Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Piesporter Berg - Wandern in Piesport an der Mosel

· 4 Bewertungen · Wanderung · Moseltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienland Bernkastel-Kues Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Moselweinberge bei Piesport
    / Moselweinberge bei Piesport
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Piesporter Moselschleife
    Foto: Comcept, Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Spoar-Kapelle
    Foto: Arnoldi, Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Spoar-Kapelle in den Weinbergen
    Foto: Kinnen, Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Moselloreley
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Herbstwanderung auf dem "Piesporter Berg"
    Video: Ferienland Bernkastel-Kues
m 500 450 400 350 300 250 4 3 2 1 km Hotel Moselpanorama
Eine leichte Rundtour hoch über dem Moselort Piesport, ideal für alle, die eine kleine Wanderung im Auge haben.
mittel
Strecke 4,8 km
1:27 h
167 hm
171 hm

Herrliche Ausblick auf das Moseltal und die Eifel warten auf dieser Wanderung oberhalb des Moselorts Piesport. Hauptsächlich über Wirtschafts- und Waldwege führt der Wanderweg durch die Kulturlandschaft um den Piesporter Berg.

Einblicke in die Wandertour:

Keine Angst - erklimmt werden muss der Piesporter Berg mit seinen vielen Serpentinen nicht! Auf dem rund fünf Kilometer langen Rundwanderweg wandert man eine gute Stunde. Zunächst gibt es auf dem Wirtschaftsweg kaum Höhenunterschiede zu überwinden. Spickt man durch den Waldsaum, eröffnen sich herrliche Ausblicke auf die Piesporter Moselschleife. Aber auch fern in die Eifel kann man blicken. Nach Passagen durch den Wald bietet sich kurz vor dem Ende der Tour eine Einkehrmöglichkeit im Hotel Moselpanorama. Hier kann man sich stärken und für den Aufstieg rüsten, der über den Kreuzweg vorbei an der Spoar-Kapelle zurück zum Ausgangspunkt führt.

Neben der obengenannten Einkehrmöglichkeit warten an der Mosel in Piesport weitere Lokalitäten.

Autorentipp

Zum perfekten Abschluss der Wanderung lockt das zwischen Weinbergen und Wald gelegene Hotel Moselpanorama mit einer schönen Einkehrmöglichkeit.
Profilbild von Lisa Willems
Autor
Lisa Willems 
Aktualisierung: 08.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
432 m
Tiefster Punkt
270 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Moselpanorama

Sicherheitshinweise

Festes Schuhwerk!

Weitere Infos und Links

Ferienalnd Bernkastel-Kues

Gestade 6

54470 Bernkastel-Kues 

Tel. 06531/50019-0

www.bernkastel.de

info@bernkastel.de

Start

Piesporter Heiligenhäuschen (371 m)
Koordinaten:
DD
49.888168, 6.896760
GMS
49°53'17.4"N 6°53'48.3"E
UTM
32U 348923 5528318
w3w 
///bestehst.wildes.freies

Ziel

Piesporter Heiligenhäuschen

Wegbeschreibung

Vom Piesporter Heiligenhäuschen wandern Sie auf einem Wirtschaftsweg am Waldrand entlang und genießen Ausblicke auf Eifel- und Mosellandschaft. An der Minheimer Schutzhütte zweigt der Weg ab und taucht bald darauf in den Wald hinein. Etwas weiter kommen Sie wieder zu einer Abzweigung in einen Waldweg, dem folgen Sie hinunter bis zur Panoramastraße. Ein paar Meter geht es über Asphalt bis zur Einmündung auf die L 50. Auf der talseitgen Straßenseite folgen Sie neben der Leitplanke einem Wirtschaftsweg bis zum Hotel Moselpanorama. Bergauf gehen Sie über einen Kreuzweg vorbei an der Spoar-Kapelle zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.moselbahn.de, www.vrt-info.de, www.bahn.de

Bernkastel-Kues: Taxi Edringer: 06531 - 8149, Taxi Priwitzer: 06531 - 96970, Taxi Reitz: 06531 - 6455

Piesport: Taxi Reitz 06507 - 2402

Anfahrt

Die Anfahrt erfolgt über die B 53 bis zum Piesporter Kreisel und die Serpentinen der L 50 in Richtung Klausen. Am Ende der Steigung, wo links ein Teerweg abzweigt und rechts ein Wirtschaftsweg einmündet, ist der Ausgangspunkt der Wanderung. Das Piesporter Heiligenhäuschen steht gleich zu Beginn am Wegesrand des unbefestigten Wirtschaftsweges.

Parken

Am Ausgangspunkt gibt es eine Parkmöglichkeit.

Koordinaten

DD
49.888168, 6.896760
GMS
49°53'17.4"N 6°53'48.3"E
UTM
32U 348923 5528318
w3w 
///bestehst.wildes.freies
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderguide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Kartenempfehlungen des Autors

WanderGuide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Ausrüstung

Wander- oder Trekkingschuhe, ggf. Rucksackverpflegung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,8
(4)
Monika Schäfer-Egner
26.01.2021 · Community
Schöne Wanderung mit Weitblick zu den Spitzen des Hunsrück der Eifel und dem Moseltal.Man muss ein kurzes Stück eine Bundesstraße überqueren und etwa 100 Meter entlang gehen,was aber nicht gefährlich ist. Über die ganze Strecke sind Kapellen und Heiligenhäuschen zu bestaunen. Ich werde diesen Weg bestimmt nochmals im Frühling gehen. Für Kinder geeignet, viel Laubwald.
mehr zeigen
Gemacht am 26.01.2021
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Maria hat geholfen Kapelle
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Peter-Jürgen Gauß
15.10.2020 · Community
Wanderung zuerst schön am Waldrand, dann lang auf neugeschotterter Straße auf Hochfläche. Ausichten eher mager. Dann aber gefährlich ohne erkennbare Wegweiterführung über 2 vielbefahrene Straßen, absolut kein Standard für eine Wanderwegführung. Im weiteren fehlt der Hinweis auf die gute Einkehr, nicht am Ende, sondern vor dem Anstieg Kapellenweg. Es muss dringend ein sichere Führung über die beiden Straßen gemacht werden!
mehr zeigen
Lydia W
04.09.2020 · Community
Gemacht am 22.08.2020
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,8 km
Dauer
1:27 h
Aufstieg
167 hm
Abstieg
171 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.