Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rockenhausen - Appelbachhöhenweg

· 3 Bewertungen · Wanderung · Pfalz · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Würzweiler
    Blick auf Würzweiler
    Foto: Verbandsgemeinde Nordpfälzer Land, Pfalz Touristik e.V.
m 400 300 200 100 20 15 10 5 km
Rundweg für ambitionierte Wanderer ab dem Wanderbahnhof Rockenhausen. Entlang des Katzenbacherhangs über Gerbach und dem höchsten Dorf der Pfalz, Ruppertsecken nach Marienthal zurück nach Rockenhausen.
geöffnet
schwer
Strecke 22,7 km
6:21 h
472 hm
472 hm
485 hm
190 hm
Ab dem Wanderbahnhof Rockenhausen der blauen Markierung folgen. Nach der Querung der Alsenz entlang dem Katzenbacherhang bis kurz vor Würzweiler. Der Weg verläßt die gemeinsame Führung mit dem orangen Weg nach links. In Gerbach quert er den Appelbach, der am Donnersberg entspringt. Ansteigend zum höchsten Punkt der Wanderung bei Ruppertsecken, dem höchst gelegenen Dorf der Pfalz. Von dort weiter nach Marienthal mit seiner einladenden Blockhütte. Anschliessend quert der Weg wieder den Appelbach unweit seiner Quelle. Nach eine Weile trifft der Appeltalhöhenweg wieder auf den Weg Wüstung Wittgemark und führt mit ihm gemeinsam nach Rockenhausen zurück.

Autorentipp

In Rockenhausen bietet sich ein Rundgang durch die malerische Altstadt oder ein Besuch der Museen an. Vielleicht belohnen Sie sich auch mit einer kulinarischen Pause auf den Marktplatz der Stadt. Zudem lockt freitags bis 14:00 Uhr dort der Wochenmarkt mit regionalen Produkten. Erfrischung bietet in der Freibadsaison das Natur-Erlebnisbad in Rockenhausen.
Profilbild von Verbandsgemeinde Nordpfälzer Land
Autor
Verbandsgemeinde Nordpfälzer Land
Aktualisierung: 23.04.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bei Ruppertsecken, 485 m
Tiefster Punkt
Alsenzquerung, 190 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 33,61%Naturweg 44,05%Pfad 2,35%Straße 19,97%
Schotterweg
7,6 km
Naturweg
10 km
Pfad
0,5 km
Straße
4,5 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bei heißer Witterung ist die ausreichende  Mitnahme von Getränken angeraten.

Weitere Infos und Links

Verbandsgemeinde Nordpfälzer Land
Kultur- u. Touristinfo
Bezirksamtstr. 7
67806 Rockenhausen
06361/ 121

www.nordpfälzerland.de

Start

Wanderbahnhof Rockenhausen (196 m)
Koordinaten:
DD
49.627364, 7.817629
GMS
49°37'38.5"N 7°49'03.5"E
UTM
32U 414610 5497872
w3w 
///heimreise.ethischer.felsiges
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wanderbahnhof Rockenhausen

Wegbeschreibung

Der Weg ist mit einer blauen Markierung versehen, empfohlene Laufrichtung in Pfeilrichtung ab dem Wanderbahnhof Rockenhausen. Zum Teil läuft der Weg über den Pfälzer Höhenweg und den Wanderbahnhofsweg "Wüstung Wittgemark" mit der orangen Markierung.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Ab Bahnhof Rockenhausen: Bahnlinie Kaiserslautern- Bingen, Bad Kreuznach, Mainz

Regionale Buslinien mit Halt Bahnhof Rockenhausen.

Anfahrt

Anfahrt:

Von der B48, Ausfahrt Rockenhausen, Stadtmitte, Beschilderung Bahnhof folgen.

Anfahrtsplaner:

Parken

Parkplatz am Wanderbahnhof

Koordinaten

DD
49.627364, 7.817629
GMS
49°37'38.5"N 7°49'03.5"E
UTM
32U 414610 5497872
w3w 
///heimreise.ethischer.felsiges
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Naturpark Pfälzerwald, Blatt 1, Der Donnersberg,ISB N. 978-3-89637-379-7

Ausrüstung

Weg- und Witterungsangepasste Kleidung und Schuhwerk sind empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(3)
Ralph Zurmühlen
24.12.2018 · Community
Tour verläuft immer auf breiten oft auch auf geteerten Wegen. Bei großer Hitze ist die Wanderung nicht zu empfehlen weil es meist keinen Schatten gibt. Die Strecke ist sehr gut ausgeschildert!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
22,7 km
Dauer
6:21 h
Aufstieg
472 hm
Abstieg
472 hm
Höchster Punkt
485 hm
Tiefster Punkt
190 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.