Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Kandel - Rundweg 2 um das Naturfreundehaus Bienwald

· 1 Bewertung · Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wandern
    Wandern
    Foto: Norman P.Krauß, Südpfalz Tourismus Germersheim e.V.
m 250 200 150 5 4 3 2 1 km Gästehaus SOLANA Gaststätte Gleis 3 Bahnhof Kandel Tourist Information … Kandel

Dieser Rundweg der Naturfreunde führt auf ebenen Wegen durch den Bienwald. Dabei kann man dessen abwechslungsreiche Flora und Fauna entdecken.

 

leicht
Strecke 5 km
1:15 h
3 hm
3 hm
122 hm
119 hm

Auf dieser etwa 5 km langen Rundtour kann man die ganz besondere Flora und Fauna des Bienwaldes genießen. Ohne Steigungen verläuft diese Tour durch den Wald und ist auch für ungeübte Wanderer sehr gut geeignet. Anschließend kann man im Biergarten des Naturfreundehauses noch einmal in angenehmer Waldatmosphäre entspannen und sich etwas stärken.

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur 

  • Feuer & Rauchen - Feuer machen, Rauchen und Grillen sind im Wald strengstens verboten und unbedingt zu unterlassen! Brände und damit große Schäden für Natur und Tierwelt lassen sich nur so vermeiden.
  • Mit Rücksicht unterwegs - Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst. Das gilt besonders auf Wirtschaftswegen, auf denen Winzer, Land- und Forstwirte auch am Wochenende arbeiten.
  • Picknick & Müll - Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause. Nutze für Pausen & Picknick ausschließlich die möblierten Rastplätze.
  • Naturschutz - Bleib auf den ausgewiesenen Wegen und vermeide unnötigen Lärm, wenn du in der Natur unterwegs bist. Verlasse den Wald spätestens bei Dämmerung, um den Rhythmus nachtaktiver Tiere nicht zu stören.
  • Hunde anleinen – Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.

Weitere Infos unter www.pfalz.de/uffbasse .

Autorentipp

Eine Einkehr vor oder nach der Tour im Naturfreundehaus Bienwald ist empfehlenswert (Biergarten und Spielplatz vorhanden).

Man kann die Tour auch in der Badallee beginnen (Nähe Abenteuerpark). Hier befindet sich eine Hinweistafel mit den Rundwegen 1, 2 und 3, die alle zum Naturfreundehaus führen.

 

Profilbild von Tanja Bender
Autor
Tanja Bender
Aktualisierung: 10.11.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
122 m
Tiefster Punkt
119 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Naturfreundehaus Bienwald
Waldbistro "Fun For Rest" im AbenteuerPark Kandel

Sicherheitshinweise

Die letzten 750 m des Weges verlaufen auf der Zufahrt zum Naturfreundehaus. Achtet daher bitte auf den Verkehr.

Wandern auf Naturpfaden und –wegen – Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Gewittern oder Regenstürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Stellenweise ist Trittsicherheit erforderlich. Mit Wegbeeinträchtigungen dieser Art müsst ihr rechnen, wenn ihr eine Wanderung unternehmt. Solltet ihr bei bestimmten Wegabschnitten der Meinung sein, dass diese für euch nicht begehbar sind, dann solltet ihr diese umgehen. Trotz der Markierung der Wanderwege empfehlen wir aus Sicherheitsgründen immer eine entsprechende Wanderkarte dabei zu haben, so dass man zum Beispiel bei einem Gewitter oder einem Notfall schnell in einen sicheren Bereich findet. Wegsperrungen und –umleitungen sind unbedingt zu beachten.

Gefahrensituationen - Sollte es zu einer Notsituation kommen, ist schnelle Hilfe gefragt. Und auch, wenn Handys GPS-Signale absetzen können, an den klassischen Rettungspunkten geht es oft am schnellsten. Diese liegen an Stellen, die für Rettungsfahrzeuge gut erreichbar sind. Merke Dir die Punkte mit den grünen Schildern und einem weißen Kreuz. Kehre im Notfall dorthin zurück und gib die Nummer auf dem Schild bei deinem Notruf an. So wissen Rettungskräfte, wo sie Dich finden werden.

 

Weitere Infos und Links

Südpfalz Tourismus Kandel e.V., Georg-Todt-Str. 2a, 76870 Kandel, Tel.: 07275/619945, info@suedpfalz-tourismus-kandel.de

"Die Naturfreunde" e.V., Ortsgruppe Kandel : Gerne nehmen die Naturfreunde der OG Kandel auch Gäste auf Ihren Wanderungen durch den Bienwald mit.

Für besonders Interessierte an Wald und Natur bieten Führungen durch den Bienwald an:

- Walter-Touren

- Naturführer Pfalz e.V.

