Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Nußbach - Wingertsbergrunde (Nußbach Nr. 1)

Wanderung · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Querung Bittenbach mit neuen Treppen
    Querung Bittenbach mit neuen Treppen
    Foto: M. Augustin / Tourismus VG Lauterecken-Wolfstein
m 340 320 300 280 260 240 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Eine kleine Wanderung über Waldwege und Pfade über den "Wingertsberg" (Weg Nr. 1) der nicht umsonst diesen Namen trägt. Man kann überall noch alte Weinbergsmauern entdecken, denn bis in die 60er Jahre wurde hier noch Wein angebaut.
leicht
Strecke 3 km
0:55 h
103 hm
103 hm
345 hm
264 hm

Startpunkt der Wanderung ist der Wanderparkplatz "Bittenbach". Hier findet man auch die neue Wanderkarte mit allen Wanderwegen rund um Nußbach.

Vom Parkplatz aus gehen wir etwa 100m wieder Richtung L386 und biegen am Wegweiser nach rechts ab.

Hier wurde durch fleißige Hände eine neue Querung der Bittenbach und der Single-Trail angelegt. Diesem folgen wir und wenden uns nach ca. 400m nach rechts um zum "alten Sportplatz" zu gelangen. Wir überqueren diesen und können uns wenig später auf der Ruheliege entspannen und die Aussicht über Nußbach genießen. Weiter führt es durch den Wald über den Wingertsberg bis wir auf einen asphaltierten Feldweg kommen. Hier wenden wir uns nach links um durch das Wochenendgebiet auf einen Wiesenweg zu gelangen. Von ihm zweigen 2 Pädscher ab über die man nach Nußbach gelangen kann. Auf dem Wiesenweg kommen wir wieder an unseren Ausgangspunkt zurück.

Autorentipp

  • Auch das "Alte Welt Museum" freut sich auf Besucher.  Infos unter www.altewelt-museum-nussbach.de
  • Um Nußbach herum gibt es einige "Schätze" zu finden. Für die Schatzkarte einfach kostenfrei unter www.geocaching.com registrieren und auf die Suche gehen.
  • Weitere Wanderungen rund um Nußbach das "Zentrum der alten Welt" findet ihr hier oder auf der Hompage von Nußbach  www.nussbach-alte-welt.de/Wanderwege

Profilbild von Tourismus VG Lauterecken-Wolfstein
Autor
Tourismus VG Lauterecken-Wolfstein
Aktualisierung: 02.12.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
345 m
Tiefster Punkt
264 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 12,61%Naturweg 87,38%
Asphalt
0,4 km
Naturweg
2,6 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Allgemein gilt:

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Gewittern oder Regenstürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Nicht alle Felsen oder Abgründe sind mit Seilen oder Geländern gesichert. Stellenweise ist Trittsicherheit erforderlich. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen.

HINWEIS:

Wir sind bestrebt, alle Sperrungen, die durch Waldarbeiten oder Jagdgesellschaften auftreten auf dieser Plattform anzukündigen. Trotzdem gibt es Situationen, wo Wanderwege gesperrt sind und wir vielleicht nicht informiert wurden. Sollten Sie unerwartet auf eine Wegsperrung oder Umleitung treffen, bitten wir Sie, die Hinweise zu Ihrer eigenen Sicherheit zu beachten.

Weitere Infos und Links

  • Um Nußbach herum gibt es einige "Schätze" zu finden. Für die Schatzkarte einfach kostenfrei unter www.geocaching.com registrieren und auf die Suche gehen.

Start

Wanderparkplatz "Bittenbach" (295 m)
Koordinaten:
DD
49.627477, 7.708055
GMS
49°37'38.9"N 7°42'29.0"E
UTM
32U 406697 5498014
w3w 
///reste.spielfilmen.haube
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wanderparkplatz "Bittenbach"

Wegbeschreibung

Die Wanderung führt über Waldwege und teilweise neu angelegte Single-Trails und ist aus diesem Grund leider eher nicht Kinderwagentauglich.

Es gibt einige, auch neu angelegte, Sitzgelegenheiten um die Aussicht oder einfach nur die Ruhe zu genießen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist leider nur eingeschränkt möglich.

Anfahrt

Anfahrt zum Parkplatz über die L386:

Anfahrtskarte Parkplatz

Von Nußbach kommend ca. 300 m nach dem Ortsausgangsschild in der Kurve links abbiegen. 

Von Rudolphskirchen/Rathskirchen aus kommend ca. 1,1 km nach dem Ortsausgangsschild in der Kurve rechts abbiegen.

Parken

Wanderparkplatz "Bittenbach"

Koordinaten

DD
49.627477, 7.708055
GMS
49°37'38.9"N 7°42'29.0"E
UTM
32U 406697 5498014
w3w 
///reste.spielfilmen.haube
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3 km
Dauer
0:55 h
Aufstieg
103 hm
Abstieg
103 hm
Höchster Punkt
345 hm
Tiefster Punkt
264 hm
Rundtour aussichtsreich hundefreundlich familienfreundlich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.