Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Steinbachweg - Mayen-Nitztal Nr. 20

· 1 Bewertung · Wanderung · Mayen-Koblenz · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Waldweg bei Nitztal
    / Waldweg bei Nitztal
    Foto: Jan-Niklas Suchowski, Stadtverwaltung Mayen
  • / Blume am Wegesrand
    Foto: Jan-Niklas Suchowski, Stadtverwaltung Mayen
  • / Finnenhütte bei Nitztal
    Foto: Jan-Niklas Suchowski, Stadtverwaltung Mayen
  • / Finnenhütte Nitztal
  • / Grillstelle Finnenhütte
    Foto: Jan-Niklas Suchowski, Stadtverwaltung Mayen
  • / Geschnitzter Waldarbeiter bei Nitztal
    Foto: Jan-Niklas Suchowski, Stadtverwaltung Mayen
  • / Waldarbeiter nahe der Finnenhütte
  • / Wald Nitztal
  • / Nitzbach
  • / Wald Nitztal
m 360 340 320 300 280 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Ein schöner kleiner Wanderweg über ca. 3 Kilometer. Als kleiner Spaziergang ist die Route ideal, um ruhige Minuten in der Natur zu verbringen.

geöffnet
leicht
Strecke 3,3 km
0:59 h
77 hm
76 hm

Die ca. 3 Kilometer lange Tour von Nitztal aus startet auf dem Parkplatz in der Schützenstraße in Nitztal. Zum spazieren gehen mit den Hunden ist die Route ideal und mit ca. einer Stunde nicht sehr anspruchsvoll und langwierig. 
Auch für einen Sonntagsspaziergang mit den Freunden und der Familie ist der Rundweg sehr gut geeignet. Die Finnenhütte, welche auf dem Weg liegt, lädt zu einer kleinen Pause in schöner Natur ein, um die Idylle zu genießen. Auch eine Grillstelle gibt es bei der Finnenhütte, welche somit zu einem schönen Grillnachmittag einlädt. 
Sehr angenehm ist hier auch die ruhige Gegend um den kleinen Mayener Stadtteil Nitztal. Lassen Sie in dieser ruhigen Lage einfach die Seele baumeln und den Gedanken freien Lauf. Gerne kann der Weg auch etwas ausgeweitet werden, da vor Ort noch weitere Wanderwege zu finden sind.

Autorentipp

Auf halber Strecke können Sie die Finnenhütte mit ihrem, aus Holz geschnitzten, Waldarbeiter besuchen, welche Sie zu einer gemütlichen Rast einlädt.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
366 m
Tiefster Punkt
289 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Es sind keine direkten Sicherheitshinweise, welche eingehalten werden müssen. Es wird aber empfohlen den ausgewiesenen Wegen zu folgen. Festes Schuhwerk wird ebenfalls empfohlen. 
In den heißen Sommermonaten wird gebeten keinen Müll, insbesondere Glas, in der Natur zu entsorgen, da die Waldbrandgefahr ohnehin schon sehr hoch ist. Auch das entsorgen von glühenden Zigarettenstummeln sollte nicht in der Natur erfolgen.

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Stadt Mayen
Boemundring 1
56727 Mayen
Tel.: 02651-903004
Mail: touristinfo@mayenzeit.de

oder unter: Wanderwege Mayen

Start

Parkplatz Schützenstraße, Mayen-Nitztal (289 m)
Koordinaten:
DD
50.347542, 7.151628
GMS
50°20'51.2"N 7°09'05.9"E
UTM
32U 368494 5578906
w3w 
///ausgebeutet.erlangt.gerechten

Ziel

Parkplatz Schützenstraße, Mayen-Nitztal

Wegbeschreibung

Startpunkt der Route ist der Parkplatz in der Schützenstraße in Nitztal. Von dort aus verlassen Sie den kleinen Stadtteil in süd-westlicher Richtung, wo Sie dann nach einigen Metern oberhalb des "Ahlert" entlang wandern. Bei der nächsten Wegekreuzung geht es spitz nach rechts in Richtung Finnenhütte, welche zu einer kleine Pause einlädt. Von dort aus halten Sie sich weiterhin rechts und steuern geradewegs auf Nitztal zu, wo die Tour auch schon endet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Möglichkeit eines Anrufsammeltaxis Mayen.

Taxi

Anfahrt

Aus Mayen kommend, folgen Sie der Bürresheimer Straße (L 83) aus Mayen heraus. Kurz nach dem Sie am Schloss Bürresheim vorbeigefahren sind, biegen Sie links in Richtung Nitztal ab.
Wenn Sie dann dem Straßenverlauf folgen, gelangen Sie in Nitztal nach kurzer Zeit automatisch in die Schützenstraße, wo sich auch Parkmöglichkeiten befinden.

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkplatz, welcher sich unmittelbar am Startpunkt in der Schützenstraße befindet. Zudem, gibt es die Möglichkeit am Straßenrand in Nitztal selbst zu parken, wenn dies erlaubt ist.

Koordinaten

DD
50.347542, 7.151628
GMS
50°20'51.2"N 7°09'05.9"E
UTM
32U 368494 5578906
w3w 
///ausgebeutet.erlangt.gerechten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wander- und Radwege in und um Mayen - erhältlich bei der Tourist-Information Mayen

Stadt- und Wanderplan Mayen - erhältlich bei der Tourist-Information Mayen

Kartenempfehlungen des Autors

Wander- und Radwege in und um Mayen - erhältlich bei der Tourist-Information Mayen

Stadt- und Wanderplan Mayen - erhältlich bei der Tourist-Information Mayen

Ausrüstung

  • festes Schuhwerk
  • wetterfeste Kleidung
  • gegebenenfalls Proviant

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(1)
Caro Weiler
11.09.2020 · Community
Der Weg ist nur sehr unzureichend beschildert. Es gibt mit der Finnenhütte nur einen einzigen Rastplatz. Der Weg führt ausschließlich über Waldwirtschaftswege.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,3 km
Dauer
0:59 h
Aufstieg
77 hm
Abstieg
76 hm
Rundtour familienfreundlich aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.