Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Neustadt / Wstr. - Rundweg Hambacher Schloss

· 2 Bewertungen · Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Hambacher Schloß.
    / Das Hambacher Schloß.
    Foto: Maresi Kachler, Zum Wohl. Die Pfalz.
  • / Hambacher Schloß.
    Foto: Maresi Kachler, Zum Wohl. Die Pfalz.
m 300 200 5 4 3 2 1 km Hambacher Schloss Hambacher Schloss
Die Tour beginnt am Hambacher Schloss und führt uns in einem Rundweg über Diedesfeld und Hambach wieder zurück zum Schloß.
leicht
Strecke 5,4 km
1:30 h
214 hm
210 hm
Auf dem Schlossberg bei Hambach fand 1832 das so genannte Hambacher Fest statt, bei dem sich 30000 Menschen aller Bevölkerungsschichten versammelten. Ihre Forderung: deutsche Einheit, Freiheit und Demokratie. Auslöser war die Unzufriedenheit der Pfälzer mit der bayerischen Verwaltung und deren Repressionen. Das Schloss, das als die „Wiege der deutschen Demokratie“ gilt, wurde zum 150-jährigen Jubiläum des Hambacher Festes fast vollständig restauriert.

Die Tour beginnt vor dem Hambacher Schloß, wo wir eine herrliche Aussicht über die gesamte Rheinebene genießen können. Hinter dem Schloß befindet sich die Burgschänke Rittersberg. Auf der gegenüberliegenden Seite des Schlosses führt ein gewundener Pfad hinunter in Richtung Diedesfeld. Wir folgen diesem Pfad, bis wir auf die Andergasse stoßen, von der wir sogleich wieder abbiegen in die Obergasse. Von der Obergasse geht es bald nach rechts in die Schlossstraße, der wir ein Stück folgen, bis sie auf die Dammstraße stößt. Hier biegen wir halblinks in die Dammstraße ein, gehen dann wieder links in den Horstweg und dann nach rechts in die Weinstraße. Nach ein paar Metern geht es links in die Freiheitsstraße, der wir ein Stück weit folgen, um schließlich nach links in den Kirchbergweg zu gelangen. Nun wandern wir ein gutes Stück den Kirchbergweg am Waldrand entlang. Am Ende des Kirchbergwegs biegen wir nach links in die Eichstraße ab und gelangen über einen Pfad wieder hinauf in Richtung Hambacher Schloß. Hier haben wir die Möglichkeit, in der Burgschänke Rittersberg einzukehren und uns mit Pfälzer Kost zu stärken.

Auch ein Besuch im Hambacher Schloß mit seiner Ausstellung über die Anfänge der Demokratie ist sehr lohnenswert.

Autorentipp

Eine Führung durch das Hambacher Schloss führt uns zu den spannenden Anfängen der Deutschen Demokratie.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
354 m
Tiefster Punkt
178 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourist Information
Hetzelplatz 1
67409 Neustadt an der Weinstrasse
Tel: 0 63 21 / 92 68 92
Fax: 0 63 21 / 92 68 91
Mail: touristinfo@neustadt.pfalz.com
www.neustadt.pfalz.com / www.pfalztours.eu

www.hambach-weinstrasse.de

www.hambacher-schloss.de

Start

Hambacher Schloss ()
Koordinaten:
DD
49.325160, 8.119280
GMS
49°19'30.6"N 8°07'09.4"E
UTM
32U 436002 5463976
w3w 
///bucht.deutliches.festen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis nach Neustadt an der Weinstraße, weiter mit dem Bus bis nach Hambach

Anfahrt

Auf der A65 bis Ausfahrt Neustadt/Weinstr. Süd, weiter über die B39 (Lachener Straße) und die K9 bis nach Hambach.

Parken

Kostenpflichtige Parkplätze beim Hambacher Schloss oder bei der Burgschänke Rittersberg

Koordinaten

DD
49.325160, 8.119280
GMS
49°19'30.6"N 8°07'09.4"E
UTM
32U 436002 5463976
w3w 
///bucht.deutliches.festen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(2)
Klaus Fischer 
19.09.2021 · Community
Eine schöne Runde, aber ohne Smartphone nicht möglich wegen unzureichender Kennzeichnung. Trotzdem hat es Spaß gemacht
mehr zeigen
Gemacht am 18.09.2021
Foto: Klaus Fischer, Community
Foto: Klaus Fischer, Community
Foto: Klaus Fischer, Community
Volker Friedrich
22.06.2019 · Community
Unzureichende bis gar keine Beschilderung und teilweise zugewachsene Wege. Ohne Karte hätten wir den Weg nicht gefunden.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,4 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
214 hm
Abstieg
210 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.