Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Weinwanderung: Kallstadt - Rieslingweg

· 6 Bewertungen · Wanderung · Deutsche Weinstraße
LogoZum Wohl. Die Pfalz.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kunst aus Rebzeilen
    / Kunst aus Rebzeilen
    Foto: Helmut Anthon, Verkehrsverein Kallstadt
  • / Fernsicht vom Rieslingweg zum Haardtrand und in die Rheinebene.
    Foto: Helmut Anthon, VV Kallstadt e.V.
  • / Blick über die Rheinebene unterhalb von Leistadt aus.
    Foto: Helmut Anthon, VV Kallstadt e.V.
  • / Blick auf Kallstadt mit St. Salvator Kirche und auf die Weinlage Saumagen von Osten
    Foto: Jörg Dörr, Archiv Urlaubsregion Freinsheim
  • / Roséschoppen im Original Kallstadter Glas
    Foto: parteeey.de
m 250 200 150 6 5 4 3 2 1 km i-Punkt Kallstadt, Touristinformation Römisches Weingut Weilberg

Kurzbeschreibung:
Der Rieslingweg ist einer von drei Weinbergrundwanderwegen um Kallstadt. Er führt durch die weltbekannte Weinlage Saumagen.

leicht
Strecke 6,6 km
1:50 h
112 hm
112 hm
237 hm
144 hm
Wanderung ohne nennenswerte Steigungen mit schönes Aussichten in die Rheinebene und auf das Weindorf Kallstadt. Als Wegelogo dient ein Weinglas, das auf dunkelblauen Stahlpfosten entlang des Weges immer gut zu erkennen ist.

Autorentipp

Nach der Wanderung steht Ihnen die vielfältige Kallstadter Gastronomie zur Einkehr offen.

Profilbild von Marika Henninger
Autor
Marika Henninger
Aktualisierung: 20.12.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
237 m
Tiefster Punkt
144 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Strecke verläuft oftmals auf sogenannten Wirtschaftswegen. Diese dienen der landwirtschaftlichen Nutzung und werden das ganze Jahr über von Traktoren und Erntemaschinen befahren. Wir weisen darauf hin, dass die Nutzung der Wege auf eigene Gefahr erfolgt und bitten im Interesse aller um gegenseitige Rücksichtnahme. Die Wirtschaftswege können durch den landwirtschaftlichen Verkehr verschmutzt sein. Nach Regentagen und besonders im Winter können die Wege feucht und rutschig sein.

 

Weitere Infos und Links

Urlaubsregion Freinsheim, i-Punkt Kallstadt, Tel : 06322/667838, www.freinsheim.de

Start

Touristinformation, i-Punkt Kallstadt, Weinstraße 111 (151 m)
Koordinaten:
DD
49.492900, 8.175060
GMS
49°29'34.4"N 8°10'30.2"E
UTM
32U 440259 5482578
w3w 
///angelegten.verbuchen.fach

