Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rund um Zimmet Moselwanderung in Piesport

· 4 Bewertungen · Wanderung · Moseltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienland Bernkastel-Kues Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick von Zimmet
    / Ausblick von Zimmet
    Foto: Christopher Arnoldi
  • / Rebe im Weinberg
    Foto: Kinnen, Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Eidechse im Weinberg
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Moselschleife Minheim
    Foto: Igelstudios, Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Weinberg im Herbst
    Foto: Kinnen, Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Schmetterling in den Weinbergen
    Foto: A. Feller, Ferienland Bernkastel-Kues
m 300 250 200 150 100 10 8 6 4 2 km
Eine aussichtsreiche Tour auf eine Hochterrasse der Mosel. Gewandert wird meistens auf Weinbergwegen - immer begleitet von einem herrlichen Blick auf die Mosel und die Weinberge.
mittel
Strecke 10,4 km
3:02 h
235 hm
235 hm

Die Siedlung Zimmet  gehört zu der Moselgemeinde Piesport und ist Namesgeber dieser Wanderung. Oben auf dem Berg gelegen bietet sie eine herrliche Aussicht aufs Moseltal.

Einblicke in die Wandertour:

Bei dieser Rundwanderung wird die kleine Siedlung Zimmet, hoch über der Minheimer Moselschleife, zunächst einmal umkurvt. Ein kleiner Pfad unterhalb der Siedlung und Wald- und Wingertswege führen auf ein Plateau, wo früher viele Moselaner ihre Felder bestellten. Heute gibt es dort weitläufige Apfelplantagen und einen großen Apfelhof. Exakt auf der Trasse der heutigen Landstraße, an der man parallel ein gutes Stück wandert, führte in der Antike eine Römerstraße vom Hunsrück in das Moseltal. Während der Wanderung durch die Weinberge hat man die Mosel immer im Blick. Ein besonders schöner Ausblick auf das Moseltal warten auf dem Zimmet.

Einkehrmöglichkeiten gibt es entlang der Rundwanderung nicht, daher empfiehlt es sich Rucksackverpflegung mizunehmen und unterwegs eine Pause einzulegen.

Autorentipp

Im Hofladen des Schäferhofs in Piesport haben Sie die Möglichkeit viele frische Produkte wie z.B. Äpfel, Honig, Schnaps und vieles mehr zu kaufen.
Profilbild von Lisa Willems
Autor
Lisa Willems 
Aktualisierung: 05.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
326 m
Tiefster Punkt
130 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

keine speziellen Sicherheitshinweise

Weitere Infos und Links

Ferienland Bernkastel-Kues
Gestade 6 
54470 Bernkastel-Kues
Tel: 06531/500190
www.bernkastel.de

info@bernkastel.de

 

Start

Ortsmitte, Bahnhofstraße (129 m)
Koordinaten:
DD
49.878849, 6.926089
GMS
49°52'43.9"N 6°55'33.9"E
UTM
32U 351001 5527223
w3w 
///gitarre.edelstein.neonblau

Ziel

Ortsmitte, Bahnhofstraße

Wegbeschreibung

Von der Ortsmitte (Bahnhofstraße) spazieren Sie in Richtung Römerbrunnen und Gewerbegebiet. Auf Wirtschaftswegen gehen Sie weiter durch Weinberge. Unterhalb der Wochenendhäuser von Zimmet - auf halber Höhe - gelangen Sie auf einen kleinen Pfad, der durch den Hangwald führt. Sie stoßen auf einen Waldweg, auf dem zunächst kaum Steigungen zu überwinden sind. Erst nach einer scharfen Kurve an einem Bachlauf geht es dann wieder steil bergauf durch Weinberge. Sie erreichen die Hochterrasse und wandern über die Flur zur L157, deren Verlauf über einige Kilometer der ehemaligen Römerstraße entspricht, die von Bingen über den Hunsrück nach Neumagen und weiter nach Trier führte. An der Straße entlang wandern Sie bis zum Schäferhof, der in der Region für Obstanbau bekannt ist und in einem Hofladen seine Produkte selbstvermarktet. Entlang der L157 führt Sie der Weg weiter bis Zimmet. Von dieser Siedlung mit Wohn- und Wochenendhäusern genießen Sie den Ausblick auf die Moselschleife von Minheim. Bergab geht es dann wieder durch die Weinberge nach Piesport zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Busse fahren regelmäßig nach Piesport. Aktuelle Abfahrtszeiten finden Sie hier: www.vrt-info.de.

Bernkastel-Kues: Taxi Edringer: 06531 - 8149, Taxi Priwitzer: 06531 - 96970, Taxi Reitz: 06531 - 6455

Piesport: Taxi Reitz 06507 - 2402

Anfahrt

Von Bernkastel aus der B53 folgen in Richtung Trier. Dem Straßenverlauf durch die Orte Andel, Mülheim, Brauneberg und Wintrich bis nach Piesport/Ortsteil Niederremmel folgen.

Parken

In der Bahnhofsstraße gibt es Parkmöglichkeiten

Koordinaten

DD
49.878849, 6.926089
GMS
49°52'43.9"N 6°55'33.9"E
UTM
32U 351001 5527223
w3w 
///gitarre.edelstein.neonblau
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Alle Wanderwege im Ferienland Bernkastel-Kues gibt es im WanderGuide. Diese Broschüre gibt es allen Touristinformationen des Ferienlandes.

Kartenempfehlungen des Autors

WanderGuide - der Wanderführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Ausrüstung

Wander- oder Trekkingschuhe, ggf. Rucksackverpflegung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,8
(4)
Thomas B
04.06.2021 · Community
Wir sind aus Wintrich zum empfohlenen Minheimer Kreuz auf dem Radweg und dann den Kreuzweg hinauf gewandert ca 3,5km. Danach die Runde um Zimmert und wieder Zurück. Insgesamt ca 17km Sehr zu empfehlen, allerdings fehlten uns hier und da Bänke zum Ausruhen und Aussicht genießen.
mehr zeigen
Gemacht am 04.06.2021
Foto: Thomas B, Community
Foto: Thomas B, Community
Monika Schäfer-Egner
24.01.2021 · Community
Alles in allem ist der Weg sehr schön und Abwechslungsreich . Er geht überwiegend durch Weinberge Felder und Wälder. Ich habe einen zusätzlichen Abstecher zum Minheimer Kreuz gemacht,was ist jedem nur empfehlen 👌 kann. Für mich das Highlight des Weges. etwa1,5km zusätzlich.Für Kinderwagen ungeeignet.
mehr zeigen
Gemacht am 24.01.2021
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Romain Schmitz
18.11.2019 · Community
Der erste Teil der Wanderung bietet eine schöne Aussicht bei der Kapelle "Auf Zimmet", aber der Weg führt in diesem Teil bis zur Wander-Wendung, fast nur an oder sogar auf der Straße entlang. Der zweite Teil verläuft sehr schön im Hang, über teils sehr schmale Wege, bis man wieder die Weinberge erreicht.
mehr zeigen
Gemacht am 16.11.2019
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 10

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,4 km
Dauer
3:02 h
Aufstieg
235 hm
Abstieg
235 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.