Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Rundwanderung mit Weinbaudomäne und Bismarckturm

Wanderung · Moseltal
LogoSaar-Obermosel-Touristik e.V
Verantwortlich für diesen Inhalt
Saar-Obermosel-Touristik e.V Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bismarckturm Schoden (1)
    / Bismarckturm Schoden (1)
    Foto: Saar-Obermosel-Touristik / Foto: Elke Janssen
  • / Bismarckturm Schoden (2)
    Foto: Saar-Obermosel-Touristik / Foto: Elke Janssen
  • / Schoden (1)
    Foto: Saar-Obermosel-Touristik
  • / Marienkapelle
    Foto: Saar-Obermosel-Touristik
m 300 200 100 8 6 4 2 km Multi-Kulti Fun-Beach Bismarckturm Marienkapelle Bismarckturm Bismarckturm Gasthaus Bidinger Winzerkeller
Bei dieser Rundwanderung wandern Sie an der Weinbaudomäne und dem Bismarckturm in Schoden vorbei. Der Rückweg führt Sie am Saaruferweg zurück bis zum Ausgangspunkt in Ockfen.
mittel
Strecke 9 km
3:00 h
181 hm
181 hm
322 hm
140 hm
Start und Ziel ist am Weinhotel Klostermühle in Ockfen. Gehen Sie zunächst den Weg zwischen Weingut und Weinbergen hinauf Richtung Ockfener Kirche. Danach geht es weiter die Treppenstufen hoch, biegen Sie in der Herrenbergstraße rechts ab. An der folgenden Kreuzung (Telefonzelle) spazieren Sie links die Bocksteinstraße entlang. Nach den letzten Häusern gehen Sie ein kurzes Stück weiter und nehmen dann die nächste Straße links, die direkt zur Ockfener Weinbaudomäne führt. An der Domäne wählen Sie den geschotterten Weg nach links durch die Weinberge und erreichen bald ein kurzes Waldstück. Gleich sehen Sie den Schodener Bismarckturm. Folgen Sie dem Weg links abwärts Richtung Schoden. Zunächst über die St. Bris-Brücke dann links an der Schodener Hauptstraße entlang sind Sie gleich an der Saar. Benutzen Sie nun den Saaruferweg Richtung Ockfen und Sie erreichen nach etwas mehr als einem Kilometer den Ausgangspunkt in Ockfen.

Autorentipp

Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie die schöne Aussicht vom Bismarckturm über Schoden, Biebelhausen, Ayl mit der Weinlage Ayler Kupp und Saarburg.
Profilbild von Saar-Obermosel-Touristik e.V.
Autor
Saar-Obermosel-Touristik e.V.
Aktualisierung: 11.06.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
322 m
Tiefster Punkt
140 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Winzerkeller
Weinhotel Klostermühle
Multi-Kulti Fun-Beach

Weitere Infos und Links

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Saarburg, Graf-Siegfried-Str. 32, 54439 Saarburg, Tel. 06581-995980

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Konz, Saarstr. 1, 54329 Konz, Tel. 06501-6018040
E-Mail: info@saar-obermosel.de

 

Besuchen Sie unsere Website mit exklusiven Tipps und Infos zur Urlaubsregion Saar-Obermosel:
https://www.saar-obermosel.de/   

https://www.facebook.com/saarobermosel   
https://www.instagram.com/saarobermosel   
https://www.youtube.com/channel/UCkcqfebcdiSYLAAj_qIxsBQ

Start

Weinhotel Klostermühle Ockfen (149 m)
Koordinaten:
DD
49.625114, 6.578222
GMS
49°37'30.4"N 6°34'41.6"E
UTM
32U 325100 5499767
w3w 
///ortsname.stellt.maximieren

Ziel

Weinhotel Klostermühle Ockfen

Wegbeschreibung

Start und Ziel ist am Weinhotel Klostermühle in Ockfen. Gehen Sie zunächst den Weg zwischen Weingut und Weinbergen hinauf Richtung Ockfener Kirche. An der St. Valentin Kirche haben Sie die Möglichkeit, kurz innere Einkehr zu halten. Danach geht es weiter die Treppenstufen hoch, biegen Sie in der Herrenbergstraße rechts ab. An der folgenden Kreuzung (Telefonzelle) spazieren Sie links die Bocksteinstraße entlang. Nach den letzten Häusern gehen Sie ein kurzes Stück weiter und nehmen dann die nächste Straße links, die direkt zur Ockfener Weinbaudomäne führt (Schild Drachenflieger). An der Domäne wählen Sie den geschotterten Weg nach links durch die Weinberge und erreichen bald ein kurzes Waldstück. Gleich sehen Sie den Schodener Bismarckturm. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie die schöne Aussicht von diesem Turm auf Schoden, Biebelhausen, Ayl und Saarburg. Folgen Sie dem Weg links abwärts Richtung Schoden. Zunächst über die St. Bris-Brücke dann links an der Schodener Hauptstraße entlang sind Sie gleich an der Saar. Benutzen Sie nun den Saaruferweg Richtung Ockfen und Sie erreichen nach etwas mehr als einem Kilometer den Ausgangspunkt in Ockfen.

 

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Wanderweg nicht um einen zertifizierten Premiumwanderweg handelt und keine durchgehende Beschilderung der Route vorhanden ist. Des Weiteren verläuft der Weg zum Teil auch auf asphaltierten Wirtschaftswegen und nicht auf schmalen Pfaden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

DB Strecke Trier - Saarbrücken bis zum Bahnhof Schoden

Informationen zu aktuellen Busfahrplänen erhalten Sie unter: www.vrt-info.de/busnetz

Anfahrt

Informationen zu aktuellen Busfahrplänen erhalten Sie unter: www.vrt-info.de/busnetz

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten sind am Parkplatz an der L 138 vorhanden.

Koordinaten

DD
49.625114, 6.578222
GMS
49°37'30.4"N 6°34'41.6"E
UTM
32U 325100 5499767
w3w 
///ortsname.stellt.maximieren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenmaterial zur Urlaubsregion Saar-Obermosel ist in der Tourist-Information Saarburg erhältlich.

Kartenempfehlungen des Autors

Kartenmaterial zur Urlaubsregion Saar-Obermosel ist in der Tourist-Information Saarburg erhältlich.

Ausrüstung

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
181 hm
Abstieg
181 hm
Höchster Punkt
322 hm
Tiefster Punkt
140 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.