Ziel

Touristinformation, i-Punkt Kallstadt, Weinstraße 111

Wegbeschreibung

Vom Platz der 100 Weine  gehen Sie  an der Turnhalle vorbei und folgen dem Weinglaslogo auf den dunkelblauen Stahlstelen zuerst in Richtung Norden auf Herxheim am Berg zu. Der Weg ist befestigt und leicht ansteigend. Am Regenrückhaltebecken auf halbem Weg nach Herxheim geht es links für ca. 200 Meter in westliche Richtung weiter, bevor der ausgeschilderte Weg in kurzer Folge links, rechts und wieder links verläuft, um dann größtenteils geradeaus auf die Straße zwischen Kallstadt und Leistadt zuzulaufen. 
Sie wenden sich an der Straße nach rechts und gelangen auf einem unbefestigten Weg zum Ortseingang Leistadt. Sie müssen den Kreisel am Ortseingang queren und dazu gehen Sie erst rechts in den Ort und gleich wieder links. Sie erreichen die Hauptstraße, wenden sich wieder links und gehen neben der Straße wieder aus dem Ort hinaus und neben dem Kreisel entlang. Die folgen der ersten Kreiselausfahrt (Richtung Höningen/Lindemannsruhe/Weilach) und gehen nach ca. 50 Metern auf der anderen Straßenseite links in den Wirtschaftsweg vor der Parkbucht.
Nun gehen Sie weiter auf dem gut ausgeschilderten Weg bis zum Hotel/Restaurant „Annaberg“. Von hier aus links Richtung Straße (L517 Leistadt-Bad Dürkheim). Sie überqueren die Straße (Achtung: keine Querungshilfe) am Rückhaltebecken (* Abstecher zur Römervilla, siehe unten). Inmitten von Weinbergen wandern Sie nun weiter geradeaus, bis Sie nach 300 m auf einen kleinen See stoßen.  Am Kallstadter See geht es ein weiteres Mal nach links und nach 100 Metern rechts. Sie erreichen den Ortsrand Kallstadts und schwenken links in die Backhausgasse und gehen bis zur Ampelanlage in der Leistadter Straße. Hier halten Sie sich rechts in Richtung St. Salvator Kirche. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich der Ausgangspunkt der Platz der 100 Weine.

(* Abstecher zur Römervilla) Nach ein paar Metern sehen Sie einen Hinweis zum Römischen Weingut Weilberg, das einen Abstecher wert ist. Wenn Sie der Beschilderung folgen, gelangen Sie zuerst zur Römerkelter und dann links hangaufwärts zu den Überresten der römischen Villa. Von dort folgen Sie der Beschilderung des Mandelpfades (Markierung: rosa Blüte) und gelangen auf dem Weg zum Kallstadter See wieder auf den Rieslingweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Buslinie 453 von Bad Dürkheim oder Grünstadt, Haltestelle Kallstadt/Kirche - Fahrplanauskunft www.vrn.de

Anfahrt

Von Norden:
Autobahn A6 (Mannheim/Kaiserslautern, Abfahrt Grünstadt) Richtung Bad Dürkheim, auf B271 (Deutsche Weinstraße) über Herxheim am Berg  nach Kallstadt

Von Süden:
Autobahn A61 am Kreuz Ludwigshafen auf die A650 Richtung Bad Dürkheim. Am Ende der Ausbaustrecke geradeaus Richtung Gewerbegebiet Trift/Grünstadt. An der 2. Ampel rechts Richtung Ungstein. Am Kreisel die 3. Ausfahrt Richtung Ungstein/Grünstadt. Nach 50m rechts Richtung Kallstadt (B271).

 

Parken

Parkplatz auf dem "Platz der 100 Weine" in der Ortsmitte zwischen Kirche und Touristinformation (Parkdauerbeschränkung mit Parkscheibe ab 12 Uhr für 3h) oder Parkplatz am Friedhof (auf Höhe der Winzergenossenschaft von der Weinstraße in die Friedhofstraße einbiegen, Parken ohne Zeitlimit möglich).

Koordinaten

DD
49.492900, 8.175060
GMS
49°29'34.4"N 8°10'30.2"E
UTM
32U 440259 5482578
w3w 
///angelegten.verbuchen.fach
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Rutschfestes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung.

Fragen & Antworten

Frage von P Mü · 05.03.2021 · Community
Hallo, gibt es unterwegs Ruhebänke für ein kleines Picknick?
mehr zeigen

Bewertungen

4,3
(6)
Eva Schumann
28.03.2021 · Community
Aussichtsreich aber schlecht beschildert. Weg führt mehrfach über vielbefahrene Straßen oder ohne Fußweg an solchen vorbei
mehr zeigen
Gemacht am 28.03.2021
Peter Schneider
12.04.2015 · Community
Wunderschöner Wanderweg durch die Weinberge mit herrlichen Aussichten auf die Rheinebene. Moderate Steigungen auch für untrainierte gut geeignet. Sehr sonnig deshalb nur im Frühjahr oder Herbst zu empfehlen.
mehr zeigen
Gemacht am 12.04.2015
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,6 km
Dauer
1:50 h
Aufstieg
112 hm
Abstieg
112 hm
Höchster Punkt
237 hm
Tiefster Punkt
144 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.