Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Schinderhannes-Raubroute im Antestal

· 9 Bewertungen · Wanderung · Nahe
Verantwortlich für diesen Inhalt
Urlaubsregion Naheland Verifizierter Partner 
  • Logo Wandergebiet Antestal
    / Logo Wandergebiet Antestal
    Foto: Ortsgemeinde Schmidthachenbach
  • Schmidhachenbach Ansicht 1
    / Schmidhachenbach Ansicht 1
    Foto: Ortsgemeinde Schmidthachenbach
  • / Antestal
    Foto: Ortsgemeinde Schmidthachenbach
m 350 300 250 10 8 6 4 2 km
Die Route führt Sie durch die abwechslungsreiche Naturlandschaft im wildromantischen Antestal. Das Antestal verbindet die beiden Dörfer Schmidthachenbach und Sienhachenbach.
leicht
Strecke 11,5 km
2:45 h
232 hm
229 hm
391 hm
270 hm

Die Schinderhannes-Raubroute führt Sie durch abwechslungsreiche Naturlandschaft. Zunächst den Spuren des Eselspfades folgend, führt der Weg noch etwas weiter durch den Wald und wieder ins Tal hinab bis in die Nähe der Antesmühle. Dort geschah vor gut 200 Jahren ein Raubüberfall, der von keinem Geringeren als dem berühmt berüchtigten Räuberhauptmann Schinderhannes verübt wurde. Doch damit hatte die Bande noch nicht genug!

Sind Sie interessiert an den Originalschauplätzen und was dann noch geschah? Dann folgen Sie der Route zu Fuß, die der "Hannes" und seine Spießgesellen damals hoch zu Rosse nahmen.

Nach einer Schleife um das idyllisch gelegene Dorf Sienhachenbach geht es dann zurück durchs wildromantische Antestal.

Profilbild von Naheland-Touristik GmbH
Autor
Naheland-Touristik GmbH
Aktualisierung: 04.04.2018
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
391 m
Tiefster Punkt
270 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gemeinde Schmidthachenbach
www.schmidthachenbach.de

 

Start

Wanderparkplatz Antestal (275 m)
Koordinaten:
DD
49.724471, 7.464021
GMS
49°43'28.1"N 7°27'50.5"E
UTM
32U 389295 5509129
w3w 
///rohre.solche.eilten

Ziel

Wanderparkplatz Antestal

Wegbeschreibung

Die Schinderhannes-Raubroute führt Sie durch abwechslungsreiche Naturlandschaft. Zunächst den Spuren des Eselspfades folgend, führt der Weg noch etwas weiter durch den Wald und wieder ins Tal hinab bis in die Nähe der Antesmühle. Dort geschah vor gut 200 Jahren ein Raubüberfall, der von keinem Geringeren als dem berühmt berüchtigten Räuberhauptmann Schinderhannes verübt wurde. Doch damit hatte die Bande noch nicht genug!

Sind Sie interessiert an den Originalschauplätzen und was dann noch geschah? Dann folgen Sie der Route zu Fuß, die der "Hannes" und seine Spießgesellen damals hoch zu Rosse nahmen.

Nach einer Schleife um das idyllisch gelegene Dorf Sienhachenbach geht es dann zurück durchs wildromantische Antestal.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

B41 aus Richtung Idar-Oberstein oder Bad-Kreuznach/Kirn, Abfahrt Bärenbach/Schmidthachenbach. In 55758 Schmidthachenbach. Ab Kreuzung Ortsmitte folgen Sie den Schildern „Wandergebiet Antestal“. Vom Fischweiher aus sind es dann noch ca. 300 Meter bis zum Startpunkt bzw. Parkplatz.

Parken

Wanderparkplatz Antestal

Koordinaten

DD
49.724471, 7.464021
GMS
49°43'28.1"N 7°27'50.5"E
UTM
32U 389295 5509129
w3w 
///rohre.solche.eilten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(9)
Ion Berger
02.09.2021 · Community
Freundliche Tour, ich mag sie!
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Herbststimmung im Antestal
ein Xylophon aus heimischen Hölzern am Wegesrand
durch das Antestal

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,5 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
232 hm
Abstieg
229 hm
Höchster Punkt
391 hm
Tiefster Punkt
270 hm
Rundtour kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.