Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

NaturWanderPark delux: Nat'Our Route 1 (L-Tintesmühle/B-Ouren)

· 6 Bewertungen · Wanderung · Ardennen · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick von der George-Wagner-Brücke
    / Blick von der George-Wagner-Brücke
    Foto: Ingrid Wirtzfeld, Tourist-Info Islek, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Ausblick Königslay
    Foto: Tourist-Information Arzfeld
  • / Königslay
    Foto: Tourist-Information Arzfeld
  • / Wanderweg auf deutscher Seite
    Foto: Ingrid Wirtzfeld, Tourist-Info Islek, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Blick ins Ourtal
    Foto: Ingrid Wirtzfeld, Tourist-Info Islek, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Wanderparkplatz Tintesmühle an der Our
    Foto: Ingrid Wirtzfeld, Tourist-Info Islek, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Camping Tintesmühle
    Foto: Ingrid Wirtzfeld, Tourist-Info Islek, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Pfad an der Our
    Foto: Ingrid Wirtzfeld, Tourist-Info Islek, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Rippelmarken
    Foto: Tourist-Information Arzfeld
  • / Schieferfelsen
    Foto: Ingrid Wirtzfeld, Tourist-Info Islek, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Our
    Foto: Ingrid Wirtzfeld, Tourist-Info Islek, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Blick auf die deutsche Seite mit der Königslei
    Foto: Ingrid Wirtzfeld, Tourist-Info Islek, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
  • / Europadenkmal
    Foto: Tourist-Information Arzfeld
m 600 500 400 300 12 10 8 6 4 2 km

Die Nat'Our Route 1 startet am Dreiländereck (Deutschland - Luxemburg - Belgien) und folgt

dem Tal des Grenzflusses Our.

Die Königslei bietet einen schönen Ausblick über das Tal.

 

geschlossen
leicht
Strecke 12,9 km
3:15 h
381 hm
381 hm

„Pflanzen, Tiere und Felsen“

Diese Tour startet wahrlich im Herzen Europas, direkt am Europadenkmal (alternativ hierzu gibt es einen 2. Startpunkt an der Tintesmühle). Für jedes der sechs Gründerländer des Vereinten Europa steht ein großer Steinblock in der Parkanlage des Denkmals.
Das Ourtal wird nach Süden hin rasch enger, steiler und uriger. Tief hat sich der Fluss ins Rheinische Schiefergebirge gegraben. Früher beherbergte die Our tausende von Flussperlmuscheln. Damit der Bestand sich wieder erholt, befindet sich in der Kalborner Mühle eine Aufzuchtstation dieser seltenen Flussbewohner.

Highlights am Weg:

  • Geschichtsträchtiges Europadenkmal am Dreiländer-Eck Belgien, Luxemburg, Deutschland in Ouren 
  • Naturschutzgebiet „Mittleres Ourtal“ mit einzigartigen Natureindrücken
  • Aussichtspunkt Königslei mit malerischem Blick ins Ourtal
  • Aufzuchtstation Flussperlmuschel  an der Kalborner Mühle
  • Erlebnisreiche Fluss- und Felsenlandschaft

 

Autorentipp

Infos zu vielen weiteren wunderschönen Touren im Grenzgebiet Deutschland-Luxemburg gibt es unter www.naturwanderpark.eu zu entdecken.
Profilbild von Regina Wilhelm / Tourist-Information Arzfeld
Autor
Regina Wilhelm / Tourist-Information Arzfeld
Aktualisierung: 30.07.2021
Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
420 m
Tiefster Punkt
298 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte leiben 'Sie auf den gekennzeichneten Wege.

Achten Sie die Natur!

Weitere Infos und Links

Gastronomie und Unterkünfte

In der Umgebung und an den Routen finden Sie auf der Homepage des NaturWanderPark delux unter "Gastgeber".

 

Bei weiteren Fragen helfen Ihnen folgende Tourist-Infos gerne weiter:

Eifel Tourismus GmbH
D-54595 Prüm, Kalvarienbergstr. 1,
Tel.: +49 6551 - 96560, Fax: +49 6551 - 965696
Mail: info@eifel.info - www.eifel.info

 


Touristinformation Arzfeld
D-54687 Arzfeld , Luxemburger Straße 4,
Tel.: +49 6550 - 974190
Mail: ti@islek.info

 

Office Régional du Tourisme des Ardennes Luxembourgeoises
L-9401 Vianden. B.P. 12
Tel.: +352 26 95 05 66
Mail: info@ortal.lu - www.visit-eislek.lu

Start

Parkplatz Europadenkmal, Dreiländereck, B-4790 Ouren/ Lieler CR338: GPS: 50°07'49"N , 06°08'10"O (308 m)
Koordinaten:
DG
50.093802, 6.127730
GMS
50°05'37.7"N 6°07'39.8"E
UTM
32U 294568 5553011
w3w 
///alltäglichen.nett.erzählen

Ziel

Start und Ziel sind identisch.

