Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal - Rund ums zentrale Tal

Wanderung · Mittelrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Loreleyblick bei St. Goar-Biebernheim mit Blick auf die Rheinschleife entlang des Felsens
    / Loreleyblick bei St. Goar-Biebernheim mit Blick auf die Rheinschleife entlang des Felsens
    Foto: Thomas Biersch, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • St. Goar und Burg Rheinfels
    / St. Goar und Burg Rheinfels
    Foto: Bernhard Vogt, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Blick vom Wackenberg bei Biebernheim auf St. Goar und die Burgen Rheinfels und Maus
    Foto: Thomas Biersch, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Die Schönburg bei Oberwesel
    Foto: Thomas Biersch, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Oberwesel und die Schönburg
    Foto: Thomas Biersch, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Wilpertskopf auf der Traumschleife Rheingold
    Foto: Thomas Biersch, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Europakanzel auf der Traumschleife Rheingold
    Foto: Thomas Biersch, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Kloster Bornhofen und Sterrenberg und Liebenstein - Die feindlichen Brüder
    Foto: Thomas Biersch, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Burg Katz
    Foto: Thomas Biersch, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
m 300 200 100 80 60 40 20 km

Das zentrale Tal im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal von oben - links- und rechtsrheinisch - aus jedem Blickwinkel.

9 Burgen, 3 Fähren, in fast jedem Rheinort ein Bahnhof und 1000 Aussichten.

schwer
Strecke 92,4 km
30:00 h
3.248 hm
3.248 hm

Wenn es mal ein bißchen mehr sein darf:

Fernwanderweg-Rundtour über Rheinsteig und Rheinburgenweg vorbei an den tollsten Ausblicken im zentralen Tal des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal.

Vorbei an 9 Burgen (Rheinfels, Kurtrierische Burg Boppard, Liebenstein, Sterrenberg, Maus, Katz, Gutenfels, Pfalzgrafenstein und Schönburg) und vielen atemberaubenden Aussichtpunkten wie Maria Ruh, dem Loreleyplateau und dem Spitznack.

Drei Fähren in Boppard, St. Goar und Kaub sorgen für die Rheinquerung und Bahnhöfe in fast jedem Rheinort garantieren die Rückfahrt. Daher sowohl als Etappentour als auch vom festen Standort machbar.

Profilbild von Thomas Biersch
Autor
Thomas Biersch 
Aktualisierung: 30.08.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
366 m
Tiefster Punkt
66 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
50.149968, 7.713753
GMS
50°08'59.9"N 7°42'49.5"E
UTM
32U 408106 5556097
w3w 
///bekomme.kerzen.ausstrahlen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
50.149968, 7.713753
GMS
50°08'59.9"N 7°42'49.5"E
UTM
32U 408106 5556097
w3w 
///bekomme.kerzen.ausstrahlen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
92,4 km
Dauer
30:00 h
Aufstieg
3.248 hm
Abstieg
3.248 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.