Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

ViaNatura Hahnheim

Wanderung · Rheinhessen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rheinhessen-Touristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Streuobstwiese
    / Streuobstwiese
    Foto: Heike Sehlinger
  • / Beschilderung Via Natura
    Foto: Heike Sehlinger
  • / Rapsfeld am Via Natura
    Foto: Heike Sehlinger
  • / Infotafel Via Natura
    Foto: Heike Sehlinger
  • / Via Natura Hahnheim
    Foto: Heike Sehlinger
  • / Via Natura Hahnheim
    Foto: Heike Sehlinger
  • / Ruhebank am Via Natura Hahnheim
    Foto: Heike Sehlinger
  • / Via Natura Hahnheim
    Foto: Heike Sehlinger
  • / Via Natura Hahnheim
    Foto: Heike Sehlinger
  • / Beschilderung Via Natura Hahnheim
    Foto: Heike Sehlinger
  • / Wassertretbecken am Via Natura Hahnheim
    Foto: Heike Sehlinger
m 140 130 120 110 8 6 4 2 km
Wandern durch das mittlere Selztal - abwechslungsreich und entspannend!
mittel
Strecke 9,4 km
2:15 h
25 hm
23 hm

 ViaNatura ist die Bezeichnung eines 9,4km langen Wanderweges durch das mittlere Selztal. Der Weg durchquert die Hahnheimer Gemarkung und folgt abschnittsweise dem Verlauf der Selz, die sich 61km durch Rheinhessen schlängelt, bis sie schließlich bei Ingelheim in den Rhein mündet.

Wildromantische Einblicke in unterschiedliche Biotope mit (unzähligen und) teilweise sehr seltenen Tier- und Pflanzenarten zeichnen den Weg aus. Ein Abschnitt führt entlang des Hahnheimer Bruch, einem Vogelschutzgebiet von internationaler Bedeutung. Er ist Rastplatz vieler Zugvögel auf ihrer großen Reise, Brutgebiet seltener Vogelarten, und Graugänse sowie verschiedene Entenarten sind dort heimisch geworden.

Abwechslungsreich sind auch die vielfältigen Perspektiven die diese Kulturlandschaft bietet, bei klarem Wetter sieht man bis zum Donnersberg, dem höchsten Berg in der Pfalz und auf die Höhenzüge des Odenwaldes.

Viele Wegabschnitte lenken den Blick auf die Weinlagen Hahnheimer Knopf und Moosberg, da bekommt man unweigerlich Lust in eine Weinstube einzukehren und die qualitativ hochwertigen Weine zu genießen. Ob "Schattenplätzchen", "Sonnenbank" oder Einkehr, der Erholungsfaktor ist auf jeden Fall garantiert! Die ViaNatura lädt ein zum Beobachten, Entdecken und Entschleunigen.

!!!Hinweise:

Eine Beschilderung und eine Möblierung mit Rastmöglichkeiten ist in Arbeit.

Bitte bei der Überquerung der L432 (Wegepunkte J&K) vorsichtig sein.

Am Wegepunkt O muss noch ein Aufgang zum alten Bahndamm geschaffen werden. Auch dies wird in naher Zukunft in die Wege geleitet.

 

 

 

Rheinhessen: Beliebter Wanderweg

Profilbild von Heike Sehlinger
Autor
Heike Sehlinger
Aktualisierung: 06.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
142 m
Tiefster Punkt
118 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte bei der Überquerung der L432 (Wegepunkte J&K) vorsichtig sein.

Start

Koordinaten:
DD
49.863215, 8.248938
GMS
49°51'47.6"N 8°14'56.2"E
UTM
32U 446021 5523693
w3w 
///geschmack.bekanntschaft.schon

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.863215, 8.248938
GMS
49°51'47.6"N 8°14'56.2"E
UTM
32U 446021 5523693
w3w 
///geschmack.bekanntschaft.schon
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wanderbekleidung, Rucksackverpflegung, Sonnenschutz

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,4 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
25 hm
Abstieg
23 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.