Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Pfalz Wein Wege: Rundweg Römisches Weingut Weilberg

· 1 Bewertung · Wanderung · Pfalz · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist Information Bad Dürkheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Römisches Weingut Weilberg
    Römisches Weingut Weilberg
    Foto: Stadt Bad Dürkheim, Stadt Bad Dürkheim
m 200 150 100 5 4 3 2 1 km Straußwirtschaft im … Sohn Dürkheimer Riesenfass Römisches Kelterhaus Restaurant "Zum Herrenberg" Michaelskapelle Römisches Weingut Weilberg Restaurant Honigsäckel
Kinderwagen-taugliche Tour mit Michelsberg und -kapelle, Spielberg mit Ausblick auf Weinberge, Trockenmauern und Pfälzerwald, Römerkelter, Römervilla Weilberg und Weindorf Ungstein
geöffnet
leicht
Strecke 5,9 km
1:35 h
65 hm
65 hm
178 hm
115 hm

Über die barrierereduzierte Route kann der Weg mit dem Kinderwagen genossen werden. Vom Michelsberg, ältester Weinberg der Pfalz, mit Terrassen aus Trockenmauern, hat man einen schönen Blick auf Stadt, Kurpark, den Gradierbau und dem sehr beliebten Wasserspielplatz. An der Michaeliskapelle wurden früher die Pilger verköstigt: Der Ursprung des Dürkheimer Wurstmarkts. Es geht, vorbei an alten Weinbergmauern mit hoch hinter den Mauerkronen angelegten Weinbergen, die nur noch den Himmel über sich haben, zum Spielberg mit 360 Grad Panorama auf Pfälzerwald, Weinberge und Rheinebene. Hauptziel des Rundwegs ist die Römervilla Weilberg: Das Haupthaus soll vor fast 2.000 Jahren eine gewaltige Frontlänge von 150 m gehabt haben. Unterhalb der Villa ist eine römische Tretkelteranlage erhalten, in der noch heute Wein „mit Füßen getreten“ wird. Im Weindorf Ungstein gibt es Einkehrmöglichkeiten. Tafeln des Geo-Erlebnispfades (separate Wanderung) bieten Infos zu Geschichte, Weinbau und Landschaft.

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur 

  • Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.
  • Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibe immer auf den Wegen. Versuche übermäßigen Lärm zu vermeiden und verlasse vor der Dämmerung den Wald.
  • Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.
  • Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.
  • Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen, auch am Wochenende.
  • Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungsfahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen.
  • Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

www.pfalz.de/uffbasse

 

Autorentipp

Auf der Route kann man einige Infotafeln vom Geo-Erlebnispfad bestaunen. Details und weitere Infos unter: www.schatzinsel-pfalz.de

 

Profilbild von Denise Seibert
Autor
Denise Seibert
Aktualisierung: 01.09.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
178 m
Tiefster Punkt
115 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 40,75%Schotterweg 21,08%Naturweg 3,57%Pfad 3,27%Straße 31,32%
Asphalt
2,4 km
Schotterweg
1,2 km
Naturweg
0,2 km
Pfad
0,2 km
Straße
1,8 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Sachsenhütte
Straußwirtschaft im Weingut Kurt Lang & Sohn
Restaurant Honigsäckel
Restaurant "Zum Herrenberg"

Sicherheitshinweise

Die Weinberge werden zum Teil mit großen Geräten (Vollernter, Schmalspurschlepper etc.) bewirtschaftet. Hier gibt es für den Fahrzeugführer viele tote Winkel, in denen er Wanderer und andere Fußgänger nicht sehen kann. Bitte achten Sie auf Maschinengeräusche und verhalten sich entsprechend vorsichtig und rücksichtsvoll.

Aus aktuellem Anlass:

Corona-Wegweiser Deutscher Wanderverband

HINWEIS:

Wir sind bestrebt, alle Sperrungen, die durch Waldarbeiten oder Jagdgesellschaften auftreten auf dieser Plattform anzukündigen. Trotzdem gibt es Situationen, wo Wanderwege gesperrt sind und wir vielleicht nicht informiert wurden. Sollten Sie unerwartet auf eine Wegsperrung oder Umleitung treffen, bitten wir Sie, die Hinweise zu Ihrer eigenen Sicherheit zu beachten.

Start

Brunnenhalle im Kurpark (117 m)
Koordinaten:
DD
49.464198, 8.171769
GMS
49°27'51.1"N 8°10'18.4"E
UTM
32U 439986 5479390
w3w 
///eiltest.drucker.hilfe
Auf Karte anzeigen

Ziel

Brunnenhalle im Kurpark

Wegbeschreibung

Wir starten an der Brunnenhalle im Kurpark und folgen der Beschilderung „Pfalz Wein Wege: Rundweg römisches Weingut Weilberg nach Norden zum Wurstmarkplatz (Parkplatz).