- Forstamt Bienwald.

Start

Naturfreundehaus Bienwald/Kandel (121 m)
Koordinaten:
DD
49.064605, 8.174469
GMS
49°03'52.6"N 8°10'28.1"E
UTM
32U 439696 5434965
w3w 
///hilfe.schar.selbst
Auf Karte anzeigen

Ziel

Naturfreundehaus Bienwald/Kandel

Wegbeschreibung

Am Naturfreundehaus ist eine Tafel mit den Rundwanderwegen aufgestellt. Vom Naturfreundehaus aus folgen wir der Kennzeichnung "2" (Markierung des Weges: 2 Hände mit einer 2). Ein gerader Weg führt bis zur Badallee. Hier biegen wir nach rechts ab, immer der Markierung mit der "2" folgend. Nach ein paar Metern gelangen wir zum Abenteuerpark Kandel. Hier biegen wir wieder nach rechts ab und folgen weiter der "2". Der Weg führt ein Stück durch den Abenteuerpark und ab April kann man hier den wagemutigen Kletterern zusehen.  Nach rund 600 m trifft man auf die Rentnerbank, die zur Rast einlädt. Hier führt uns der Weg nach links über den Otterbach bis zum Neugraben. Die Wegmarkierung führt uns entlang des idyllischen Neugrabens bis zu einer Schutzhütte. Hier geht es rechts ab auf den Fahrweg zum Naturfreundehaus.

Eine Verkürzung (Kennzeichnung 2 Hände mit "1") oder Verlängerung der Tour (Kennzeichnung 2 Hände mit "3") ist unterwegs möglich - beide Zeichen führen wieder zurück zum Naturfreundehaus Bienwald.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug zum Bahnhof Kandel, evtl. noch mit der Bus-Linie 547 (Infos: www.kvv.de, www.vrn.de , www.rolph.de , DB Reiseauskunft , App DB Navigator ) weiter bis in die Saarstraße., Haltestelle Kandel West, von dort sind es rund 20 Min. zum Naturfreundehaus. Man kann den Rundweg auch in der Badallee beginnen, hierzu vom Bahnhof Kandel aus etwa 15-20 Minuten Richtung Abenteuerpark laufen.

Anfahrt

Von der A 65 kommend Ausfahrt Kandel-Nord Richtung Kandel-Zentrum, danach auf L546 Richtung Minfeld rechts abbiegen. Die Saarstraße ca. 2 km entlangfahren bis auf der linken Seite das Hinweisschild Richtung Naturfreundehaus erscheint. Hier abbiegen und der Straße folgen, bis Sie auf der linken Seite das Naturfreundehaus erreichen.

Alternative: A65 Ausfahrt Kandel Süd, B9 folgen, dann abbiegen auf K 15 Richtung Schaidt. Nach ca. 1 km rechts abbiegen Richtung Naturfreundehaus.

Parken

Kostenlose Parkplätze am Naturfreundehaus Kandel

Bitte parke nur auf den ausgewiesenen Parkplätzen und halte unbedingt Zufahrten für Rettungsfahrzeuge sowie Arbeitswege im Wald und den Weinbergen stets frei. Zur Übernachtung im Camper & Caravan gibt es explizit dafür ausgewiesene Wohnmobil-Stellplätze.

Koordinaten

DD
49.064605, 8.174469
GMS
49°03'52.6"N 8°10'28.1"E
UTM
32U 439696 5434965
w3w 
///hilfe.schar.selbst
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freizeitkarte der Bienwaldregion Kandel, Wanderbroschüre Tourentipps in der Südpfalz (Beschreibungen mit Kartenausschnitt), erhältlich bei Südpfalz Tourismus Kandel e.V., Georg-Todt-Str. 2a, 76870 Kandel, Tel.: 07275/619945, info@suedpfalz-tourismus-kandel.de oder hier

Ausrüstung

Für unsere Wandertouren empfehlen wir folgende Ausstattung als Standard:

- festes Schuhwerk

- dem Wetter angepasste Kleidung

- Sonnen- und Regenschutz

- ausreichender Vorrat an Essen und Getränken, da nicht überall Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden und geöffnet sind

- Auch, wenn die Wege durchgehend sehr gut markiert sind, empfiehlt es sich aus Sicherheitsgründen, immer eine geeignete Wanderkarte mitzuführen, sodass Sie z.B. bei einem Gewitter oder einem Notfall schnell in einen sicheren Bereich finden.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Peter Schäfer
18.03.2017 · Community
12.03.2017
Foto: Peter Schäfer, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
3 hm
Abstieg
3 hm
Höchster Punkt
122 hm
Tiefster Punkt
119 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit botanische Highlights familienfreundlich faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 13 Wegpunkte
  • 13 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.