Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderweg 1 Stadt Lambrecht "Luhrbachrundweg"

Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfälzerwald-Verein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Beschreibung zum Schillerstein
    / Beschreibung zum Schillerstein
    Foto: Ewald Metzger, Pfälzerwald-Verein Lambrecht
  • / Schillerstein
    Foto: Ewald Metzger, Pfälzerwald-Verein Lambrecht
  • / Blick auf Burg Spangenberg
    Foto: Ewald Metzger, Pfälzerwald-Verein Lambrecht
  • /
    Foto: Ewald Metzger, Pfälzerwald-Verein Lambrecht
  • / Fastnachterhütte
    Foto: Ewald Metzger, Pfälzerwald-Verein Lambrecht
  • / Teufelsstein
    Foto: Ewald Metzger, Pfälzerwald-Verein Lambrecht
  • / Beschreibung zum Teufelsstein
    Foto: Ewald Metzger, Pfälzerwald-Verein Lambrecht
  • / Blick auf Lambrecht vom Teufelsfelsen
    Foto: Ewald Metzger, Pfälzerwald-Verein Lambrecht
  • / Ritterstein Teufelsfelsen
    Foto: Ewald Metzger, Pfälzerwald-Verein Lambrecht
  • / Markierungskennzeichen
    Foto: Ewald Metzger, Pfälzerwald-Verein Lambrecht
m 700 600 500 400 300 200 100 10 8 6 4 2 km Ritterstein Lellebebbel-Pädel (Nr. 305) Stadtcafe - Bistro - Pub Touristinformation … (Pfalz) Katholische Kirche … (Pfalz)
Rundweg über Eichelberg und Kreuzberg mit Burgenblick zur Burg Spangenberg, Blick auf Lambrecht vom Teufelsfelsen. Der Weg erfordert etwas Kondition und Trittsicherheit, evtl. Wanderstöcke.
mittel
Strecke 9,9 km
4:00 h
511 hm
394 hm

Autorentipp

www.lambertskreuz.eu
Profilbild von Ewald Metzger
Autor
Ewald Metzger
Aktualisierung: 23.04.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
534 m
Tiefster Punkt
98 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bürgerstube & Gemeinschaftshaus Lambrecht
Gaststätte "Zur Jahnwiese"
Stadtcafe - Bistro - Pub
Pizzeria Venezia
Eiscafe Venezia

Start

Lambrecht, Bahnhof (98 m)
Koordinaten:
DD
49.372997, 8.074632
GMS
49°22'22.8"N 8°04'28.7"E
UTM
32U 432823 5469333
w3w 
///alte.ausflüge.zuneigung

Ziel

Lambrecht, Bahnhof

Wegbeschreibung

Beim Verlassen des Bahnhofgeländes wendet man sich nach rechts und wandert über die Hermann-Schneid-Brücke zum Kreuzungsbereich Sommerbergstraße/östliche Luhrbachstraße. Dort gibt es rechter Hand zwischen Bahndamm und den Wohnhäusern einen Fußgängerweg, der zur westlichen Luhrbachstraße führt (Markierung "roter Balken" bis zum LIDL).  Wir bleiben auf dieser Straße und wandern immer am Bahndamm entlang Richtung Westen. Wir erreichen die Bergstraße, deren Ende in einen Fußweg mündet. Diesem folgend (immer an der Banhlinie entlang) kommen wir in Höhe des Supermarktes Lidl bzw. der Firma IAC an einen Abzweig bergauf. Dieser Abzweig ist markiert und ab hier geht es stetig bergan.

Der Weg führt über schmale Pfade und breite alte Fahrwege in die Höhe. An Kreuzungen ist im Zweifelsfall immer der bergan führende Weg richtig (sollte aber auch eindeutig markiert sein). Auf jeden Fall kommt man an einem Sendemast vorbeit und ist nach einer weiteren Steigung auf dem Rücken des Eichelberg angelangt. Vorbei an der "Alte Viehtränke" und "Alter Unger - Kuhpferch" (Alte Weidefläche) erreicht man die Markierung "gelbes Kreuz". Hier besteht die Möglichkeit über einen rund zwei Kilometer langen Abstecher zum Waldhaus Lambertskreuz (links dem gelben Kreuz über den Lellebebbel-Pfald folgend) eine ausgiebige Rast einzulegen. Alternativ gibt es an dieser Stelle auch Sitzbänke für eine Rucksackrast.

Die ausführliche Markierung führt jetzt rechts um den Stoppelkopf herum und dann abwärts bis zum Teufelsstein bzw. Teufelsfelsen. Kurz davor steht noch die Fastnachter-Hütte, welche früher sehr häufig für Feste genutzt wurde. Am Teufelsfelsen hat man eine sehr gute und weiträumige Sicht auf Lambrecht und die dortige Schutzhütte lädt auch immer zur Rast ein. Auf dem weiteren Abstieg kommt man noch am Schillerstein vorbei und "landet" bei der Verbandsgemeindeverwaltung. Über die Hermann-Schneidt-Brücke hinüber befindet man sich dann wieder am Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.372997, 8.074632
GMS
49°22'22.8"N 8°04'28.7"E
UTM
32U 432823 5469333
w3w 
///alte.ausflüge.zuneigung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist empfehlenswert. Wanderstöcke bei Bedarf mitnehmen.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,9 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
511 hm
Abstieg
394 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.