Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Totenkopfhütte - Studerbild - Studerbildschacht - Studerbildkopf - Neustadter Hütte - Totenkopfhütte => Leichtwanderung mit dem PWV der OG Insheim

· 3 Bewertungen · Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfälzerwald-Verein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die 7-jährige Wandermaus am Studerbild
    / Die 7-jährige Wandermaus am Studerbild
  • / Die PWV-OG Insheim am Studerbild
  • / Kaulquappen am Tümpel neben dem Wanderweg
  • / Eine Erdspalte, auch Pfälzer Fenster genannt
  • /
  • /
  • /
  • / Hier gehts lang...
  • / An der Neustadter Hütte zur Einkehr
  • / Die mitgewanderte Aktivgruppe der OG Insheim PWV
  • /
  • / Gedenkstein an den Wirt Karl Wertz +
  • / Blick auf die Kalmit
m 550 500 450 400 10 8 6 4 2 km Hütte Pfälzerwald-Verein … (Hellerhütte) Totenkopfhütte … Maikammer-Alsterweiler
Sehr schöner Rundweg auf fast ebenen Wegen von Hütte zu Hütte. Beim Abstecher zum Studerbildschacht sind jedoch einige Höhenmeter zusätzlich zu bewältigen. Es geht über Pfade, daher für Kinderwagen nicht geeignet. 
leicht
Strecke 10 km
3:02 h
105 hm
102 hm

Autorentipp

Auf dem Rundweg kann ein Highlight besucht werden, nämlich zwei Erdspalten zum Studerbildschacht. Hier forscht die Karlsruher Höhlenforschergruppe in einem 50 Meter tiefen natürlichen Schacht im Sandstein. Der Studerbildschacht wurde zufällig 1916 beim Pflücken von Heidelbeeren entdeckt. Die Höhle entstand durch die besonderen tektonischen Verhältnisse im Bereich des Oberrheingrabens. Er hat in 22 Meter Tiefe nur eine Öffnung von ca. 30 x 50 cm. Der größte Raum im Studerbildschacht wird Pfälzer Halle genannt und misst eine Größe von 5 Meter lang, 3 Meter hoch und einen Meter breit.

Beide Erdspalten sind nur leicht gesichert, bitte nicht hineinfallen.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
526 m
Tiefster Punkt
423 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Totenkopfhütte des PWV Maikammer-Alsterweiler
Hütte Pfälzerwald-Verein Neustadt (Hellerhütte)

Start

Stadt an der PWV-Hütte Totenkopfhütte (510 m)
Koordinaten:
DD
49.322550, 8.049479
GMS
49°19'21.2"N 8°02'58.1"E
UTM
32U 430926 5463747
w3w 
///karbon.erfuhren.schmücken

Ziel

Hier endet auch die Tour

Wegbeschreibung

Von der Totenkopfhütte folgen wir der weiß-grünen Balkenmarkierung vorbei am Studerbild. Etwa 200 Meter weiter geht links ein Pfad hinunter zum Stuterbildschacht, er ist mit einem roten Balken markiert und später mit einem E, wie Erdspalte gekennzeichnet. Zurück kann dann der gleiche steile Pfad genommen werden, oder noch besser über den Stuterbildkopf (Steigung) und man kommt wieder auf den ursprünglichen Weg, der uns weiter zur Jakobshütte bringt. Und weiter gehts immer der Roten-Balken-Markierung des PWV folgen bis zur Neustadter Hütte. Zurück, evt. nach dem Genuss einer guten Rieslingschorle, bringt uns wieder die Balkenmarkierung des PWV, blau-gelb, zurück zur Totenkopfhütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von April bis September fährt der Wanderbus von Landau über Edenkoben oder von Neustadt aus zur Totenkopfhütte.

Anfahrt

Von Neustadt oder von St. Martin oder von Erfenstein über die Totenkopf-Höhenstraße zur gleichnamigen PWV-Hütte

Parken

An der Hütte sind genügend Parkplätze vorhanden.

Koordinaten

DD
49.322550, 8.049479
GMS
49°19'21.2"N 8°02'58.1"E
UTM
32U 430926 5463747
w3w 
///karbon.erfuhren.schmücken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,7
(3)
Volker Schliephake
14.05.2021 · Community
Die Tour am 13.5.21 gemacht, aber ohne die Westschleife, da das Wetter doch sehr feucht wurde. Wunderschöne, aber auch sehr einfache Wanderung. Danke an die Belegschaft der Hellerhütte, dass sie in dieeser schwierigen Zeit einen to-go Service aufrecht erhält!
mehr zeigen
Marku Rieck 
31.05.2020 · Community
Also diese Tür ist zwar super und toll in den Pfälzerwald eingebettet allerdings stimmt hier weder die Wegbeschreibung noch die pfeilrichtungen auf der Karte Sollte mal überarbeitet werden
mehr zeigen
Gemacht am 31.05.2020
Werner Frost
22.07.2017 · Community
Tolle Runde, einfacher Weg auch für Kinderwagen gut geeignet.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
10 km
Dauer
3:02 h
Aufstieg
105 hm
Abstieg
102 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.