Wegbeschreibung

Der Premiumweg ist durch Markierungen des NaturWanderPark delux ausreichend gekennzeichnet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Bahn: keine direkte Bahnanbindung

    Bus: www.bahn.dewww.vrt-info.de

    Informationen zum luxemburgischen ÖVPN: www.mobiliteitszentral.lu


    Hier einige regionale Taxiunternehmen:
  • Taxis des 3 Frontières Sàrl - L-9911 Troisvierges, Tel. +352 26957575
  • Taxis des Ardennes, Ouren, TeL. +00352 97 80 20
  • Mietwagen P. Bröcking, Arzfeld, Tel. +49 6550 928703

 

Anfahrt

Bitte nutzen Sie die navigationsfähige Start-Adresse ( CR338, 9972 Heinerscheid ) zur Eingabe in Ihrem Navigationsgerät. 

 

https://www.google.de/maps/place/Europadenkmal+Dreil%C3%A4ndereck+Ouren/@50.1302424,6.133754,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x47bff44cb3f93599:0xae4630a8a89d0bf9!8m2!3d50.130239!4d6.1359427

 

 

Parken

Der Startpunkt der Tour ist gleichzeitig ein Wanderparkplatz .

Koordinaten

DG
50.093802, 6.127730
GMS
50°05'37.7"N 6°07'39.8"E
UTM
32U 294568 5553011
w3w 
///alltäglichen.nett.erzählen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Grenzenlos WANDERN

Autor Bernd Pieper stellt in "Grenzenlos Wandern" aus dem Bachem-Verlag 22 vielfältige Rundtouren aus dem NaturWanderPark delux vor, die sowohl für Anfänger als auch erfahrene Wanderer geeignet sind. Die Routen führen durch eine bemerkenswerte Tier- und Pflanzenwelt und versprechen wahrhaftige Naturerlebnisse. Üppige Blumenpracht, Streuobstwiesen, Weizen- und Roggenfelder gehören ebenso zur Szenerie wie naturnahe Fließgewässer.

 14,95 €

Taschenbuch: 192 Seiten
Sprache: Deutsch
Verlag: Bachem, J P (4. Dezember 2017)
ISBN-13: 978-3761632024

 -

Auf Tour (erscheint jährlich)
Die schönsten Rad- und Wanderwege in Eifel und Ardennen; Rad- und Wanderarrangements; Wanderfreundliche Betriebe.
Prospektbestellung unter info@eifel.info

-

Sauertal ohne Grenzen

Wanderungen durch die deutsch-luxemburgische Felsenlandschaft
Autor: Leonard Palzkill unter Mitwirkung von Paul Colljung, Peter Göbel, Jean Steinbach, Edmond Steyer in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsamt der Verbandsgemeinde Irrel
Gebundene Ausgabe, 208 Seiten
ISBN-13: 978-3000085857

-

Ourtal ohne Grenzen

Wanderungen im deutsch-luxemburgischen Grenzraum
Autor: Leonard Palzkill
1. Auflage 2006; 214 Seiten; 236 Abbildungen und Karten; Format 124 x 190 mm; 240 g; Pappband
ISBN-13: 978-3000180958

-

Islek ohne Grenzen

Wanderungen im deutsch-belgisch-luxemburgischen Grenzraum
Autoren: Leonard Palzkill, Heinz Nick und Jean Stephany
ISBN: 3-00-00304

 

Literatur und Karten können Sie auch vor Ort in der Tourist-Information Arzfeld erwerben.

Kartenempfehlungen des Autors

Erlebniskarte Naturpark Südeifel

ISBN 978-3-86636-932-0

Literatur und Karten können Sie auch vor Ort in der Tourist-Information Arzfeld erwerben.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung empfehlenswert.

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(6)
Kristina Charles
04.04.2021 · Community
Wunderschöne und landschaftlich abwechslungsreiche Wanderung. Frische Laubwälder und mystische Tannenwaldpassagen auf der deutschen Ourseite. Direkt an der Our und zwischen Schiefer zurück auf der Luxemburger Seite. Einzig die Teerstraße vom Europadenkmal war nicht so schön, aber zu verschmerzen. Natur pur!
mehr zeigen
Gemacht am 04.04.2021
Foto: Kristina Charles, Community
Foto: Kristina Charles, Community
Foto: Kristina Charles, Community
Foto: Kristina Charles, Community
Björn Lorenzen 
22.11.2020 · Community
Eine herrliche Tour, wobei der Wg auf luxemburgischer Seite deutlich attraktiver und abwechslungsreicher ist.
mehr zeigen
Gemacht am 29.10.2020
Jürgen Kaluzny
18.08.2019 · Community
Ich bin am Europadenkmal bei Ouren gestartet und zuerst auf deutscher Seite und zurück auf luxemburger Seite gewandert. Wie bei früheren Bewertungen festgehalten ist die luxemburger Seite deutlich abwechslungsreicher. Der Pfad führt direkt am Ufer entlang und man hat schöne Blicke auf den Fluss und das Tal. Die deutsche Seite kommt wegen der langen Waldpassagen mit wenigen Aussichten auf das Tal eher einförmiger daher. Ich empfehle daher, zuerst auf deutscher Seite zu wandern und auf der luxemburger Seite zurückzukehren.
mehr zeigen
Gemacht am 09.06.2019
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 9

Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,9 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
381 hm
Abstieg
381 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.