Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

PWV OG Insheim: Bad Bergzabern, Dörrenbach, Kolmerbergkapelle, Stäffelsbergturm, Ruine Guttenberg, Schweigen bis Wissembourg

Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfälzerwald-Verein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Schloss in Bad Bergzabern
    / Das Schloss in Bad Bergzabern
  • / Renaissancebau Gasthof Zum Engel
  • / Belebte Markstraße Bad Bergzabern
  • /
  • / Dörrenbach. Altes Rathaus und Wehrturm
  • / Dörrenbach
  • / Wehrkirche St. Martin
  • / Markierung des Weinsteigs
  • / An der Kolmerbergkapelle
  • / Am Köhlerbrunnen oberhalb von Dörrenbach
  • / Ritterstein Nr. 24 ist ein Hinweisstein auf einen weiteren Ritterstein Nr. 23 in unmittelbarer Nähe.
  • / Ritterstein Nr. 23 - Bildstocksäule
  • / Am Stäffelsbergturm
  • / Die Weitwandergruppe PWV der OG Insheim
  • / Auf dem Gebrüder Grimm Märchenweg
  • / Ritterstein 21 an der Wegespinne Drei Eichen
  • / Ritterstein 15 PWV R. Schlosshütte
  • / Eingang zur Ruine Guttenberg
  • /
  • / Ritterstein 14 - Drei Buchen
  • / Im Mundatwald - Grenzstein
  • / Hinweistafel über die Wanderwege im Mundatwald
  • / Ritterstein Nr. 7 an der Wegespinne und Grenze nach Frankreich
  • / Pickinckplatz "An der Wegscheid"
  • / Europäischer Weintrinker-Barometer
  • / Das Schweigener Weintor
  • / Wissembourg
  • / Teile der alten Stadtmauer
  • / Die Abteikirche Peter und Paul
  • / Das Salzhaus aus dem 15. Jh
  • / Traumblick entlang der Lauter
  • / Das schmälste Fachwerkhaus in Wissembourg
  • / Im Altstadtkern
  • / Abschluss der Wandertour in Wissembourg
m 600 500 400 300 200 100 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Weintor Schweigen Stäffelsbergturm. Guttenberg Gaststube Stichel Fritz Bad Bergzabern Rastplatz mit Weintor Bad Bergzabern L'Orgue Dubois
Sehr schöne aussichtsreiche Wanderung mit vielen Highlights
mittel
Strecke 21,3 km
6:33 h
538 hm
550 hm

Autorentipp

Der Pfälzer Weinsteig ist ein Prädikats-Fernwanderweg. Der Wanderweg schlängelt sich zwischen anmutigen Weinbergen, idyllischen Waldpassagen sowie malerischen Weindörfern und bietet immer wieder weite Ausblicke auf die Rheinebene bis hin zum Odenwald, Schwarzwald und zu den Vogesen. Der Weinsteig ist insgesamt ca. 165 km lang und wird in 11 Tagesettappen eingeteilt. Die hier beschriebene und bebilderte Wanderung von Bad Bergzabern bis an das Weintor nach Schweigen ist die letzte Etappe.
Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
488 m
Tiefster Punkt
156 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus "Zum Engel"
Gaststube Stichel Fritz
Deutsches Weintor Gastronomie
Weingut Rapp
Office de tourisme du Pays de Wissembourg
Restaurant de l'Ange
Restaurant Au Pont M

Start

Bahnhof in Bad Bergzabern (168 m)
Koordinaten:
DD
49.103400, 8.002325
GMS
49°06'12.2"N 8°00'08.4"E
UTM
32U 427179 5439429
w3w 
///geograph.vertrag.webseiten

Ziel

Bahnhof in Wissembourg

Wegbeschreibung

Der Prädikatsweg Weinsteig ist bestens markiert und gut gepflegt. Hier ist Wandern ohne Kartenmaterial möglich.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit DB-Bahn oder DB-Bus wie auch Rückreise mit DB-Bahn oder DB-Bus im Stundentakt gegeben. 

Koordinaten

DD
49.103400, 8.002325
GMS
49°06'12.2"N 8°00'08.4"E
UTM
32U 427179 5439429
w3w 
///geograph.vertrag.webseiten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Verpflegung und gefüllte Trinkflasche im Rucksack usw.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,3 km
Dauer
6:33 h
Aufstieg
538 hm
Abstieg
550 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights Gipfel-Tour Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.