Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

PWV OG Insheim: Silz - Silzer See - Cramer-Haus - Kellerfels - Schweinfels - Silz

Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfälzerwald-Verein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Am Silzer See
    / Am Silzer See
  • / Pausengetränke
  • / Zwei Wanderer schauen in die falsche Richtung
  • /
  • / Die Eiszapfen am Felsen
  • / Die Leichtwandergruppe des PWV der OG Insheim
  • / Aufstieg auf der Eisenleiter
  • /
  • / Ohne Worte!!!
  • / Dämmerung
m 500 400 300 200 8 7 6 5 4 3 2 1 km Schweinsfels (auch: Schweinfels) Cramerhaus Lindelbrunn Lindelbrunn
Ein schöner und gemütlicher Rundweg über 8 KM
leicht
Strecke 8,4 km
2:27 h
223 hm
224 hm

Auf unserer Tour sind wir auf den Schweinfelsen mittels Eisenleiter hochgestiegen. 

(Auf der Karte von Outdooractive ist der Schweinfels nicht korrekt hinterlegt.)

Autorentipp

Der Rundweg mit der Nummer 26 beginnt am Silzer See oder in der Dorfmitte am Brunnen. Die Rundtour ist gut ausgezeichnet, eine Einkehr könnte im Cramerhaus erfolgen, dort ist ja auch Halbzeit der Tour.

Der Rückweg ist übrigens auch mit Wegweiser beschildert und auch mit RWW 26. Er führt uns über den Kellerfelsen und am Schweinfelsen vorbei. Auf der Eisenleiter steigen wir auf den Schweinfelsen. Von hier oben genießen wir wunderbare Ausblicke auf Madenburg, Landeck, Trifels, Münz, Neuscharfeneck, Lindelbrunn und Asselstein. Der Aussichtspunkt zeigt uns mal wieder, wie schön unsere Heimat ist.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
433 m
Tiefster Punkt
209 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Cramerhaus Lindelbrunn

Start

Silz am Brunnen bzw. am Silzer See (209 m)
Koordinaten:
DD
49.145508, 7.942464
GMS
49°08'43.8"N 7°56'32.9"E
UTM
32U 422875 5444169
w3w 
///warmes.ausbildete.funke

Ziel

Hier endet auch die Tour

Wegbeschreibung

Eine wunderbare Aussicht auf Madenburg, Landeck, Trifels, Münz, Neuscharfeneck, Lindelbrunn und Asselstein zeigten uns mal wieder, wie schön unsere Heimat ist.

Die Rundtour ist mit dem Rundwanderweg 26 bestens markiert. Eine Einkehr könnte im Cramerhaus erfolgen. Von hier aus wäre auch der Aufstieg zur Ruine Lindelbrunn gegeben. Einfach der Straße Richtung Parkplatz vorlaufen.

Rückweg: Wir wandern ein Stückchen auf der Straße zurück, halten uns am Waldrand links und folgen dem RWW 26 und erreichen zuerst den Keller-, dann den Schweinfelsen. Auf dem Schweinfelsen ist ein Kreuz und der Ausblick in den Pfälzerwald ist wunderschön. Der Aufstieg auf den Schweinfelsen erfolgt über eine Eisenleiter. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Bushaltestelle ist in der Dorfmitte am Brunnen in Silz. Im Stundentakt fährt Linienbus 531 auf der Linie Annweiler - Landau.

 

https://reiseauskunft.bahn.de//bin/query.exe/d

 

Parken

Parken am Dorfbrunnen in Silz

Koordinaten

DD
49.145508, 7.942464
GMS
49°08'43.8"N 7°56'32.9"E
UTM
32U 422875 5444169
w3w 
///warmes.ausbildete.funke
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,4 km
Dauer
2:27 h
Aufstieg
223 hm
Abstieg
224 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.