Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Siebeldingen Wanderwege - Queichtal-Weg

· 2 Bewertungen · Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Siebeldingen
    / Siebeldingen
    Foto: Thomas Grimm, Bildarchiv SÜW e.V., Thomas Grimm, Bildarchiv SÜW e.V.
  • / Mandelbäume bei Siebeldingen
    Foto: Dominik Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • / Von Westen kommend fließt die Queich ...
    Foto: Nicola Hoffelder, SÜW Landau-Land e.V., CC BY-SA, Nicola Hoffelder, SÜW Landau-Land e.V.
  • / Besonderes Wahrzeichen der Kirche ist das Turmdach
    Foto: Nicola Hoffelder, SÜW Landau-Land e.V., CC BY-SA, Nicola Hoffelder, SÜW Landau-Land e.V.
  • / Geilweilerhof
    Foto: Bildarchiv SÜW Landau-Land e.V., Bildarchiv SÜW Landau-Land e.V.
  • / ... durch die Ortsgemeinde Siebeldingen.
    Foto: Nicola Hoffelder, SÜW Landau-Land e.V., CC BY-SA, Nicola Hoffelder, SÜW Landau-Land e.V.
  • / Rathaus Siebeldingen
    Foto: Nicola Hoffelder, SÜW Landau-Land e.V., CC BY-SA, Nicola Hoffelder, SÜW Landau-Land e.V.
m 300 250 200 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Siebeldingen
Auf 3,3 km geht es durch Siebeldingen, die umliegenden Gärten und die Weinberge der Weinlage "Im Sonnenschein".
leicht
Strecke 3,3 km
0:48 h
19 hm
19 hm

Auf diesem knapp einstündigem Spaziergang lernen Sie die Umgebung um Siebeldingen und den Ort etwas besser kennen. Sie starten vom Bahnhof aus in Richtung der Untermühle, entlang der Kanalmühle. Auf dem Weg haben Sie einen guten Ausblick auf die Weinlage "Im Sonnenschein" südlich der Ortschaft. Die Tour führt Sie nun wieder nach Siebeldingen rein. Das barocke Rathaus sowie die um 1300 erbaute Simultankirche St. Quintinius sind dabei nur einige der Sehenswürdigkeiten. Bei vielen Häusern der Gemeinde handelt es sich noch um barocke Fachwerkhäuser aus dem 17. bis 19. Jahrhundert. Weiter geht es entlang der Kügler Mühle, einem seit 1952 geführten Familienbetrieb. Im angrenzenden Mühlenladen können Sie sich mit frischen und regionalen Produkten versorgen. So gestärkt geht es weiter zu einem kurzen Ausflug durch die Weinberge westlich der Gemeinde. Von dort geht es wieder zurück zum Bahnhof, wo die Tour am Ausgangspunkt endet.

 

Autorentipp

Der Laden der Kügler-Mühle bietet regionale Produkte und freitags Mühlenbrot an. Hin und wieder finden Backworkshops statt.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
163 m
Tiefster Punkt
154 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.

Weitere Infos und Links

Verein Südliche Weinstraße Landau-Land e.V.

Büro für Tourismus landauland
Hauptstraße 4
76829 Leinsweiler
06345 3531
urlaub@landauland.de
www.landauland.de

 

März bis Oktober:
Montag bis Freitag 09.00 - 12.30 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr

November bis Februar:
Montag bis Freitag 09.00 - 12.30 Uhr

Start

Bahnhof Siebeldingen-Birkweiler (163 m)
Koordinaten:
DD
49.209196, 8.042043
GMS
49°12'33.1"N 8°02'31.4"E
UTM
32U 430226 5451153
w3w 
///gehabt.rührbesen.angebracht

Ziel

Bahnhof Siebeldingen-Birkweiler

Wegbeschreibung

Sie starten am Bahnhof Siebeldingen-Birkweiler Richtung Osten entlang der Weinstraße. Überqueren Sie die Bahnlinie und biegen direkt danach links in die Heerstraße ein, die Sie parallel der Gleise führt. An der Kreuzung folgen Sie weiter geradeaus dem Weg entlang der Gleise.

