Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Traumschleife Marienberg

· 15 Bewertungen · Wanderung · Romantischer Rhein · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Romantischer Rhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
m 250 200 150 100 10 8 6 4 2 km
geöffnet
mittel
11,8 km
4:00 h
520 hm
520 hm
Boppard ist die Perle am Rhein. Diese alte Aussage wird immer
wieder neu bestätigt, so auch in der jüngsten Bopparder Traumschleife,
die am 20. September 2015 offiziell ihrer Bestimmung
übergeben wurde. Die Traumschleife Marienberg hat
ihren Dreh-und Angelpunkt im gleichnamigen Marienberger
Park, unmittelbar an der bedeutendsten Klosteranlage im
UNESCO -Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal. Sie verläuft
entlang dem Bruder-Michels-Bach und auch dem Mittelbach,
die durch schmale Kerbtäler von der Hunsrückhöhe kommend
in Boppard durch den Marienberger Park in den Rhein fließen.
Wunderbare Ausblicke auf die Burgen Liebenstein und Sterrenberg,
die Marksburg und die Kurfürstliche Burg, aber auch der
Blick auf die größte Rheinschleife der Welt mit der besonderen
Weinlage Bopparder Hamm machen den Gang über die Traumschleife
Marienberg zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Start- und Zielpunkt der Tour ist der Marienberger Park, der
nach 400 m gut vom Parkdeck Marienberg erreichbar ist
Profilbild von Tourist Information Boppard
Autor
Tourist Information Boppard
Aktualisierung: 10.12.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
281 m
Tiefster Punkt
117 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkdeck Marienberg: Navigation Marienberger Straße (117 m)
Koordinaten:
DG
50.226988, 7.595713
GMS
50°13'37.2"N 7°35'44.6"E
UTM
32U 399835 5564812
w3w 
///kosten.schwärze.digitale

Wegbeschreibung

Die Wanderung führt zunächst bis über die Orgelbornwiese
entlang des Bruder-Michel-Baches bis zur Entsäuerungsanlage,
von wo der Aufstieg über die Anhöhe „Auf Kasseling“ und die
Deutsche Alleenstraße kreuzend beginnt, um von dort über
das benachbarte Mittelbachtal zum Aussichtspunkt „Pützblick“
zu gelangen. Südlich der Ortslage Buchenau führt die Strecke
durch anmutige Buchenwälder bis zur Buchenauer Brunnenanlage,
von wo die Tour in das Naturschutzgebiet „Hintere Dick“
schwenkt. Nach dem Naturschutzgebiet wird die Anhöhe Eisenbolz
erwandert, wobei die Tour nicht über das Eisenbolzplateau,
sondern knapp unterhalb der Geländekante durch aufgegebene
Weinberge und Obstgärten mit unzähligen Aussichtspunkten
zum Rheintal führt. Hier steht der Thonet-Tempel, den die
Söhne 1879 zu Ehren des weltbekannten Bopparder Möbeldesigners
Michael Thonet haben errichten lassen. Aber auch
der berühmte Reiseführer des 19. Jahrhunderts Karl Baedeker
hat seine Spuren in Boppard hinterlassen, wovon der Aussichtspunkt
„Baedekers Ruh“ zeugt.

Startpunkt:

Parkdeck Marienberg: Navigation Marienberger Straße,
Boppard

Einkehrmöglichkeiten:

Einkehrmöglichkeiten gibt es unweit des Start- und Zielpunktes in der Kernstadt von
Boppard.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug: Hauptbahnhof Boppard

Anfahrt

Navigation: Parkdeck Marienberg, Marienberger Straße 56154 Boppard

Parken

Parkdeck Marienberg

Koordinaten

DG
50.226988, 7.595713
GMS
50°13'37.2"N 7°35'44.6"E
UTM
32U 399835 5564812
w3w 
///kosten.schwärze.digitale
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(15)
Siegfried Burghardt
01.03.2021 · Community
Bei bestem Wetter sind wir diese Traumschleife gegangen - die Aussichten war sehr schön. Was uns nicht gefallen hat, und was uns fast den ganzen Weg begleitet hatte, war der Plastikmüll, und die verfallenen Hütten im Umfeld. Das letzte Drittel, also quasi vom Kreuz zum Ausgangspunkt, ist zum Teil schwer zu gehen, weil die Wildschweine alles umgegraben haben. Die Wegweiser wurden teilweise mutwillig entfernt, sodass es Sinn macht die App zur Hilfe zu nehmen. Alles in Allem, würden wir diesen Weg nicht wieder gehen.
mehr zeigen
Gemacht am 27.02.2021
Thomas Häbel 
21.02.2021 · Community
Bei schönstem Wetter gelaufen, für mich eine der schönsten Wanderungen im Mittelrheintal. Viele Pfade, nie langweilig. Tolle Panoramen ins Rheintal und am Pützblick in den Hunsrück. Sehr gut beschildert. Viele Bänke mit Aussicht laden zur Rast ein.
mehr zeigen
Gemacht am 21.02.2021
Foto: Thomas Häbel, Community
Foto: Thomas Häbel, Community
Foto: Thomas Häbel, Community
Foto: Thomas Häbel, Community
Foto: Thomas Häbel, Community
Foto: Thomas Häbel, Community
Foto: Thomas Häbel, Community
Foto: Thomas Häbel, Community
Foto: Thomas Häbel, Community
Foto: Thomas Häbel, Community
Monika Walbröl
24.10.2020 · Community
Traumhaft schöne Tour, die ab dem Friedenskreuz recht anspruchsvoll ist, zumal Wildschweine den Weg streckenweise doch sehr beschädigt haben. Sehr gut ausgeschildert , mit vielen Ruhemöglichkeiten und fantastischen Aussichten.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 61

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
520 hm
Abstieg
520 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.