Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Sponheimer Entdeckerrunde

· 10 Bewertungen · Wanderung · Nahe
Verantwortlich für diesen Inhalt
Urlaubsregion Naheland Verifizierter Partner 
  • Klosterkirche Sponheim
    / Klosterkirche Sponheim
    Foto: René Nolte, soonteam, Urlaubsregion Naheland
  • Sponheimer Entdeckerrunde
    / Sponheimer Entdeckerrunde
    Foto: René Nolte, soonteam, Urlaubsregion Naheland
m 300 280 260 240 220 200 180 160 8 6 4 2 km
Wir erwandern die Sponheimer Gemarkung auf einer abwechslungsreichen Strecke mit imposanten Ausblicken. 
mittel
Strecke 9,4 km
2:30 h
104 hm
104 hm
Die Gemeinde Sponheim ist geprägt durch die Historie des Sponheimer Grafengeschlechts, das ehemalige Kloster, den Weinbau und den Wald.

Autorentipp

Bei einer Führung durch die Klosterkirche kann man nur staunen.
Profilbild von Sophia Mauer
Autor
Sophia Mauer
Aktualisierung: 01.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
301 m
Tiefster Punkt
197 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Weingut und Ferienappartement Erbacher Hof

Start

Koordinaten:
DD
49.847266, 7.724269
GMS
49°50'50.2"N 7°43'27.4"E
UTM
32U 408283 5522429
w3w 
///zonen.genanntes.reiher

Wegbeschreibung

Am Startpunkt (Parkplatz am Kloster) sehen wir nachMeinung von Kulturhistorikern das bedeutendste Bauwerkim gesamten Naheraum. Die Kirche ist 1124durch den Sponheimer Graf Meginhard fertiggestelltworden.Der Weg führt uns nun hinunter zum histor. Rathaus,ein neugotischer Sandsteinbau, erbaut um 1850.Auf unserem Weg erreichen wir das Denkmal „SponheimerQuelle“, die talseits mit einer klassizistischenFassade gefasst ist.Wir gehen auf einem Feldweg am tiefsten Punkt derStrecke, sehen links Sponheim und gerade ausBurgsponheim. 

Es geht durch ein erstes Waldstück hinauf zur Sponheimer Weinlage „Forst“ mit einem tollen Blick zur Stammburg derSponheimer Grafen, den Weinbergen und dem tief eingeschnittenenTal des Ellerbachs.Durch die Weinberge der Lage „Kellerberg“ haben wir einenBlick zum Lemberg (421m ü.NN) oberhalb des Stauseesbei Niederhausen/Nahe und rechts den Heimbergturmüb. Waldböckelheim mit der weithin sichtbaren Bergkirche.Am Rande der Weinberge gehen wir auf einem Panoramaweg,nach links den Blick zum Ort und im Hintergrund denGauchsbergwald.Durch den Haardtwald überqueren wir die L237, sehen einenSandsteinobelisken aus der 1. Hälfte d. 19. Jh.Auf einem Hochplateau angekommen, stoßen wir auf denFernwanderweg „Sponheimer Weg“.Wir biegen nach links ab und kommen zum Gauchsbergwald. Hier haben wir den höchstenPunkt unserer Wanderung (301m) erreicht, gehen gemeinsam mit dem „Hildegard vonBingen-Weg“ zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.847266, 7.724269
GMS
49°50'50.2"N 7°43'27.4"E
UTM
32U 408283 5522429
w3w 
///zonen.genanntes.reiher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,4
(10)
Wandervogel
14.09.2021 · Community
Sehr schöner und abwechslungsreicher Weg durch Wald und Flur. Nette Verweilstationen (einmal sogar mit Kissenkiste!!! super Idee). Atmosphärische Sichten auf die altehrwürdige Klosterkirche.
mehr zeigen
Gemacht am 27.06.2021
Cornelia Mertes
15.08.2021 · Community
Es ist eine sehr schöne abwechslungsreiche Strecke. Durch Wald und über freie Wege zu gehen. Gut zu laufen, ohne also große Steigungen. Mit sehr schönen Aus- und Weitblicken. Sehr imposant ist die Klosteranlage.
mehr zeigen
Gemacht am 01.08.2021
Nadi Schneider
11.08.2021 · Community
Schöne, abwechselungsreiche Tour mit tollen Aussichten und vielen Rastmöglichkeiten. Die Tour ist gut beschildert und sehr gepflegt.
mehr zeigen
Gemacht am 11.08.2021
Foto: Nadi Schneider, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 15

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,4 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
104 hm
Abstieg
104 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.