Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Naturpark Südeifel Wanderweg Nr. 20 - Plütscheid

Wanderung · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Waldweg
    / Waldweg
    Foto: Harald Geimer, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelhöhen bei Plütscheid
    Foto: Harald Geimer
  • / Blick in die Baumkronen
    Foto: Harald Geimer
  • / am WAnderweg Nr. 20
    Foto: Harald Geimer
  • / Naturpark Südeifel Rundwanderweg Nr. 20
    Foto: Harald Geimer
  • / Ginster Am Wanderweg Nr. 20
    Foto: Harald Geimer
  • / Pferde am Wanderweg Nr. 20
    Foto: Harald Geimer
  • / Ehlenzbach
    Foto: Harald Geimer
  • / naturbelassener Wanderweg Nr. 20
    Foto: Harald Geimer
  • / Wegmarkierung Nr. 20
    Foto: Harald Geimer
  • / Eifelhöhen bei Plütscheid
    Foto: Volker Teuschler
  • / Gasthaus Geimer
    Foto: Gasthaus Geimer
m 600 550 500 450 400 350 8 7 6 5 4 3 2 1 km Gasthaus-Pension-Rest. Geimer Gasthaus-Pension-Rest. Geimer
Leicht zu bewältigender Rundwanderweg, der auf seiner ersten Hälfte leicht abwärts führt und auf der zweiten HÄlfte entsprechend ansteigt.
leicht
8,6 km
2:20 h
170 hm
170 hm

Die Rundwanderung orientiert sich an einem bewaldeten Rücken, den Ehlenzbach und Kleiner Ehlenzbach im Laufe von Jahrtausenden ausgeformt haben.

Der Weg führt an einem Waldstück vorbei, das den Namen „Sauerloch“ trägt und damit dem gesamten Tal seinen Namen gab. Dieser selbst leitet sich wohl her von den vielen Sauergräsern und sonstigen nassen Stellen in der Talaue. Dort fließt der kleine Ehlenzbach, welcher von zahlreichen Quellen gespeist wird. Das Bächlein selbst sucht sich in zahlreichen Schleifen den Weg nach Süden. Es führt glasklares, sauerstoffreiches Wasser.

 

Highlights am Weg:   

  • Oberlauf des Ehlenzbachs   
  • Panoramablick

Autorentipp

Einkehrmöglichkeit: Gasthaus Eifeler Wirtshaus Geimer in Plütscheid
Profilbild von Regina Wilhelm / Tourist-Information Arzfeld
Autor
Regina Wilhelm / Tourist-Information Arzfeld
Aktualisierung: 12.02.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
529 m
Tiefster Punkt
363 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bleiben Sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlassen diese nicht. Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und Rucksackverpflegung (v. a. Wasser) sind empfehlenswert.

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Islek

Luxemburger Str. 4

54687 Arzfeld

Tel. +49 6550 974-190

Email: ti@islek.info

 

Naturpark Südeifel

Ewerhartstr. 14

54666 Irrel

Tel. +49 6525 7926130

Email: info@naturpark-suedeifel.de

Start

Plütscheid, Am Wehrbüsch, Kreuzung Hauptstraße (456 m)
Koordinaten:
DG
50.088235, 6.427423
GMS
50°05'17.6"N 6°25'38.7"E
UTM
32U 315979 5551611
w3w 
///gelang.überhaupt.feuer

Ziel

Plütscheid, Am Wehrbüsch, Kreuzung Hauptstraße

Wegbeschreibung

Wir beginnen die Wanderung auf dem Wanderparkplatz in der Ortsmitte von Plütscheid. Nach einem steilen Anstieg bis zum Sportplatz werden wir mit einem traumhaften Panoramablick bis weit ins Bitburger Land belohnt. Nun geht es mit leichtem Gefälle ins „Sauerloch“. Anfangs durch offenes Wiesengelände schließt der Wald dann den Weg beidseitig ein. 

Auf der „Fuuhrt“ treffen wir auf einen kleinen Bach, der dort in den Ehlenzbach mündet. Nun geht es entlang des Ehlenzbachs talaufwärts Richtung Plütscheid. Zur rechten ein mächtiger Baumbestand des Geweberwalds, zu der linken saftig grüne Wiesen. Nach gut 1,5 km gelangen wir an die erste Brücke über den Ehlenzbach. Der Wanderweg durchs Tal verläuft weiter auf der rechten Seite. Links tritt der Wald nun etwas zurück und lässt Platz für Wiesen. Diese werden zum Teil landwirtschaftlich genutzt. Die letzten Kilometer des Wanderweges führen am Waldrand entlang, vorbei am alten Steinbruch und dem Weiler Hasenknopp zurück nach Plütscheid.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Es gibt keine direkte Bahnanbindung. Der nächste Bahnhof befndet sich in Bitburg-Erdorf.

Infos zu Busverbindungen nach Plütscheid: www.vrt-info.de

Anfahrt

Falls Sie mit dem Auto anreisen, nutzen Sie bitte diese navigationsfähige Start-Adresse zur Eingabe in Ihr Navigationsgerät:

54597 Plütscheid, Hauptstraße 2, der Wanderparkplatz befindet sich an der Kreuzung von Hauptstraße und Im Bruch

Von der Autobahn A60 kommend, nehmen Sie die Ausfahrt "Waxweiler". Von hier ist es nur ca. 1 Kilometer bis Plütscheid.

Regionale Taxi-Unternehmen finden Sie auf http://www.gelbeseiten.de/taxi

Parken

Wanderparkplatz Plütscheid Ortsmitte, Nähe Hauptstraße 2 (zwischen Gasthaus Geimer und der Pfarrkiche)

Koordinaten

DG
50.088235, 6.427423
GMS
50°05'17.6"N 6°25'38.7"E
UTM
32U 315979 5551611
w3w 
///gelang.überhaupt.feuer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Pocketguide "WAndertouren im Islek"

 

Kartenempfehlungen des Autors

Erlebniskarte Naturpark SÜdeifel

Ausrüstung

Besondere Vorkehrungen bezüglich der Ausrüstung sind nicht nötig.

- angepasste Kleidung

- ausreichend Rucksackverpflegung (v.a. Wasser)


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,6 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
170 hm
Abstieg
170 hm
Rundtour

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.