Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Schaumburgschleife

Wanderung · Lahntal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf die Schaumburg
    / Blick auf die Schaumburg
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Schloss Schaumburg - Torhäuser
    Foto: Dr. Gabriele Knoll, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Weide mit Turm im Hintergrund
    Foto: Dr. Gabriele Knoll, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Schloss Schaumburg und Waldecker Hof
    Foto: Dominik Ketz, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Balduinstein Brunnen mit Wasserfall
    Foto: Dominik Ketz, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Burgruine Balduin
    Foto: VG Diez, Lahntal Tourismus Verband e. V.
m 300 250 200 150 100 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Bahnhof in Balduinstein Bahnhof in Balduinstein Schloss Schaumburg Saukopphütte
Schloss Schaumburg, kurz auch die Schaumburg genannt, erhebt sich malerisch wie eine Krone über das Lahndörfchen Balduinstein - um sie herum führt diese kurze Wanderung.
mittel
Strecke 4,2 km
1:27 h
205 hm
205 hm
Die Anfänge der Schaumburg reichen ins frühe Mittelalterzurück, aber erst 1197 wird sie erstmalsurkundlich erwähnt. 1850 - 1855 ließ der damaligeBesitzer Stephan Erzherzog von Österreich, dieSchaumburg nach englischem Vorbild in ein neu -gotisches Schloss verwandeln. Dabei erhielt sie ihremarkanten, weithin sichtbaren Türme, so auch den42 m hohen „Bergfried“, der im 19. Jh. aber nichtmehr als letzter Zufluchtsort in der Burg gebrauchtwurde. Aber als guten Aussichtspunkt dürften ihn dieSchlossherren geschätzt haben!

Autorentipp

In Balduinstein gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten zum Abschluss der Tour. Am Schloss laden Picknick-Bänke zum rasten ein - Rucksackverpflegung nicht vergessen.
Profilbild von Sabine Ksoll
Autor
Sabine Ksoll
Aktualisierung: 26.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
253 m
Tiefster Punkt
107 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

"Landhotel zum Bären"
Gasthaus Hergenhahn

Weitere Infos und Links

Diese Rundtour kann ganzjährig erwandert werden. Im Winter, wenn die Bäume unbelaubt sind, bieten sich noch mehr interessante Blicke ins Lahntal.

Start

In Balduinstein an der katholischen Kirche (Hauptstraße) (107 m)
Koordinaten:
DD
50.344329, 7.971439
GMS
50°20'39.6"N 7°58'17.2"E
UTM
32U 426814 5577421
w3w 
///buchtitel.steuer.klon

Ziel

In Balduinstein (Hauptstraße)

Wegbeschreibung

Die Schaumburgschleife startet in Balduinstein. An der Kirche geht es auf dem Lahnwanderweg gleich steil den Berg hoch. Vorbei an einer Grotte geht es weiter aufwärts in den Wald. Immer wieder gibt es schöne Blicke ins Lahntal, aber der Höhepunkt für„Sehsüchtige“ ist schließlich die kleine Schutzhütte namens „Saukopp“ über einem Steilhang des Lahntals. Noch geht es ein Stück durch den Laubwald, dann folgt man seinem Rand in der Höhe bis man auf den Fernwanderweg Flensburg - Genua und die Küppeltour trifft. An dieser Stelle verlässt man den Lahnwanderweg und folgt ab jetzt der Küppeltour –zunächst nach links in den Talgrund! Von hier ab leitet die Schaumburg wie eine malerische Landmarke in der Ferne den Wanderer. Dorthin zu gelangen, ist das nächste Ziel! Durch die Felder führt der Weg abwärts und am Waldrand entlang nähert man sich dem Talhof der Schaumburg. Kurz an alten Kastanien und einem Teich entlang, kann man bald die Straße verlassen, um auf einem Waldweg bis zur Schlossmauer hoch zu steigen. Über eine lange Treppe gelangt man zum Eingang an den Torhäusern, mit einem schönen Blick auf die ehemaligen Terrassengärten, in denen frei zugängliche Rastmöglichkeiten zu finden sind. Von der Schlosszufahrt nimmt man den Weg hinunter in den Wald und gelangt an einem alten zugewachsenen Steinbruch vorbei wieder zu den Häusern von Balduinstein.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
50.344329, 7.971439
GMS
50°20'39.6"N 7°58'17.2"E
UTM
32U 426814 5577421
w3w 
///buchtitel.steuer.klon
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Feste Schuhe empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,2 km
Dauer
1:27 h
Aufstieg
205 hm
Abstieg
205 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.