Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Vier-Täler-Tour

· 3 Bewertungen · Wanderung · Lahntal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Dominik Ketz/Lahn-Taunus Touristik, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • /
    Foto: Dominik Ketz/Lahn-Taunus Touristik, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • /
    Foto: Dominik Ketz/Lahn-Taunus Touristik, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • /
    Foto: Dominik Ketz/Lahn-Taunus Touristik, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • /
    Foto: Dominik Ketz, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • /
    Foto: Dominik Ketz/Lahn-Taunus Touristik, Lahntal Tourismus Verband e. V.
m 300 200 100 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Rathaus Nassau Hotel- Restaurant "Alte Post" "Nassauer Land" Hütte (H) Hütte (H) Obernhof Bf Nassau-Oranien Hütte (H) Kloster Arnstein Nassau Bf Hütte (H)
Herrliche Wanderung durch das Mühlbachtal, Dörsbachtal, Lahntal und Gelbachtal mit vielen Aussichtspunkten - teils Pfadcharter der Wege. 
mittel
Strecke 18,8 km
5:47 h
319 hm
315 hm

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Schwimmbadparkplatz in Nassau. Kostenloses Parken ganztägig möglich. Hier finden Sie die Wanderwegetafel zur Wanderroute. Nach dem Überqueren der Lahnbrücke wandern Sie zunächst über den Lahntal-Rad und Wanderweg bis zur Unterführung. Von dort entlang des Burgbergs über den Philosophenweg zum Ortsteil Scheuern. Folgen Sie der Wegemarkierung weiter ins Mühlbachtal, vorbei an den Fischweihern bis zur Bachquerung am Anton-Funk-Steg. Hier wird der Weg schmal und z.T. felsig. Vom Abzweig nach Singhofen sind es noch rund zwei Kilometer bis zur Ortsmitte. In der Ortsmitte folgen Sie der Beschilderung ins Dörsbachtal. Im Tal angekommen folgen Sie dem Bachlauf talwärts und der entsprechenden Markierung nach Obernhof. Makierungszeichen gelbe Hinweisschilder "Vier-Täler-Tour".

Rückfahrt mit der DB stündlich nach Nassau oder in Richtung Gießen möglich. 
Wird die Tour als komplette Rundwanderung von Nassau über Singhofen, Obernhof nach Nassau gemacht, ist sie 26 Kilometer lang)

Autorentipp

Sehr schöne Wanderroute mit teils unberührten Naturpfaden. Lassen Sie bei einem guten Glas Lahnwein in Obernhof Ihre Wanderung Revue passieren.
Profilbild von ZZ-Christoph Keul
Autor
ZZ-Christoph Keul
Aktualisierung: 16.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
304 m
Tiefster Punkt
84 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Touristik Bad Ems-Nassau e.V.

Tel: 02603-94150 oder 02604-95250

info@badems-nassau.info

www.badems-nassau.info 

 

Öffnungszeiten Touristinformationen: https://www.badems-nassau.info/service-kontakt/tourist-informationen

Alle Wandertouren in der Region: https://www.badems-nassau.info/wandern-rad-wasser/wandern/alle-wandertouren

Download/Bestellung Pocketguides und Wanderkarten: https://www.badems-nassau.info/unterkuenfte/prospekte

Start

Großraumparkplatz am Schwimmbad in Nassau (84 m)
Koordinaten:
DD
50.311046, 7.798130
GMS
50°18'39.8"N 7°47'53.3"E
UTM
32U 414423 5573905
w3w 
///bildlichen.bergbau.taschen

Ziel

Obernhof an der Lahn am Bahnhof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Lahntalbahn erreichen Sie Nassau aus Richtung Koblenz bzw. Gießen

Anfahrt

Von Koblenz oder Mainz/Wiesbaden kommend erreichen Sie Nassau über die Bäderstraße B 260. Aus Limburg/Frankfurt über die B 417. Ab Montabaur Ausfahrt A3 folgen Sie der Beschilderung Bad Ems/Nassau.

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeit (auch Wochentags) auf dem Großraumparkplatz am Freibad Nassau

Koordinaten

DD
50.311046, 7.798130
GMS
50°18'39.8"N 7°47'53.3"E
UTM
32U 414423 5573905
w3w 
///bildlichen.bergbau.taschen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderbroschüre "Wandern im Nassauer Land"

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Naturpark Nassau Blatt 1 (West) 1:25000

Ausrüstung

Festes Schuhwerk erforderlich, Rucksackverpflegung wird empfohlen.

Öffnungszeiten der Gastronomie in Nassau/Singhofen und Obernhof siehe aktuell www.nassau-touristik.de


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(3)
Sebastian Opiela
12.09.2021 · Community
Sehr schöne Tour, leider weicht von original sehr ab, was ein wenig irreführend ist. Dazu gibt es noch eine Stelle die man korrigieren sollte und 2 die man korrigieren muss. Dort ist die Strecke nicht begehbar.
mehr zeigen
Gemacht am 12.09.2021
Moritz Dr. Jäger
16.05.2021 · Community
In der Beschreibung ist davon die Rede, dass diese Tour durch Gelbachtal und Lahntal führt: das trifft auf den markierten Vier-Täler-Rundweg zu, hier wird aber nur ein Teil dieses Rundwegs vorgestellt und zwar der Abschnitt durchs Mühlbach- und durchs Jammertal (da uns dass vorher bewusst war, gibt's dafür keinen Punktabzug.) Besser wäre es die Tour Lahnhöhenweg (Taunusseite), Etappe Nassau-Obernhof zu betiteln! Wir sind in umgekehrter Richtung gegangen und in Obernhof gestartet. Hinter Singhofen weicht die hier vorgestellte Strecke an einer Stelle sehr stark von der Markierung der Vier-Täler-Tour ab. Wir haben uns an den markierten Weg gehalten, aber als die Markierung an einer Stelle fehlte und wir falsch zum Teufelsdell Wasserfall abgebogen sind, hat uns diese Wegführung über eine wunderbare felsige Strecke über einen Gipfel zurück auf den weiter im Tal verlaufenden markierten Weg geführt. Durch unseren Irrweg sind wir die Passage, in der der hier vorgestellte Weg vom markierten Weg abweicht doppelt gegangen: einmal durchs Tal bzw. auf halber Höhe und einmal über den Berg. Beide Varianten sind sehr schön. Wer lieber länger dem Mühlbach entlang gehen möchte, sollte dender Markierung folgen, wer Gipfel, Aussicht und Felsen liebt diesen Weg wählen. So oder so, insgesamt ein sehr schöner Weg!
mehr zeigen
Gemacht am 15.05.2021
Werner Ritter 
05.07.2020 · Community
Leider nicht der Originalweg Der Weg an sich ist sehr schön, hat mittendrin einen anspruchsvollen Anstieg aus dem Mühlbachtal in Richtung Singhofen. Vor Singhofen dann ein längerer Teerweg. In Singhofen selbst gibt es mehrere Möglichkeiten zum Einkehren. Durch das Gelbbachtal, aus der Beschreibung, führt der Weg leider nicht. Von daher ist der Name sehr irreführend.
mehr zeigen
Gemacht am 05.07.2020
Foto: Werner Ritter, Community
Foto: Werner Ritter, Community
Foto: Werner Ritter, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,8 km
Dauer
5:47 h
Aufstieg
319 hm
Abstieg
315 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.