Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Kandel - Bienwald-Brunnenweg

Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Spielplatz am Naturfreundehaus Kandel
    / Spielplatz am Naturfreundehaus Kandel
    Foto: Tanja Bender, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Gutenbrunnen im Bienwald
    Foto: Petra Steinmetz, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Lourdes Grotte im Bienwald
    Foto: Petra Steinmetz, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Blühender Bärlauch im Bienwald
    Foto: Petra Steinmetz, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
m 250 200 150 14 12 10 8 6 4 2 km Rastplatz an der Prot. Kirche Minfeld Naturschutzgebiet Bienwald Gästehaus SOLANA Tourist Information … Kandel Spielplatz Minfeld Rastplatz Spielplatz Minfeld Gaststätte Gleis 3 Eisheisel Bahnhof Kandel
Der Bienwald-Brunnenweg ist ein Rundweg ab Kandel und bringt Ihnen die einzigartige Natur des Bienwaldes näher. Er führt Sie auf der Wanderung an verschiedenen Brunnen vorbei.
mittel
Strecke 14,7 km
3:35 h
9 hm
9 hm
Auf diesem Rundweg ab dem Naturfreundehaus Kandel lernen Sie zunächst die vielfältige und beeindruckende Flora und Fauna des Bienwaldes kennen. So gibt es z.B. eine Menge alter Bäume - vielleicht begegnen Sie auch einer Wildkatze? Außerdem kommen Sie an Brunnen wie dem Gutenbrunnen sowie dem Heilbrunnen vorbei und können an der Lourdes-Grotte innehalten. Schließlich geht es zwischen Feldern und Wiesen Richtung Minfeld und Kandel zurück zum Startpunkt, dem Naturfreundehaus Kandel.

Autorentipp

Einkehr im Naturfreundehaus Kandel (Spielplatz). Eis oder kühle Getränke im Eisheisel in Minfeld oder eine Stärkung beim "Gleis 3" am Bahnhof Kandel.
Profilbild von Tanja Bender
Autor
Tanja Bender
Aktualisierung: 05.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
128 m
Tiefster Punkt
119 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Naturfreundehaus Bienwald
Eisheisel
Gaststätte Gleis 3
Waldbistro "Fun For Rest" im AbenteuerPark Kandel

Sicherheitshinweise

Im Wald muss auf dem Boden mit Steinen, kleinen Ästen oder sonstigen Unebenheiten gerechnet werden. Bitte seien Sie daher achtsam! Im Bienwald kann der Boden bei stärkerem Regen recht durchweicht bzw. auch mal überflutet sein. Bitte achten Sie hierauf und umgehen solche Passagen.

Weitere Infos und Links

Südpfalz Tourismus Kandel e.V., Georg-Todt-Str. 2, 76870 Kandel, info@suedpfalz-tourismus-kandel.de, Tel.: 07275/619945

Start

Naturfreundehaus Kandel (121 m)
Koordinaten:
DD
49.064403, 8.174534
GMS
49°03'51.9"N 8°10'28.3"E
UTM
32U 439701 5434943
w3w 
///familienname.eifrig.schlauch

Ziel

Naturfreundehaus Kandel

Wegbeschreibung

Bitte beachten Sie, dass die Markierung und Beschilderung des Weges erst im Sommer 2021 stattfindet. Daher empfehlen wir sich die Route auszudrucken, den Track herunterzuladen und mit einer geeigneten Karte zu wandern.

Die Tour ist ausgeschildert mit dem Brunnenweg-Logo (eine Art Wasserfontäne (bzw. tropfende Wasserhähne) im Wald). Folgen wir diesem Symbol ab dem Naturfreundehaus zunächst in Richtung des Bienwald-Ruheforstes, bleiben aber geradeaus auf der geteerten Straße dem Wegelogo folgend. Dann überqueren wir den Otterbach und einige Meter später folgen wir der Wegemarkierung nach links abbiegend. Nach einiger Zeit Wegverfolgung geradeaus biegt die Strecke nach rechts ab. Wir werden an Langenberg vorbeigeführt und kommen an einem Holzschild vorbei, wonach im Jahre 1854 ein Förster hier ermordet wurde - dementsprechend passend hier auch die Bezeichnung "Mordallee"... Folgen wir der Wegmarkierung weiter, gelangen wir an den Gutenbrunnen und Heilbrunnen und können an der Lourdes-Grotte einmal innehalten. Ab hier wenden wir uns nach rechts, biegen in die Eisklötzelallee ab und gehen von nun an wieder in Richtung Norden, immer weiter der Wegmarkierung folgend. Wo wir auf die Mordallee stoßen, biegen wir links ab, um dann nach ein paar Metern wieder rechts abzubiegen. Nun führt uns die Markierung weiter durch Wald, Wiesen und Felder bis an den Ortsrand von Minfeld. Dort biegen wir rechts ab und folgen dem Brunnen-Logo weiter bis an den Ortsrand von Kandel. Hier führt der Weg einige Meter entlang der ersten Häuser Kandels, um dann bald nach rechts in Richtung Naturfreundehaus abzubiegen.

Da der Bienwald-Brunnenweg in beide Richtungen ausgeschildert ist, kann man ihn natürlich auch umgekehrt gehen, d.h., zunächst in Richtung Kandel beginnen, ganz, wie es einem beliebt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Kandel Bahnhof, ab da ca. 35 Minuten Fußweg zum Naturfreundehaus Kandel (den Schildern zum AbenteuerPark folgen bzw. dem "N" fürs Naturfreundehaus)

Anfahrt

A65 Abfahrt Kandel-Nord, danach in Richtung Kandel - Minfeld, noch in Kandel kurz vor dem Ortsende links abbiegen in Richtung Naturfreundehaus

Parken

Kostenlose Parkplätze am Naturfreundehaus Kandel vorhanden.

Koordinaten

DD
49.064403, 8.174534
GMS
49°03'51.9"N 8°10'28.3"E
UTM
32U 439701 5434943
w3w 
///familienname.eifrig.schlauch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wandern in der Südpfalz (Broschüre mit Wandertipps - Beschreibung und Kartenausschnitten) - hier bestellen

Ausrüstung

Festes und bequemes Schuhwerk sowie wetterangepasste Kleidung werden empfohlen sowie ggf. Sonnen-/Regen-/bzw. Mückenschutz. Proviant und Trinkwasser sollte man dabei haben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,7 km
Dauer
3:35 h
Aufstieg
9 hm
Abstieg
9 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.