Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

LahnWeinStieg

· 2 Bewertungen · Wanderung · Lahntal · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Oberhalb von Obernhof
    / Oberhalb von Obernhof
    Foto: Dominik Ketz, Touristik Bad Ems-Nassau e.V.
  • / Goethepunkt
    Foto: Dominik Ketz, Touristik Bad Ems-Nassau e.V.
  • / Blick auf Kloster Arnstein
    Foto: Dominik Ketz, Touristik Bad Ems-Nassau e.V.
  • / Am Klettersteig
    Foto: Dominik Ketz, Touristik Bad Ems-Nassau e.V.
  • /
    Foto: Ulf Klimke, Lahntal Tourismus Verband e. V.
m 250 200 150 100 50 10 8 6 4 2 km

***ERÖFFNUNG VORAUSSICHTLICH September 2021***

Steile Pfade und tolle Ausblicke bietet der neue rund 11 km lange und abwechslungsreise Premiumwanderweg. Er verbindet diebeiden Weinorte Obernhof und Weinähr auf eindrucksvolle Weise mit einander.

geschlossen
Strecke 10,7 km
3:35 h
463 hm
463 hm
Die Wanderroute, die durch die Weinberge, durch Wälder und an denUfern von Lahn und Gelbach entlangführt macht das Wandern zueinem faszinierenden und wildromantischem Abenteuer. Die größtenteils naturbelassenen Stiege, wurden eigens angelegtund führen durch die Weinberglagen „Weinährer Giebelhöll“,„Obernhofer Goetheberg“ und „Adelhahn“ weiter über zahlreiche Steigungen hin zu Naturdenkmälern wie z.B. dem Otto-Wolf-Stollen. Hinweistafel informieren weiterhin über die Geschichte des Weinbausan der Lahn und über lokalhistorisch Wissenswertes. Ein weiterer Höhepunkt ist die geplante Hängeseilbrücke unterhalbdes Obernhofer Goethepunktes, die zur Querung des „Lahnwanderweges“und des „Lahn-Wein-Stiegs“ gebaut werden soll. Wem der 11 km lange Rundwanderweg zu anstrengend ist, hat die Möglichkeit, den Lahn-Wein-Stieg auch in kleineren Etappen zu erwandern. Ausgangspunkte des Premiumwanderweges sind die beiden Gemeinden Weinähr oder Obernhof. Hier finden Sie ausgeschilderte Wanderparkplätze mit Informationstafel und allem wissenswertem über das Wandererlebnis „Lahn-Wein-Stieg“
Profilbild von Ulf Klimke
Autor
Ulf Klimke
Aktualisierung: 15.06.2021
Höchster Punkt
254 m
Tiefster Punkt
88 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Obernhof (89 m)
Koordinaten:
DG
50.315843, 7.851770
GMS
50°18'57.0"N 7°51'06.4"E
UTM
32U 418251 5574379
w3w 
///angesetzt.markierungen.strömt

Ziel

Bahnhof Obernhof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Obernhof Bahnhof

Anfahrt

Über die B417 aus Richtung Nassau oder Richtung Diez/Limburg

Parken

Am Bahnhof Obernhof

Koordinaten

DG
50.315843, 7.851770
GMS
50°18'57.0"N 7°51'06.4"E
UTM
32U 418251 5574379
w3w 
///angesetzt.markierungen.strömt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Cathleen Finke 
13.05.2021 · Community
Wunderschön. Anspruchsvolle Stiege. Potenzial für einen Premium-Wanderweg. Traumhafte Ausblicke. Tolle Weitblicke, insbesondere vom Goethepunkt. Gerne nochmal, wenn er offiziell im Sommer freigeben ist.
mehr zeigen
Gemacht am 13.05.2021
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Foto: Cathleen Finke, Community
Achim Friedel Vetters 
19.04.2021 · Community
Der Weg ist ja noch nicht ganz fertig und offiziell noch geschlossen. Trotzdem sind wir mit Umwegen den Weg heute bei regnerischem Wetter gelaufen. Man kann aber schon erkennen: da haben die Macher einen wirklichen Spitzenweg konzipiert. Viele Höhenmeter und sonst alles dabei, was sich ein Wanderer wünscht; schöne Waldpassagen auf weichem Grund, Kletterpartien, Aussichtspunkte, Wege am Wasserlauf entlang und in den Weinbergen, viele Bänke und Rastmöglichkeiten. Die Ausschilderung ist dort, wo sie bereits erfolgt ist, gut gemacht. Man kann sich also freuen, wenn der Weg komplett fertig und offiziell eröffnet ist und ich werde diesen dann sicherlich nochmals gehen.
mehr zeigen
Gemacht am 18.04.2021

Fotos von anderen

+ 15

Status
geschlossen
Bewertung
Strecke
10,7 km
Dauer
3:35 h
Aufstieg
463 hm
Abstieg
463 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.