Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Jünkerath Wanderweg J 10: Waldgebiet am Herrenkopf mit Weitblick

Wanderung · Vulkaneifel · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wegemarkierung
    / Wegemarkierung
    Foto: Ute Klinkhammer / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelwald
    Foto: Ute Klinkhammer / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelwald
    Foto: Ute Klinkhammer / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Frühlingsblumen
    Foto: Ute Klinkhammer / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Höhe Sängscheid
    Foto: Ute Klinkhammer / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Sängscheider Höhe
    Foto: Ute Klinkhammer / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Blick von der Sängscheider Höhe
    Foto: Ute Klinkhammer / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Phantasievogel
    Foto: Ute Klinkhammer / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelpfad
    Foto: Ute Klinkhammer / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Waldweg Herrenkopf
    Foto: Ute Klinkhammer / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Marienkapelle bei Don Bosco
    Foto: Ute Klinkhammer / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelwald
    Foto: Ute Klinkhammer / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelwald
    Foto: Ute Klinkhammer / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Waldweg
    Foto: Ute Klinkhammer / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Sängscheid
    Foto: Ute Klinkhammer / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
m 600 550 500 450 400 5 4 3 2 1 km Bahnhof - Jünkerath Bahnhof - Jünkerath

Eine Wanderung, die überwiegend durch schattigen Mischwald führt.  Von der Höhe Sängscheid hat man einen wunderbaren Rund- und Weitblick hinüber nach Dahlem, Jünkerath und Glaadt.

 

geöffnet
mittel
5,3 km
1:29 h
133 hm
133 hm

Die Wanderung führt zu Beginn durch ein Wohngebiet, bevor sie dann in einen breiten Waldweg übergeht. Dieser Weg schlängelt sich stetig bergauf durch schattigen Wald. Auf der Höhe Sängscheid kann man dann weit seine Blicke schweifen lassen. Dort findet man auch eine Bank, die von einem Phantasievogel bewacht wird. Auf dem Rückweg, über den Herrenkopf,  kommt man am Don Bosco Haus vorbei. Man findet links im Wald eine Marienkapelle, deren Besuch sich ebenso lohnt wie die Kapelle des Don Bosco Hauses. Das Dominikus-Salvio-Haus ist eine Niederlassung der Deutschen Provinz der Salesianer.

Über einen kleinen Trampelpfad gelangt kommt man zurück in den Ort und über die Hauptstrasse  wieder zu seinem Ausgangspunkt zurück . Auf dem gesamten Weg entdeckt man  immer wieder Herzen, in unterschiedlichsten Formen und Farben, die an den Bäumen hängen oder an Pfosten und Pfählen befestigt sind. Diese Wanderung ist sehr gut geeignet für heiße Sommertage, da man sich überwiegend im Wald aufhält.

Autorentipp

Eisenmuseum  und  Eisenbahnmuseum  , Römerwall 12, 54584 Jünkerath

 Don-Bosco Haus , Niederlassung der Deutschen Provinz der Salesianer,

 

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Sängscheid, 567 m
Tiefster Punkt
Rathaus Jünkerath, 434 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Sind sie gut vorbereitet, macht das Wandern am meisten Spaß:

Tragen Sie entsprechende Kleidung.

Packen Sie einen Rucksack mit, Wasser, Proviant, Reiseapotheke und Handy.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bleiben Sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlassen Sie diese nicht.

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Gerolsteiner Land,

 Standort Stadtkyll, Burgberg 22, 54589 Stadtkyll

 Tel.+49 (0) 6591-133200

 Mo.- Fr. 09.00-16.30 Uhr , Sa.10.00 - 13.00 Uhr

 

 stadtkyll@gerolsteiner-land.de

 www.gerolsteiner-land.de

www.don-bosco-juenkerath.de

www.juenkerath.de

Start

kostenfreier Parkplatz am Rathaus, Rathausplatz 1, 54584 Jünkerath (433 m)
Koordinaten:
DG
50.347204, 6.572438
GMS
50°20'49.9"N 6°34'20.8"E
UTM
32U 327289 5580053
w3w 
///derb.beruhigung.bisher

