Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Premiumwanderweg Linzer Basalt-Schleife

· 3 Bewertungen · Wanderung · Romantischer Rhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Romantischer Rhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick vom Kaiserberg in Linz
    / Ausblick vom Kaiserberg in Linz
    Foto: Heinz-Werner Lamberz, Creativ Picture
  • / Basalt
    Foto: Tourist-Information Linz am Rhein
  • / Hof Ronig mit Hofladen, Dattenberg
    Foto: Tourist-Information Linz am Rhein
  • / Wanderer auf der Linzer Basalt-Schleife
    Foto: Frank Metzemacher, Lichtreim Fotografie
  • / Grillhütte bei Leubsdorf
    Foto: Tourist-Information Linz am Rhein
  • / Aussicht Koppe Kreuz
    Foto: Tourist-Information Linz am Rhein
  • / Riesenbank am Aussichtspunkt Koppe Kreuz bei Leubsdorf
    Foto: Tourist-Information Linz am Rhein
  • / Riesenbank mit Blick auf Leubsdorf
    Foto: Tourist-Information Linz am Rhein
  • / Blick auf den Rhein und in die Eifel
    Foto: Tourist-Information Linz am Rhein
  • / Blick auf Sinzig und Remagen
    Foto: Tourist-Information Linz am Rhein
  • / Marktplatz, Linz
    Foto: Henry Tornow, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
m 300 200 100 10 8 6 4 2 km Aussicht am Kaiserbergstadion Hofladen "Hof Ronig" Aussicht Koppe Kreuz Hütte (H) Altstadt Linz
Ein Weg auf den Spuren der Linzer Basalt Geschichte
mittel
11,5 km
3:30 h
297 hm
297 hm

Dieser romantische, abwechslungsreiche und spannende Premiumwanderweg begeistert auf ca. 12 km als ein Weg der Stille und Ruhe, fernab des Lärms und der Hektik des Alltags. In kleinen Tälern und Schluchten bahnt sich ein sanft-plätschernder Bach seinen Weg durch die wunderschöne Landschaft. Die mächtigen Kronen der Laubbäume glitzern im Wechselspiel des Lichts.

 

Folgen Sie diesem besonderen Weg, durch dichte Wälder, vorbei an kleinen Weihern und über offene, weite Wiesen- und Feldlandschaften. Immer wieder präsentieren Ihnen sich dabei spannende Ausblicke über das romantische Rheintal. Historische Gebäude und Relikte, naturräumliche Besonderheiten wie der Schwarze See, Basaltskulpturen und Steinbrüche entlang des Weges zeugen von der imposanten Linzer Basaltgeschichte. Hinweisschilder und Infotafeln sowie kulturelle Einrichtungen wie das Dattenberger Dorfmuseum machen Kulturgeschichte erlebbar und greifbar.

 

Start der Linzer-Basalt-Schleife ist das Hochplateau „Kaiserberg“. Hier offenbart sich Ihnen ein spektakulärer Ausblick über das Rhein- und Ahrtal. Der perfekte Ort zum Rasten und tief Durchatmen. Am Kaiserberg stehen Ihnen ausreichende, kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

 

Nach einer Weile lockt der kleine Hofladen des Bauernhofs „Hof Ronig“ mit regionalen Köstlichkeiten aus eigener Herstellung. Finales Highlight des Weges ist die historische Altstadt von Linz am Rhein. Lassen Sie sich bei Ihrem Aufenthalt von den zahlreichen Linzer Gastronomen verwöhnen. Ob regionale Spezialitäten oder internationale Küche, Sie haben die Wahl. Besonders an sonnigen Tagen laden die gemütlichen Cafés, Eisdielen und Gaststätten auf den historischen Plätzen oder am Rheinufer zum Verweilen, Sonnen und Genießen ein.

 

Wandern auf Premiumniveau!

Autorentipp

Besuch des Hofladen "Hof Ronig"

 

Auf dem Dattenberger Bauernhof "Hof Ronig" arbeitet und lebt Familie Schmitz mit drei Generationen. Bewirtschaftet wird der Traditionshof von Familie Schmitz bereits seit 7 Generationen.

Im kleinen angeschlossenen Hofladen können Sie Eier, Fleisch, Milch, Obst, Gemüse, Kartoffel, Kräuter udn Honig aus eigener Produktion kaufen. Eine Vielzahl von verschiedenen Produkten aus der Region, von anderen landwirtschaftlichen Höfen ergänt das Angebot. Darunter z.B. verschiedene Marmeladen, Brotmischungen, Liköre, Weine, Senf und vieles mehr.

Machen Sie sich selbst ein Bild von den Tieren und der artgerechten Haltung und genießen Sie Leckeres aus der Region.

