Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Naturpark Südeifel Wanderweg Nr. 21 - Plütscheid

Wanderung · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Saftige Wiesen am Wegrand
    / Saftige Wiesen am Wegrand
    Foto: Harald Geimer
  • / Ruhebank am Wanderweg
    Foto: Harald Geimer
  • / Staudenhof
    Foto: Harald Geimer
  • / Kühe am Wanderweg
    Foto: Harald Geimer
  • / Ehlenzbach
    Foto: Harald Geimer
  • / Eifelhöhen bei Plütscheid
    Foto: Volker Teuschler
  • / Blick auf Plütscheid
    Foto: Harald Geimer
  • / Gasthaus Geimer
    Foto: Gasthaus Geimer
  • / Wegmarkierung im Schnee
    Foto: Harald Geimer
  • / Ruhebank am Wanderweg Nr. 21
    Foto: Harald Geimer
m 600 500 400 300 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Gasthaus-Pension-Rest. Geimer
Abwechslungsreicher Rundweg, der als stramme Halbtagestour ausgelegt ist. Die Tour bietet insbesondere entlang des Prümtals ein naturnahes Erlebnis.
schwer
18,2 km
5:30 h
440 hm
440 hm

Wem die Wanderwege 19 und 20 (beide leicht) nicht ausreichen oder diese Appetit auf "mehr" gemacht haben, sei der 21er ans Herz gelegt.

Diese traumhaft schöne Tour führt durch das Ehlenztal hinauf in den mächtigen Geweberwald mit einem reichen Baumbestand aus Buchen, Eichen und Fichten.Nach der Überquerung der L 12 führt der Weg talabwärts zum Staudenhof. Das „verlassene Dorf“- im 19. Jahrhundert mit 18 ha die kleinste Gemeinde Deutschlands – zählte um 1821 stolze 128 Einwohner. In der arbeitsfreien Zeit verdienten die Bewohner ihr Brot als Erzlieferanten für die damals größte Eisenhütte der Südeifel in Merkeshausen. Nur eine Familie lebte noch bis 1981 in dem Weiler Staudenhof, wo es sogar eine eigene Schule und einen eigenen Lehrer gab. Heute ist die alte Schule das einzige noch bewohnbare Haus.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeit im Gasthaus Geimer in Plütscheid, www.eifeler-wirtshaus.com

Profilbild von Regina Wilhelm / Tourist-Information Arzfeld
Autor
Regina Wilhelm / Tourist-Information Arzfeld
Aktualisierung: 12.02.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
531 m
Tiefster Punkt
301 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus-Pension-Rest. Geimer

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bleiben Sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlassen diese nicht.

Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und Rucksackverpflegung (v. a. Wasser) sind empfehlenswert. 

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Islek

Luxemburger Str. 4

54687 Arzfeld

Tel. +49 6550 974-190

Email: ti@islek.info

 

Naturpark Südeifel

Ewerhartstr. 14

54666 Irrel

Tel. +49 6525 7926130

Email: info@naturpark-suedeifel.de

Start

Plütscheid, Am Wehrbüsch, Kreuzung Hauptstraße (456 m)
Koordinaten:
DG
50.088235, 6.427423
GMS
50°05'17.6"N 6°25'38.7"E
UTM
32U 315979 5551611
w3w 
///gelang.überhaupt.feuer

Ziel

Plütscheid, Am Wehrbüsch, Kreuzung Hauptstraße

Wegbeschreibung

Nach der Überquerung der L 12 führt der Weg talabwärts zum Staudenhof.

Vom Staudenhof aus geht es dann auf schmalen Wanderpfaden entlang der Prüm durch den „Dschungel“ in Richtung Mauelermühle und dann wieder stetig bergauf bis nach Atzseifen und schließlich zum Ausgangspunkt in Plütscheid.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Es gibt keine direkte Bahnanbindung. Der nächste Bahnhof befndet sich in Bitburg-Erdorf.

Infos zu Busverbindungen nach Plütscheid: www.vrt-info.de

Anfahrt

Falls Sie mit dem Auto anreisen, nutzen Sie bitte diese navigationsfähige Start-Adresse zur Eingabe in Ihr Navigationsgerät:

54597 Plütscheid, Hauptstraße 2, der Wanderparkplatz befindet sich an der Kreuzung von Hauptstraße und Im Bruch

Von der Autobahn A60 kommend, nehmen Sie die Ausfahrt "Waxweiler". Von hier ist es nur ca. 1 Kilometer bis Plütscheid.

Regionale Taxi-Unternehmen finden Sie auf http://www.gelbeseiten.de/taxi

Parken

Wanderparkplatz Plütscheid Ortsmitte, Nähe Hauptstraße 2 (zwischen Gasthaus Geimer und der Pfarrkiche)

Koordinaten

DG
50.088235, 6.427423
GMS
50°05'17.6"N 6°25'38.7"E
UTM
32U 315979 5551611
w3w 
///gelang.überhaupt.feuer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Besondere Vorkehrungen bezüglich der Ausrüstung sind nicht nötig.-

angepasste Kleidung

- ausreichend Rucksackverpflegung (v.a. Wasser)


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
18,2 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
440 hm
Abstieg
440 hm
Rundtour

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.