Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun

· 6 Bewertungen · Wanderung · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Frühstück bei der Lieserquelle_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    / Frühstück bei der Lieserquelle_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Foto: K.-P. Kappest, Natur- und Geopark
  • / Wanderung in der Eifel: Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Video: Eifel Tourismus GmbH
  • / Logo Deutschlands schönster Wanderweg Platz 2
    Foto: Wander Magazin
  • / Blick auf die Lieserquelle_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Foto: K.-P. Kappest, Natur- und Geopark
  • / Lieserquelle_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Foto: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Infotafel_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Foto: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Beschilderung Lieserpfad_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Foto: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Wandergruppe bei Boxberg_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Foto: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Flusslauf der Lieser_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Foto: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Rast bei Hilgerath_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Foto: K.-P. Kappest, Natur- und Geopark
  • / Lieser_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Foto: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Blick auf Daun_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Foto: GesundLand Vulkaneifel GmbH
m 600 500 400 14 12 10 8 6 4 2 km Eifel-Vulkanmuseum Lieserquelle FORUM DAUN Dauner Burg
Einen leichten Einstieg in den Lieserpfad bietet die Etappe von der Quelle in Boxberg bis zur Kurstadt Daun. Die Schönheit des Weges zeigt sich bereits auf diesem ersten Teilstück.
mittel
Strecke 15,4 km
4:10 h
138 hm
276 hm

Ausgangspunkt des Lieserpfades ist seine Quelle in der Nähe von Boxberg. Es geht weiter durch die Struth mit wunderschönem Blick auf die sagenumwobene Hilgerather Kirche. Wie wäre es mit einer Pause an einer der beiden Dreese in Neichen oder Rengen? Das leicht säuerliche Wasser erfrischt und kühlt den müden Wanderer. Einladend ist auch die Bank unter dem Naturschutzdenkmal einer alten Eiche zwischen Neichen und Nerdlen. Nach 15 Kilometern ist das Etappenziel erreicht und zahlreiche Restaurants und Cafés laden zu einer Abschlusseinkehr ein.

 

2018 erreichte der Lieserpfad den 2. Platz bei Deutschlands schönstem Wanderweg! 

 

Highlights am Weg:

- Lieserquelle
- Hilgerather Kirche
- Dreese Neichen und Rengen

 

Tourenplaner
Der Lieserpfad - von der Quelle bis zur Mündung

2. Etappe: Daun - Manderscheid

3. Etappe: Manderscheid - Wittlich

4. Etappe: Wittlich - Lieser

 

Angebot: DER LIESERPFAD - WANDERN VON DER QUELLE BIS ZUR MÜNDUNG

Autorentipp

Wandern ohne Gepäck!

Die GesundLand Vulkaneifel GmbH stellt für Sie gerne eine individuelle Wandertour inklusive Hotel und Gepäcktransfer zusammen.

Profilbild von Vera Merten / GesundLand Vulkaneifel
Autor
Vera Merten / GesundLand Vulkaneifel
Aktualisierung: 12.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
575 m
Tiefster Punkt
392 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen.
  • Halten Sie sich von Steilkanten und Felswänden fern (Absturzgefahr).
  • Achten Sie gegebenenfalls auf Ihre Kinder.
  • Kleine Schritte und gleichmäßiges Tempo sparen bergauf Kraft und schonen bergab die Gelenke.
  • Nehmen Sie etwas zum Trinken mit, auch ohne Durst ist Trinken wichtig.
  • Und: Halten Sie bitte die Natur sauber

 

Weitere Infos und Links

GesundLand Vulkaneifel GmbH
GesundLand Tourist Information Daun
Leopoldstraße 5, 54550 Daun
Tel. +49 (0)6592 951370
E-Mail: www.gesundland-vulkaneifel.de

 

Tourist Information Wittlich Stadt und Land

Marktplatz 5, 54516 Wittlich
Tel. +49 (0)6571 4086
E-Mail:  
www.moseleifel.de  

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Tel. +49 (0)6551 96560
E-Mail: www.eifel.info

Start

Quelle der Lieser bei Boxberg, Koordinaten: 50.271959, 6.856227 (568 m)
Koordinaten:
DD
50.272037, 6.855387
GMS
50°16'19.3"N 6°51'19.4"E
UTM
32U 347177 5571077
w3w 
///profi.bevorzugt.landkarte

Ziel

Tourist Information Daun, Leopoldstr. 5, 54550 Daun

Wegbeschreibung

Die Wanderung ist ausreichend nach dem Logo beschildert.