Profilbild von Joachim Fox
Autor
Joachim Fox
Aktualisierung: 17.12.2020
Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
263 m
Tiefster Punkt
61 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

 Allgemeingültige Sicherheitshinweise:

  • Tragen Sie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Planen Sie Ihre Etappen mit angemessenen Pausen und gehen Sie sparsam mit Ihren Kräften um.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit mit. Es sind nicht überall Einkehrmöglichkeiten vorhanden.
  • Bitte ziehen Sie dem Weg angemessene Wanderschuhe an, welche Ihnen ausreichend Halt auch auf schlüpfrigen und steilen bzw. felsigen und unebenen Wegen geben.
  • Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.
  • Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen.
  • Besonders steile und eindeutig gefährliche Stellen sind selbstverständlich mit Geländern oder Seilen gesichert. Bitte behandeln Sie diese Sicherungsmaßnahmen auch als solche. Geländer sind als Sturzsicherung gedacht und nicht als Klettergerüst oder Aussichtsturm. Bitte behandeln Sie diese Sicherungsmaßnahmen auch als solche. Geländer sind als Sturzsicherung gedacht und nicht als Klettergerüst oder Aussichtsturm.

Start

Hochplateau „Kaiserberg“, 53545 Linz am Rhein (136 m)
Koordinaten:
DG
50.564150, 7.289099
GMS
50°33'50.9"N 7°17'20.8"E
UTM
32U 378828 5602756
w3w 
///sichtbare.ratgeber.landkarte

Ziel

Hochplateau „Kaiserberg“, 53545 Linz am Rhein

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  • Haltestelle Linz (Rhein) Rheinufer (Linie 170)

  • Haltestelle Linz (Rhein) Bahnhof (Linie 170)

  • Haltestelle Linz (Rhein) Kaiserberg (Linie 135/AST)

  • Haltestelle Dattenberg Roniger Hof (Linie 136)

  • Haltestelle Dattenberg Dorfmuseum (Linie 136)

Parken

  • Parkplatz Kaiserberg, Am Kaiserberg, 53545 Linz am Rhein
  • Wanderparkplatz an der L652, Unterhalb des Linzer Krankenhaus
  • Ortskern Dattenberg
  • Tennisplatz Dattenberg

Koordinaten

DG
50.564150, 7.289099
GMS
50°33'50.9"N 7°17'20.8"E
UTM
32U 378828 5602756
w3w 
///sichtbare.ratgeber.landkarte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Wanderschuhe
  • Witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung

Fragen & Antworten

Frage von Sabine Schöngen · 22.03.2021 · Community
Sieht nach einer vielversprechenden Tour aus. Ist die Runde durchgängig markiert?
mehr zeigen
Antwort von Karin Werner · 22.03.2021 · Community
Hallo Sabine, die Tour ist gut markiert. Ich lasse mich aber mittlerweile von der App navigieren (trage hierzu einen Ohrstecker) und schaue im Zweifel noch auf die App. Ich bin mittlerweile seit November 10 Touren damit gegangen und bin weitestgehend zufrieden. Gelegentlich sind die Ansage etwas zweifelhaft, aber der Blick auf die App korrigiert alles. Den bisher besten Weg finde ich den Katharinaweg Brohl-Lützig. Sehr anspruchsvoll, dieser geht direkt von Beginn an in die Höhe. Trittsicher sollte man sein und die Kondition sollte auch vorhanden sein. Geh mal diesen Weg, superschön!!
1 weitere Antwort

Bewertungen

4,0
(3)
Eduard Müller
04.04.2021 · Community
Schöne Runde mit schöner Aussicht . Mit schmalen Pfaden, durch Wald und über Wiesen . Auch wenn manchmal die Beschilderung irreführend wahr ist er gut beschildert. Es gibt auch genügend Sitzgelegenheiten und zur Abkühlung für den Hund kleine Bäche.
mehr zeigen
Gemacht am 04.04.2021
Foto: Eduard Müller, Community
Foto: Eduard Müller, Community
Foto: Eduard Müller, Community
Foto: Eduard Müller, Community
Monika Reuls
28.03.2021 · Community
Eine sehr schöne Tour mit einigen tollen Aussichtspunkten. Spektakuläre Highlights findet man hier zwar nicht, aber dafür gibt es nicht eine öde Teilstrecke. Trotzdem wir uns nicht einmal verlaufen haben (die Tour ist sehr gut ausgeschildert) kamen wir auf 14,2 km und 425 Hm Anstiege (Garmin GPSMAP 64S).
mehr zeigen
Gemacht am 28.03.2021
Foto: Monika Reuls, Community
Rene A.
28.02.2021 · Community
Sehr schöner Weg, an sich auch mit guter Beschilderung. Allerdings an mind. 2 Stellen irreführend. GPS schadet also nichts ... teils schmale Waldwege wechseln sich mit tollen Fernsichten auf den Rhein bis Richtung Bonn ab. Der schönste Ausblick ist direkt am Startpunkt Kaiserbergstadion ... dort gibt es auch etliche Parkplätze .. Wichtig: dem roten Logo folgen ... unterwegs gibt's immer wieder Infotafeln ... Bänke sind genügend vorhanden ... es lagen mehrmals Bäume über dem Weg die aber alle kein unüberwindbares Hindernis darstellten. Noch schöner ist der Weg bestimmt im Frühjahr zu gehen, wenn die Bäume grün werden, aber auch so hatte der Weg seine Reize.
mehr zeigen
Gemacht am 28.02.2021
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community

Fotos von anderen

+ 12

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,5 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
297 hm
Abstieg
297 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.