Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wäller Schnippel

· 11 Bewertungen · Wanderung · Lahntal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Das Lahntal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Ulf Klimke, Das Lahntal
  • /
    Foto: Ulf Klimke, Das Lahntal
  • /
    Foto: Ulf Klimke, Das Lahntal
  • /
    Foto: Ulf Klimke, Das Lahntal
  • /
    Foto: Ulf Klimke, Das Lahntal
m 300 200 100 8 6 4 2 km

Rundwanderweg 9,6 km - südlicher Westerwald.

Abwechslungsreiche Wanderroute mit schönen Ausblicken und Sehenswürdigkeiten.
Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten im Ort.

mittel
Strecke 9,5 km
2:54 h
333 hm
333 hm

Startpunkt ist der Kirmesplatz/Dorfplatz in Arzbach - am historischen Rathaus. Der Weg beginnt direkt hinter der Brücke rechts und ist gut ausgeschildert - folgen Sie dem Wäller Schnippel! Zunächst führt uns der Weg durch den beschaulichen Ort, durch einen kleinen Hain in der Ortsmitte führt er bergan und dann weiter über gute Fußgängerwege bis in den "Spitzerling". Am Waldrand entlang über den Bach und gleich weiter nach rechts abbiegen und durch den "Kellersberg" der Beschilderung bis hinauf zum "Großen Kopf" folgen. Durch dichten Wald der hin und wieder Ausblicke freigibt. Vorbei an der römischen Palisadenwand und unterhalb des Stefansturms weiter. Weiter geht die Route über die Augstblick Hütte, an der Allmacht vorbei in das Kunzbachtal. Dem Bachlauf folgen wir bis uns weite Wiesen wieder den Blick auf den Ort freigeben. Wir folgen dem Fußweg in den Ortsteil Bierhaus und von dort über einen gut ausgebauten Fußweg zurück in den Ort zum Ausgangspunkt. Unterwegs finden wir zahlreiche Möglichkeiten zu einer gemütlichen Einkehr, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

 

Autorentipp

Der Stefansturm -  Aufstieg zum Turm ist ein "Muss". Oben wird man von einer herrlichen Aussicht über die Augst und den  Westerwald belohnt.

 

 

 

Profilbild von ZZ-Christoph Keul
Autor
ZZ-Christoph Keul
Aktualisierung: 16.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
377 m
Tiefster Punkt
159 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Touristik Bad Ems-Nassau e.V.

Tel: 02603-94150 oder 02604-95250

info@badems-nassau.info

www.badems-nassau.info 

 

Öffnungszeiten Touristinformationen: https://www.badems-nassau.info/service-kontakt/tourist-informationen

Alle Wandertouren in der Region: https://www.badems-nassau.info/wandern-rad-wasser/wandern/alle-wandertouren

Download/Bestellung Pocketguides und Wanderkarten: https://www.badems-nassau.info/unterkuenfte/prospekte

Start

Dorfmitte (Zebrastreifen) Richtung Sportzentrum, Kirmesplatz (Kennelbachstraße) (175 m)
Koordinaten:
DD
50.379758, 7.745485
GMS
50°22'47.1"N 7°44'43.7"E
UTM
32U 410804 5581607
w3w 
///aufgearbeitet.verfolgung.tanne

Ziel

Hier endet auch die Rundwanderung

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Koblenz kommend fahren Sie über Lahnstein die B 260 entlang bis Bad Ems. Von Mainz/Wiesbaden kommend über die B 260 ebenfalls bis nach Bad Ems. Ab hier folgen Sie der L 329 (Arzbacher Straße) bis zur Ortschaft Arzbach.

Von der A 3 kommend Ausfahrt Montabaur nehmen und weiter in Richtung Bad Ems. 

Parken

Parkplatz am Kirmesplatz in Arzbach, Kennelbachstraße.

Koordinaten

DD
50.379758, 7.745485
GMS
50°22'47.1"N 7°44'43.7"E
UTM
32U 410804 5581607
w3w 
///aufgearbeitet.verfolgung.tanne
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Prospekt mit Wanderwegebeschreibung "Wäller Schnippeltour"

Erhältlich bei der Touristik Bad Ems-Nassau Tel.: 02604/95250 oder 02603/94150

gerne auch per Mail: info@nassau-touristik.de

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,4
(11)
Guido Kramer
23.11.2020 · Community
Schöne Rundtour
mehr zeigen
Oliver Oster
31.10.2020 · Community
Sehr schöner Weg. Der Abstecher zum Wachturm lohnt sich. Leider läuft man öfter auf asphaltiertem Weg oder auch mal an der Straße. Gerade bei schönem Wetter etwas überlaufen. Vor allem im Bereich um den Turm. Dann auch relativ viel Verkehrslärm. Aber insgesamt sehr gut angelegt und sauber.
mehr zeigen
Samstag, 31. Oktober 2020 17:01:06
Foto: Oliver Oster, Community
Samstag, 31. Oktober 2020 17:01:15
Foto: Oliver Oster, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Samstag, 31. Oktober 2020 17:01:06
Samstag, 31. Oktober 2020 17:01:15
+ 35

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,5 km
Dauer
2:54 h
Aufstieg
333 hm
Abstieg
333 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.