Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wanderung zum "Drei-Röhrenbrunnen" - Lindenberg (Pfalz)

Wanderung · Pfälzerwald · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Drei Röhrenbrunnen - Lindenberg (Pfalz)
    / Drei Röhrenbrunnen - Lindenberg (Pfalz)
    Foto: Thomas Mann, CC BY-ND, Thomas Mann
  • / Drei Röhrenbrunnen
    Foto: Thomas Mann, CC BY-ND, Thomas Mann
m 400 350 300 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Wanderparkplatz "Forsthaus Silbertal" Drei Röhrenbrunnen - Lindenberg Forsthaus Silbertal
Der "Drei-Röhrenbrunnen" befindet sich im Silbertal, bei Lindenberg (Pfalz). Die Quelle wurde 1905 in der Talsenke des Silbertalbaches erfasst. 
geöffnet
mittel
Strecke 1,7 km
0:35 h
68 hm
19 hm
1905 wurde in der Talsenke eine Quelle erfasst und gleichzeitig der mit drei Röhren versehene Brunnen dazu errichtet. Daher auch der Name. In der Zeit danach stand nun dieser Brunnen regelrecht "im Wald". Ziehmlich einsam, wenig bekannt eigentlich nur bei Insidern. Am 11. Juli 1984 hatte wir hier wei im übrigen Pfälzewald erhebliche Windwurfschäden zu verzeichnen. Dabei fiel eine Buche direkt auf den Brunnen und zerstörte das äußere Bauwerk. Zusätzliche Schäden entstanden durch das Aufräumen und Rücken der Windwurfhölzer. Die nun erforderliche Renovierung scheiterte an den bescheidenen Mittel im Forsthaushalt. In den Jahren 1986/87 wurde die Renovierung des Brunnens durch die Revierförster K. Mayer und H. Schmidt zustande gebracht. Zusätzlich entstand unterhalb des Brunnens ein kleines Feuchtbiotop. Am Sonntag, dem 24. Juli 1988 fand die offiezielle Übergabe mit einem Fest statt. 

Autorentipp

Eine Einkehr im Forsthaus Silbertal lohnt auf jeden Fall 
Profilbild von Heike Zinsmeister
Autor
Heike Zinsmeister
Aktualisierung: 12.02.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
380 m
Tiefster Punkt
313 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Forsthaus Silbertal

Sicherheitshinweise

Festes Schuhwerk sind von Vorteil

Weitere Infos und Links

Einen Abstecher zur Cyriakuskapelle ist einen Umweg wert. Sie liegt oberhalb von Lindenberg (Pfalz) und ist ein Wallfahrtsort für Winzer. 

Start

Parkplatz am Forsthaus Silbertal (312 m)
Koordinaten:
DD
49.401079, 8.100162
GMS
49°24'03.9"N 8°06'00.6"E
UTM
32U 434714 5472432
w3w 
///blitze.aussortiert.minderheit

Ziel

Parkplatz am Forsthaus Silbertal

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz "Forsthaus Silbertal" folgen wir ca. 100m einem Pfad bergan, der Wandermarkierung "weißer Punkt" (Richtung Lindenberg (Pfalz)). Nach ca.100m biegen wir dann nach rechts ab, auf einen unmarkierten Forstweg. Diesem Forstweg folgen wir ca. 1km, bis wir einen Pfad queren, um weiterhin dem Forstweg zu bleiben. Nach weiteren 200m halten wir uns rechts und bleiben weiterhin auf unserem unmarkierten Forstweg. Nach ca. 1,6km biegen wir nach links ab auf einen Pfad. Wir folgen dem Pfad bergan, bis zum Drei Röhrenbrunnen. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Buslinie 517 bis nach Lindenberg (Pfalz)

VRN.de

In der Lindenberg (Pfalz), folgen Sie der Wandermarkierung "Pfälzer Hüttensteig" oder der Pfälzerwaldverein Markierung "blau/gelber" Balken. Ab dem Wanderparkplatz "Alte Schanze" der Pfälzerwaldverein Markierung "blau/gelber" Balken, bis zum Forsthaus Silbertal folgen.

Anfahrt

Von Neustadt an der Weinstraße A65, Abfahrt Neustadt an der Weinstraße Süd, der B39 folgen bis zu Abzweigung Lindenberg Pfalz (Wachenheim, Kurpfalzpark). Der Wanderparkplatz befindet sich direkt neben der K16, am Forsthaus Silbertal. 

Parken

Es besteht Parkmöglichkeit am Forsthaus Silbertal 

Koordinaten

DD
49.401079, 8.100162
GMS
49°24'03.9"N 8°06'00.6"E
UTM
32U 434714 5472432
w3w 
///blitze.aussortiert.minderheit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Brunnenwandern in der Verbandsgemeinde Lambrecht und Umgebung, Wolfgang Jeblick und Wolfgang Mildner (ISBN 3-00-014479-X)

Kartenempfehlungen des Autors

Lambrecht & Neustadt a.d.W. im Pietruksa Verlag erschienen - ISBN 978-3-945138-07-6

Ausrüstung

etwas Rucksackverpflegung und dem Wetter entsprechende Wanderbekleidung. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
1,7 km
Dauer
0:35 h
Aufstieg
68 hm
Abstieg
19 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.