Vorbei am Dürkheimer Riesenfass zum Wurstmarktkreisel biegen wir nach der Agip-Tankstelle am Weingut Lang nach links ab und folgen den Treppenweg zur Michaeliskapelle. Barrierereduzierte Alternative: Vor der Agip-Tankstelle in die Sachsenhütter Straße einbiegen. Am Ende der Straße rechts hinauf in die Weinberge bis zur kleinen, von Trockenmauern umgebenen Kreuzung. (Nach rechts kann man einen Abstecher hinauf zur Kapelle am Michelsberg machen hier kommt der Treppenweg an). Von der Kapelle aus kommt man zu einer von Trockenmauern umgebenen Kreuzung hier wandern wir geradeaus leicht bergan. Das Logo führt uns an der Römerkelter vorbei direkt nach der Kelter geht es links das Rebmuseum hoch. Am Ende rechts zum Römischen Weingut Weilberg.  Nach der Besichtigung folgend wir dem Logo durch den Edelweinort Ungstein. Wir halten uns rechts am Weingut Wolf vorbei in den Spielbergweg. Diesem folgen wir bis er wieder auf die Weinstraße stößt. Weiter geradeaus biegt der Weg rechts in die Weinberge ab.

Auf der Höhe vom Weingut Pfeffingen biegen wir nach rechts ab und folgenden dem Weg leicht bergan zur Kreuzung. Geradeaus führt uns dieser zu den ersten Häusern. Hier biegen wir gleich links in die Sachsenhütter Straße ab. Am Ende der Straße überqueren wir die Weinstraße Nord und laufen über den Wurstmarktplatz (Parkplatz) wieder zurück zur Brunnenhalle.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Bad Dürkheim, Fußgängerleitsystem zur Tourist Information bzw. Brunnenhalle folgen oder mit der Buslinie 485, 488 oder 489 zur Bushaltestelle „Wurstmarktplatz“. Von hier sind es nur ein paar 100 Meter zur Brunnenhalle am Kurpark.

Busfahrplan Stadtlinienverkehr Bad Dürkheim

Fahrplanauskunft: über die DB Reiseauskunft und in der App DB Navigator.

Anfahrt

Von der A 650 aus Osten (Richtung Mannheim / Ludwigshafen) kommend:

- A 650 Richtung Bad Dürkheim- Folgen Sie dem Schild Bad Dürkheim Kuranlagen/Saline/Salinarium- Nach ca. 5 km Ortsschild Bad Dürkheim- Auf der rechten Seite ein Berg mit einer kleinen Kapelle, auf der linken Seite der Gradierbau- Nach dem Gradierbau sehen Sie einen großen Parkplatz, den "Wurstmarktplatz"- Im Kreisverkehr in den Parkplatz links einbiegen- Startpunkt: Ein paar 100 Meter weiter Richtung Kurpark liegt die Brunnenhalle

Von der B 37 aus Richtung Kaiserslautern kommend:

- B 37 geradeaus nach Bad Dürkheim hinein, am Riesenfass vorbei bis zum Wurstmarktkreisel- Im Kreisverkehr in den Parkplatz rechts einbiegen- SStartpunkt: Ein paar 100 Meter weiter Richtung Kurpark liegt die Brunnenhalle

Parken

Auf dem Wurstmarktplatz Bad Dürkheim, St. Michaels-Allee - kostenfrei

Bitte parke nur auf den ausgewiesenen Parkplätzen und halte unbedingt Zufahrten für Rettungsfahrzeuge sowie Arbeitswege im Wald und den Weinbergen stets frei. Zur Übernachtung im Camper & Caravan gibt es explizit dafür ausgewiesene Wohnmobil-Stellplätze.

Koordinaten

DD
49.464198, 8.171769
GMS
49°27'51.1"N 8°10'18.4"E
UTM
32U 439986 5479390
w3w 
///eiltest.drucker.hilfe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte "Wandern zwischen Wald und Wein", erhältlich über 

Tourist Information Bad Dürkheim

Kurbrunnenstraße 21c

67098 Bad Dürkheim

Tel.: 06322 935 4500

www.bad-duerkheim.com

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Stephan Enzweiler
03.05.2022 · Community
Schöne gemütliche Wanderung durch die Weinberge zur römischen Villa. Weitblick garantiert. Die Wege sind sehr gut zu gehen. Mit etwas Glück begegnet man der Alpaka-Wanderung. Empfehlenswert
mehr zeigen
Gemacht am 06.01.2022
Foto: Stephan Enzweiler, Community
Foto: Stephan Enzweiler, Community
Foto: Stephan Enzweiler, Community
Foto: Stephan Enzweiler, Community
Foto: Stephan Enzweiler, Community
Foto: Stephan Enzweiler, Community
Foto: Stephan Enzweiler, Community
Foto: Stephan Enzweiler, Community
Foto: Stephan Enzweiler, Community

Fotos von anderen

+ 5

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,9 km
Dauer
1:35 h
Aufstieg
65 hm
Abstieg
65 hm
Höchster Punkt
178 hm
Tiefster Punkt
115 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.