Ziel

kostenfreier Parkplatz am Rathaus, Rathausplatz 1, 54584 Jünkerath

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am Rathausplatz gehen wir zurück zur Kölner Strasse, überqueren diese und biegen in die Strasse " Im Kefferbach " ein.  Dieser folgen wir bis zum Waldrand, wo dieser in einen breiten Waldweg übergeht. Der Weg schlängelt sich stetig ansteigend durch einen Mischwald. Nach ca. 1,5 km gelangen wir an eine  Wegekreuzung, dort halten wir uns rechts und wandern weiter auf einem abwechslungsreichen Weg bis wir den Wald verlassen und zur Sängscheider Höhe kommen. Dort gehen wir rechts und folgen dem Weg wieder in einen Wald hinein.  Auf dem Forstweg bleiben wir , links sieht man im Wald eine kleine Kapelle, die der Gottesmutter Maria geweiht ist. Nach etwa 600m treffen wir auf die Zufahrtsstrasse zum Don Bosco Haus. Wir halten uns links und haben 2 Möglichkeiten zum Ausgangspunkt zurückzukehren. Rechts über eine Treppe kommen wir zur Strasse Im Kefferbach, wenden uns links und kommen zur Kölner Strasse, die wir queren um zum Parkplatz zu gelangen. Etwas  tiefer bergab , in der Kurve rechts , findet man einen kleinen Pfad, auf dem man sich abwärts  bis zur Strassse Am Herrenkopf bewegt.

Dort hält man sich rechts, geht am Kreisverkehr geradeaus, bevor man nach links wieder zum Parkplatz am Rathaus abbiegt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug auf der Strecke Köln - Trier, Bahnhof Jünkerath.

Nach Verlassen des Bahnhofs halten wir uns rechts und folgen der Bahnhofsstrasse bis diese in die Kölner Strasse mündet. Dort rechts halten und nach ca. 400m sehen wir auf der rechten Seite das Rathaus.

Anfahrt

Von Norden: Auf der A 1 bis Autobahnende Blankenheim weiter auf B 51 in Richtung Trier - Abfahrt Stadtkyll, durch Stadtkyll, hinter der Kirche links in die Schwammertstr. in Richtung Jünkerath, in Jünkerath 1. Kreisverkehr 1. Ausfahrt, nach 200m rechts Einfahrt zum Rathaus

Von Osten: Auf der B 421 ab Daun bis Jünkerath, durch Jünkerath, kurz vor Ortsausgang nach einer Imbissbude auf der rechten Seite, rechts Einfahrt zum Rathaus

Von Süden: Auf der A 60 bis Abfahrt Prüm - weiter auf B 51 in Richtung Köln bis Abfahrt Stadtkyll, durch Stadtkyll, hinter der Kirche links in die Schwammertstr. in Richtung Jünkerath, in Jünkerath 1. Ausfahrt, nach 200m rechts Einfahrt zum Rathaus

Parken

Kostenfreies Parken auf dem Parkplatz am Rathaus, Rathausplatz 1, 54584 Jünkerath

Koordinaten

DG
50.347204, 6.572438
GMS
50°20'49.9"N 6°34'20.8"E
UTM
32U 327289 5580053
w3w 
///derb.beruhigung.bisher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Josef Jakob, Wolfgang Kreckler: Jünkerath-Glaadt. Bildband einer Gemeinde. Hrsg.: Ortsgemeinde Jünkerath. Paulinus, Trier 1995.

Wolfgang Kreckler: Eisenbahngeschichte des Ortes Jünkerath. Eine Dokumentation über 125 Jahre wechselvolle Geschichte. Aufgang, Blütezeit und Niedergang einer prägenden Institution des Eifelortes Jünkerath. Jünkerath 1995.

Kartenempfehlungen des Autors

WK 1:20.000 Stadtkyll,

1:25.000 des Eifelvereins Nr. 15 Oberes Kylltal, 

erhältlich bei der Tourist-Information in Stadtkyll, stadtkyll@gerolsteiner-land.de  und einigen Gastbetrieben

Ausrüstung

Für die Wanderung wird festes Schuhwerk empfohlen.

Rucksackverpflegung, unterwegs keine Einkehrmöglichkeit. Nehmen Sie immer etwas zu trinken mit.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,3 km
Dauer
1:29 h
Aufstieg
133 hm
Abstieg
133 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.