Nach ca. 1km macht der Weg einen Knick nach links und führt Sie Richtung Norden. Folgen Sie ein Stück der Straßen und biegen dann nach links in die Queichstraße ein, die in die Weinstraße mündet. Biegen Sie nach rechts ab, folgen der Weinstraße, die zweimal nach links abknickt und biegen dann nach dem Weingut Juliushof links in die Weinstraße ab.

Die Weinstraße macht einen Knick nach rechts und wird zur Ludwig-Chlormann-Allee. Am Ende der Ludwig-Chlormann-Allee gehen Sie weiter geradeaus und folgen dem Wirtschaftsweg, der kurz darauf nach rechts abbiegt und Sie entlang des Siebeldinger Bachs führt.

Biegen Sie links ab und folgen weiter dem Wirtschaftsweg, der nach links abbiegt. An der T-Kreuzung nehmen Sie den linken Weg, der Sie wieder an die Weinstraße führt. Sie biegen rechts ab und kommen so wieder an den Ausgangspunkt, den Bahnhof.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Landau/Pfalz und ab da mit dem Zug Richtung Pirmasens fahren und am Bahnhof Siebeldingen-Birkweiler aussteigen. Der Startpunkt befindet sich direkt am Bahnhof.

Alternativ können Sie ab Landau/Pfalz auch mit dem Bus (Linie 520 Richtung Ranschbach) nach Siebeldingen. Von der Bushaltestelle Siebeldingen-Birkweiler Bahnhof bis zum Startpunkt am Bahnhof sind es nur wenige Meter. Folgen Sie ein Stück der Weinstraße nach Norden. An der T-Kreuzung sehen Sie auf der linken Seite bereits den Bahnhof.

Fahrplaninfo unter www.vrn.de 

Anfahrt

Auf der Autobahn A65 nehmen Sie die Ausfahrt Landau-Nord auf die B10 Richtung Annweiler. Sie verlassen die B10 bei der Abfahrt Leinsweiler/Siebeldingen/Birkweiler und biegen rechts auf die Weinstraße ab. Rechter Hand liegt bereits der P+R-Parkplatz.

Vom P+R-Parkplatz bis zum Startpunkt am Bahnhof sind es nur wenige Meter. Folgen Sie ein Stück der Weinstraße nach Norden. An der T-Kreuzung sehen Sie auf der linken Seite bereits den Bahnhof.

Parken

P+R Parkplatz an der Abfahrt B10

Koordinaten

DD
49.209196, 8.042043
GMS
49°12'33.1"N 8°02'31.4"E
UTM
32U 430226 5451153
w3w 
///gehabt.rührbesen.angebracht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wander-, Rad- und Freizeitkarte "Verbandsgemeinden Landau-Land, Offenbach & Herxheim" (Maßstab 1:25.000), Pietruska-Verlag, ISBN 978-3-934895-80-5, ab € 4,90

Ortsprospekt Siebeldingen

Beide Karten sind erhältlich im Büro für Tourismus Landau-Land in Leinsweiler.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, sowie ausreichender Vorrat an Essen und Getränken, da nicht überall Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden oder geöffnet sind. Obwohl der Weg durchgehend sehr gut markiert ist, sollten Sie aus Sicherheitsgründen immer eine geeignete Wanderkarte dabei haben.

Fragen & Antworten

Frage von Klaus Durawa · 11.01.2021 · Community
Hallo, ist der schön beschriebene Weg auch mit einem Kinderwagen gut zu bewältigen? Herzliche Grüße Klaus
mehr zeigen
Hallo Klaus, das sollte kein Problem sein! Ich meine, dass die komplette Strecke auf asphaltierten Wegen verläuft. Und die 19 Höhenmeter sind ja so geringfügig, dass die auf jeden Fall auch mit dem Kinderwagen gemeistert werden können ;) Viel Spaß!
4 more replies

Bewertungen

5,0
(2)
Erik Zimmerle 
10.01.2021 · Community
Gemacht am 10.01.2021
Profilbild von Dirk Weidemann
Dirk Weidemann
Super-Tour, sehr empfehlenswert!
mehr zeigen
Gemacht am 06.07.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,3 km
Dauer
0:48 h
Aufstieg
19 hm
Abstieg
19 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.