 

 

 

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus:
VRT 520 Kelberg - Boxberg - Rengen - Daun bzw. Daun - Rengen - Boxberg - Kelberg
www.vrt-info.de

Taxi:
Taxi Jäger: + 49 (0) 6592 500
Fahrdienst Ganser: + 49 (0) 6592 981313

Anfahrt

Bitte nutzen Sie die navigationsfähige Start-Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in Ihrem Navigationsgerät. Oder nutzen Sie online den >> Anfahrtsplaner am Ende der Etappenbeschreibung.

Parken

Wanderparkplatz Gemeindehaus Boxberg, Tannenstraße, 54552 Boxberg (von dort sind es etwa 1,5 Kilometer bis zum Startpunkt)

Koordinaten

DD
50.272037, 6.855387
GMS
50°16'19.3"N 6°51'19.4"E
UTM
32U 347177 5571077
w3w 
///profi.bevorzugt.landkarte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer: Eifel - Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen
ISBN: 978-3-7633-4223-5

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Eifelvereins
Nr. 20 "Daun – Rund um die Maare"
ISBN: 978-3-944620-09-1
Maßstab 1:25.000

Ausrüstung

  • Rucksackverpflegung und festes Schuhwerk empfehlenswert.
  • Wanderstöcke können für die Pfade hilfreich sein.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von T S · 25.06.2021 · Community
Sehr geehrter Autor, Zunächst ein Hinweis: wenn man die Anreise mit Bahn uber den Button " Anreise planen" plant, dann landet man in Boxberg- Wölchingen in Baden-Württemberg! Das kann ja so nicht gewollt sein!?! Die Anreise mit dem Auto ist da wohl eher angeraten. Wenn man aber mit dem Auto anreist bis zum Wanderparkplatz in Boxberg (Nähe Lieserquelle), dann steht man nach ca. 5 bis 6 Stunden Wanderung in Daun, aber das Auto steht immer noch auf dem Parkplatz! Es wäre schön und wünschenswert, wenn man hier in der Beschreibung einen guten und praktikablen Vorschlag vorfinden würde, wie man diese Situation am besten löst. Z.B.: Parken in Daun ( wo genau? ), dann Fahrt mit dem Bus (Nr.?) nach Boxberg (genaue Haltestelle?) und von dort mit der Wanderung beginnen! Dann kann man in Daun noch einkehren und danach sofort ins Auto steigen und wieder nach Hause fahren. Mit freundlichen Grüßen T.S.
mehr zeigen
Antwort von Thomas Fickinger  · 28.06.2021 · Community
Hallo TS, von Daun nach Boxberg/Kreis Daun/Vulkaneifel verkehrt im 2-Stunden-Takt die Buslinie 520, Fahrtrichtung Kelberg. Im Zentrum von Daun gibt es mehrere Einstiegsmöglichkeiten, z.B. ZOB. Parkplätze sind auch einige vorhanden, ob kostenfrei oder nicht, kann ich nicht beantworten. Die Fahrtzeit nach Boxberg beträgt ca. 21-24 Minuten. Boxberg ist überschaubar groß, ich bin im Frühjahr in der Tannenstraße ausgestiegen. Von dort über den Zuweg Lieserquelle/Lieserpfad auf den eigentlichen Weg und bis Daun, wo dann das Auto wartet. Viele Grüße Thomas
3 more replies

Bewertungen

3,3
(6)
Astrid Bender
10.09.2021 · Community
Schöne entspannten Wanderung zum Einstieg. Wir sind keinem anderen Wanderer begegnet und hatten die schöne Natur für uns. Viele Wiesenwege führten uns nach Daun. Absolute Empfehlung, weil man den Lieserpfad auf Grund der guten Beschilderung komplett ohne Navigation, Karten oder Ähnlichem gehen kann
mehr zeigen
Thomas Fickinger 
31.03.2021 · Community
Diese Etappe ist ein einfacher Auftakt in den Lieserpfad. "Pfad" sollte man auch nicht zu wörtlich nehmen. Allerdings war ich überrascht über die vielen naturnahen Wiesenwege und überhaupt die naturnahe Streckenführung. Es gibt nicht viele prägnante Highlights, aber diese Etappe ist schön angelegt und sehr gepflegt. Es gibt fast keine Höhenmeter bis Daun, so dass die Strecke für einen geübten Wanderer durchaus als Halbtagestour durchgehen kann. Oder man hängt noch etwas dran.
mehr zeigen
Gemacht am 30.03.2021
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,4 km
Dauer
4:10 h
Aufstieg
138 hm
Abstieg
276 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch faunistische Highlights Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.