinberge genießen.
Profilbild von Lisa Willems
Autor
Lisa Willems 
Aktualisierung: 07.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
283 m
Tiefster Punkt
104 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine speziellen Sicherheitshinweise.

Weitere Infos und Links

Ferienland Bernkastel-Kues
Gestade 6 
54470 Bernkastel-Kues 
Tel. 06531/50019-0
www.bernkastel.de

info@bernkastel.de 

Start

An der alten Kirche in Wehlen (Nähe Brückenkopf) (114 m)
Koordinaten:
DD
49.941755, 7.043899
GMS
49°56'30.3"N 7°02'38.0"E
UTM
32U 359647 5533988
w3w 
///gezielt.fair.futter

Ziel

An der alten Kirche in Wehlen (Nähe Brückenkopf)

Wegbeschreibung

Die Wanderung startet in der Nähe der alten Kirche von Wehlen und führt Sie dann über die Hängebrücke auf die andere Moselseite. Die Hängebrücke ist die einzige ihrer Art an der Mosel und wurde im Jahr 1949 eingeweiht. Nachdem Sie auf der anderen Moselseite angekommen sind, gehen Sie über einen kleinen Pfad bergauf in den Weinberg. Für die restliche Strecke wandern Sie nun inmitten der Weinberg vorbei an zahlreichen Insektenhotels, Lebenstürmen, Infotafeln und Blumenwingerten. Immer wieder warten spannende Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt auf Sie. Über die QR-Codes an den Informationsstelen können Sie den Erzählungen lauschen. Oben in den Weinbergen angekommen empfiehlt sich eine Rast an der Wehlener Weinbergshütte. Von hier oben genießen Sie eine tolle Aussicht auf das Moseltal und die umliegenden Weinberge. Von hier aus haben Sie auch den direkten Zugang zum bekannten Moselsteig  (Etappe 11) - welcher oberhalb der Weinberge verläuft. Ansonsten können Sie nun wieder dem Rundweg zurück nach Wehlen folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.moselbahn.de , www.vrt-info.de , www.bahn.de

Bernkastel-Kues: Taxi Edringer: 06531 - 8149, Taxi Priwitzer: 06531 - 96970, Taxi Reitz: 06531 - 6455

Anfahrt

Von Bernkastel-Kues aus im Stadtteil Kues der L47 in Richtung Koblenz bis nach Wehlen folgen.

Parken

am Moselufer in Wehlen

Koordinaten

DD
49.941755, 7.043899
GMS
49°56'30.3"N 7°02'38.0"E
UTM
32U 359647 5533988
w3w 
///gezielt.fair.futter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk wird empfohlen

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,4 km
Dauer
1:05 h
Aufstieg
179 hm
Abstieg
81 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.